DE | FR | IT

Rorschacherberg SG: Brand von Gasgrill auf Balkon

Am Montag (17.06.2024), um 20:50 Uhr, ist es auf dem Balkon einer Wohnung an der Rosengartenstrasse zu einem Brand eines Gasgrills gekommen.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Ein Bewohner meldete der Kantonalen Notrufzentrale einen brennenden Gasgrill auf dem Balkon. Beim Versuch, die Gasflasche zu schliessen, zog er sich leichte Verbrennungen zu. Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Brandursache ist unklar.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen hat das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen mit der Brandursachenermittlung beauftragt.

Im Einsatz standen nebst mehreren Patrouillen und Fachspezialist/-innen der Kantonspolizei St.Gallen die zuständige Feuerwehr mit rund 30 Angehörigen sowie der Rettungsdienst.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: