DE | FR | IT

Elgg ZH: Fahrradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Mountainbiker und einem Personenwagen ist der Zweiradfahrer in Elgg am Samstagnachmittag (18.5.2024) schwer verletzt worden.

Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 62-jähriger Mountainbiker auf der Schlossstrasse talwärts Richtung Elgg.

Zum selben Zeitpunkt war eine 51-jährige Frau mit ihrem Auto bergwärts Richtung Hofstetten unterwegs. In einer starken Kurve kam es zur Frontalkollision, wobei der Fahrradlenker über das Auto geschleudert wurde. Er zog sich beim Unfall schwere Kopfverletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen des Rettungsdienstes Winterthur in ein Spital gefahren werden.

Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt und wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland untersucht.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Bildquelle: Kantonspolizei Zürich

Für Zürich:

[catlist name="zh" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="zuerich" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Zürich: