DE | FR | IT

Autofahrer (61) crasht gegen Baum – schwer verletzt

Stolberg. Bei einem Unfall zwischen den Stadtteilen Zweifall und Breinig ist gestern Nachmittag (13.6.24) ein Mensch schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann in seinem Auto kurz vor 16.30 Uhr auf der Winterstraße Richtung Zweifall unterwegs, als er im Kurvenbereich von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte, der neben dem Wanderparkplatz steht.

Er wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Der 61-jährige Stolberger gab ab, er habe einem entgegenkommenden Wagen ausweichen müssen, der kurzzeitig auf seinem Fahrstreifen fuhr.

Daraufhin habe er noch kurz gehupt. Möglicherweise könnte es sich um ein silbernes Fahrzeug gehandelt haben. Eine Fahndung der Polizei verlief negativ. Die Straße war während der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt.

Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen.

 

Quelle: Polizei Aachen
Bildquelle: Polizei Aachen

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]