DE | FR | IT

Stadt Bern BE: Wohnung in Brand geraten

Gestern kurz vor 18:30 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr ins Lorraine-Quartier aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits Rauch aus einem Fenster.

Nachdem sich die Berufsfeuerwehr mit einer Rettungssäge Zugang zur Wohnung verschafft hatte, löschte sie den Brand mit einer Druckleitung vom Tanklöschfahrzeug.

Dank des schnellen Eingreifens konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen verhindert werden. Verletzt wurde niemand, jedoch ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar.

Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zusätzlich waren die Milizfeuerwehr Brandcorps Ost und die Sanitätspolizei Bern von Schutz und Rettung Bern sowie die Kantonspolizei Bern im Einsatz.

 

Quelle: Schutz und Rettung Bern
Bildquelle: Schutz und Rettung Bern

Für Bern:

[catlist name="be" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="bern" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Bern: