DE | FR | IT

Saanen BE: Zweifamilienhaus in Vollbrand

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist in Saanen ein Zweifamilienhaus in Brand geraten. Die ausgerückten Feuerwehren konnten das Feuer löschen.

Es wurden keine Personen verletzt. Ermittlungen zur Brandursache und der Höhe des Sachschadens sind im Gang.

Am Mittwoch, 12. Juni 2024, kurz vor 1.20 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es in Saanen an der Alte Strasse zu einem Brand in einem Zweifamilienhaus gekommen sei.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort befand sich das Haus bereits in Vollbrand. Der Brand konnte durch die Angehörigen der Feuerwehren Saanen und Schönried unter Kontrolle gebracht und schliesslich gelöscht werden. Das Zweifamilienhaus wurde stark beschädigt und ist aktuell unbewohnbar. Eine Brandwache wurde im Anschluss an die Löscharbeiten eingerichtet.

Zwei Personen aus dem Zweifamilienhaus konnten sich selbständig in Sicherheit bringen. Beide Personen wurden vor Ort durch ein Ambulanzteam kontrolliert. Eine Person wurde für weitere Abklärungen ins Spital gebracht. Für die Unterbringung der betroffenen Personen konnte eine vorübergehende Lösung gefunden werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung der Brandursache und zur Höhe des Sachschadens aufgenommen.

 

Quelle: Regierungsstatthalteramt Obersimmental-Saanen / Kantonspolizei Bern
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Für Bern:

[catlist name="be" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="bern" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Bern: