DE | FR | IT

Cham ZG: Fassadenbrand bei Bauarbeiten

Bei einem Einfamilienhaus ist es zu einem Fassadenbrand gekommen.

Die Flammen konnten rasch gelöscht werden.

Am Mittwochnachmittag (26. Juni 2024), kurz nach 15:15 Uhr, erreichte die Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung, dass es bei einem Einfamilienhaus an der Duggelistrasse in der Gemeinde Cham brenne.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellten diese offene Flammen im Bereich einer Fassade fest. Mit einem Schnellangriff ab einem Tanklöschfahrzeug konnte der Brand rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Ermittlungen ist der Brand bei Bauarbeiten ausgebrochen. Die genauen Hintergründe werden abgeklärt.

Im Einsatz standen 35 Angehörige der Feuerwehr Cham sowie Mitarbeitende des Feuerwehrinspektorats, des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei.

 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

Für Zug:

[catlist name="zg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Zug?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="zug" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Zug: