DE | FR | IT

Senior (78) nach Gasexplosion verletzt – Helikopter im Einsatz

Neukirchen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es am späten Nachmittag des 24. Juni im Erdgeschoß eines Wohnhauses in Neukirchen am Großvenediger zu einer Gasexplosion.

Der 78-jährige Hausbewohner zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades am Körper zu.

Passanten kamen dem Mann zu Hilfe, führten die Erstversorgung durch und löschten einen Kleinbrand mittels Handfeuerlöscher.

Der Verletzte wurde mit dem Alpin Heli 6 in das Unfallklinikum Salzburg verbracht. Die Ursache der Explosion ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Im Einsatz standen die Feuerwehren aus Neukirchen am Großvenediger, Mittersill sowie das Rote Kreuz und Notarzt.

 

Quelle: LPD Salzburg
Titelbild: Symbolbild © Robin Kohrs – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]