DE | FR | IT

Ortsdurchfahrt in Schmerikon SG gesperrt

Das kantonale Tiefbauamt saniert in Schmerikon die St.Galler- und die Hauptstrasse.

Voraussichtlich zwischen Samstag, 29. Juni 2024, und Montag, 1. Juli 2024, wird beim Kreisel Allmeind ein neuer Deckbelag eingebaut. Die Ortsdurchfahrt wird für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Das Strassenkreisinspektorat Schmerikon schliesst die Arbeiten an der St.Galler- und der Hauptstrasse im Abschnitt Lanzenmoos- bis Bahnhofstrasse ab. Ein lärmarmer Belag reduziert innerorts in Zukunft die Lärmbelastung und erhöht den Fahrkomfort.

Der Einbau des Deckbelags am Kreisel Allmeind erfolgt voraussichtlich von Samstag, 29. Juni 2024, 7 Uhr, bis Montag, 1. Juli 2024, 5 Uhr. Während dem Belagseinbau ist der Kreisel nicht befahrbar. Die Ortsdurchfahrt ist für den motorisierten Verkehr gesperrt, für Velofahrende sowie Fussgängerinnen und Fussgänger jedoch gewährleistet.

Die Arbeiten können nur bei trockener Witterung durchgeführt werden. Über eine Verschiebung informiert das Strassenkreisinspektorat die Bevölkerung mittels Informationstafeln an der Strasse sowie über die Website der Gemeinde Schmerikon.

Umleitung und Einschränkungen

Der motorisierte Verkehr wird auf die A15 umgeleitet. Die Erschliessung der Gebiete Seegarten, Härti/Allmeind sowie der Sport- und Freizeitanlagen südlich der Bahnlinie ist via Allmeindstrasse gewährleistet, jedoch nur aus Richtung Jona/Eschenbach. Postauto 630 (Uznach–Atzmännig) sowie der Nachtbus 623 verkehren an diesem Wochenende nicht über das Zentrum Schmerikon. Das Postauto hält an den Haltestellen Brücke und Mürtschenstrasse, der Nachtbus nur an der Haltestelle Brücke.

 

Quelle: Kanton St.Gallen
Bildquelle: Kanton St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: