DE | FR | IT

60-Jährige bei Brand in Wohnanlage schwer verletzt

Wien. (Vorfallszeit: 25.06.2024, 18:00 Uhr) Vorgestern Abend kam es in einem Mehrparteienhaus in der Erdbergstraße zu einem Brand in einer Wohnung.

Durch den Brand entstand eine starke Rauchentwicklung im Stiegenhaus.

Durch die Feuerwehr und die Beamten des Stadtpolizeikommandos Landstraße wurden alle Hausbewohner ins Freie gebracht. Fünf Hausbewohner wurden durch die Berufsrettung Wien erstversorgt und in häusliche Pflege entlassen.

Eine 60-jährige Bewohnerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Ein sechs Monate alter Bub wurde zur weiteren Abklärung in ein Krankhaus gebracht.

Das Landeskriminalamt Wien, Brandgruppe hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen. Die Brandursache ist vermutlich auf einen technischen Defekt zurück zu führen.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Tupungato – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]