DE | FR | IT

Kreuzlingen / Frauenfeld TG: Führerausweise eingezogen

In der Nacht auf Donnerstag haben Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau in Kreuzlingen und Frauenfeld alkoholisierte Lenker aus dem Verkehr gezogen.

Sie mussten ihre Führerausweise abgeben.

Kurz nach Mitternacht kontrollierten Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau in Kreuzlingen einen Rollerfahrer, da dieser im Löwenkreisel die Vorfahrt des Patrouillenfahrzeugs missachtet hatte. Die anschliessende Atemalkoholprobe ergab beim 56-jährigen Italiener einen Wert von 0.85 mg/l.

Gegen 3.20 Uhr kontrollierte eine Patrouille in Frauenfeld einen Autofahrer, der durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Beim 48-jährigen Schweizer ergab die Atemalkoholprobe 0.58 mg/l.

Die beiden Fahrer werden bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Ihre Führerausweise wurden zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © P. Ochsner

Für Thurgau:

[catlist name="tg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="thurgau" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Thurgau: