DE | FR | IT

Oberegg AI: Lernender (16) klemmt sich Arm in Drehbank ein

Am Mittwochmorgen, 19.06.2024, ereignete sich ein Unfall in einem Industriebetrieb in Oberegg.

Ein 16-jähriger Lernender verletzte sich während Arbeiten an einer Drehbank am Unterarm. Er ist mit der Rega aufgrund mittelschwerer Verletzungen in ein Zentrumsspital überflogen worden.

Wie sich der Unfall ereignet hat, ist aktuell Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Am Einsatz beteiligt waren die Kantonspolizei St.Gallen, die Rega, ein Rapid-Responder, das Arbeitsinspektorat AI/AR und die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Für Appenzell-Innerrhoden:

[catlist name="ai" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="appenzell-innerrhoden" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Appenzell-Innerrhoden: