DE | FR | IT

Dintikon AG: Brand zerstört komplettes Gebäude

Aus noch unbekannten Gründen geriet eine Fritteuse in Brand und steckte das Gebäude in Flammen.

Verletzt wurde niemand es entstand jedoch grosser Sachschaden.

Am Mittwoch, 19. Juni 2024, kurz nach 11.30 Uhr, ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über einen Brand in Dintikon ein. Gemeldet wurde, dass eine Scheune in Flammen stehe. Ein Grossaufgebot von verschiedenen Feuerwehren aus der Region rückte sofort aus und übernahm die Löscharbeiten.

Sämtliche anwesenden Personen sowie Bewohner blieben unverletzt. Am Gebäude entstand jedoch grosser Sachschaden.

Gemäss ersten Ermittlungen brach das Feuer ursprünglich bei einer Fritteuse aus. Was genau der Auslöser dafür war, klären aktuell Brandermittler der Kantonspolizei Aargau ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Für Aargau:

[catlist name="ag" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="aargau" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Aargau: