DE | FR | IT

Stadt Winterthur ZH: Hydranten angefahren – Meterhohe Wasserfontäne nach Unfall

Am Mittwochmorgen, 15. Mai 2024, ist ein Abfallsammelfahrzeug in Veltheim gegen einen Hydranten gefahren.

Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 07.00 Uhr rückte eine Patrouille der Stadtpolizei Winterthur wegen eines angefahrenen Hydranten an die Feldstrasse aus. Vor Ort stiessen die Polizist/innen auf eine mehrere Meter hohe Wasserfontäne, woraufhin Spezialist/innen von Stadtwerk Winterthur aufgeboten wurden, welche die Trinkwasserleitung abschalten konnten.

Wie sich herausstellte, hatte der Chauffeur eines Abfallsammelfahrzeugs den Hydranten offensichtlich übersehen und angefahren.

Verletzt wurde niemand. Die Feldstrasse musste vorübergehend gesperrt und von Geröll befreit werden.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Bildquelle: Stadtpolizei Winterthur

Für Zürich:

[catlist name="zh" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="zuerich" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Zürich: