DE | FR | IT

Zwei 15-jährige Burschen entwendeten Auto

Bezirk Kirchdorf an der Krems. Zwei amtsbekannte 15-jährige Burschen aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems sowie ein weiterer Freund von ihnen, nahmen am 08. Juni 2024 in Wiener Neustadt ein Auto unbefugt in Betrieb, in dem sie ein Firmengelände einer Autowerkstätte betraten und alle Autos überprüften, ob diese offen stehen.

Nachdem bei einem Auto die Fenster offen standen und der dazugehörige Fahrzeugschlüssel in der Mittelkonsole ersichtlich war, entwendeten sie von einem nahegelegenen Fahrzeug die Kennzeichentafeln und montierten sie am Auto.

Danach nahmen sie das Fahrzeug in Betrieb und bewegten es bis heute in Niederösterreich und Oberösterreich.

Heute gegen 14 Uhr fiel das entwendete Auto am Parkplatz der Mittelschule Pettenbach auf, woraufhin die Polizei verständigt wurde. Das besagte Fahrzeug und die beiden Minderjährigen wurden noch vor Ort angetroffen. Nach zunächst vehementem Leugnen gestanden sie die Taten und das Fahrzeug samt den Kennzeichentafeln wurden sichergestellt.

Das Fahrzeug samt den Kennzeichentafeln wurden wieder dem Geschädigten ausgefolgt.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Stefan Rotter – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]