DE | FR | IT

St.Gallen SG: Halskette entrissen, wodurch die Frau (70) stürzte – Zeugenaufruf

Am Samstag (18.05.2024), kurz vor 14:50 Uhr, hat die Stadtpolizei St.Gallen die Meldung von einer verletzten Frau an der Unterstrasse erhalten. Wie sich herausstellte, war der Frau zuvor von einem unbekannten Mann die Halskette entrissen worden, wodurch die Frau stürzte.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Gemäss jetzigem Kenntnisstand ging eine 70-jährige Frau mit ihrem 73-jährigen Ehemann der Unterstrasse entlang, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurden, der sich nach dem Weg zum Bahnhof erkundigte. Nachdem sie ihm Auskunft erteilt hatten, ging das Paar weiter. Der Unbekannte griff unverhofft von hinten nach der Halskette der Frau. Als ihr Mann ihr zur Hilfe eilen wollte, schlug der Unbekannte den Mann und riss danach erneut an der Halskette. Dabei stürzte die 70-Jährige und schlug mit dem Kopf gegen eine Mauer. Dem Täter gelang es, die goldene Halskette zu entreissen und Richtung Geltenwilenstrasse zu flüchten.

Der Täter wird zwischen 20- und 30-jährig beschrieben. Er ist zwischen 170 und 185cm gross, von schlanker Statur, hat braune Haare und trug eine scharze Anzugsjacke, schwarze Hosen sowie ein schwarzes Baseball-Cap und einen Rucksack. Die Geschädigten waren zudem der Meinung, dass es sich um einen Osteuropäer oder Slawe handeln könnte.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen, die Angaben zur Tat, dem unbekannten Täter und/oder dessen Flucht/Fluchtrichtung machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 49 49, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: