DE | FR | IT

Risch Rotkreuz ZG: Brand in Garagenbetrieb ausgebrochen

In einem Garagenbetrieb ist es zu einem Brand des Pneulagers gekommen. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Am Freitagabend (28. Juni 2024), kurz nach 21:30 Uhr erreichte die Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung, dass ein Garagenbetrieb an der Grundstrasse in Rotkreuz brenne.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren Flammen und starke Rauchentwicklung sichtbar.

Der Feuerwehr Risch gelang es, mit Unterstützung der Feuerwehr Hünenberg sowie der Stützpunktfeuerwehr Zug (FFZ) den Brand unter Kontrolle zu bringen, die Flammen zu löschen und damit Schlimmeres zu verhindern.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich in der Dachwohnung der Liegenschaft mehrere Personen, welche aus Sicherheitsgründen evakuiert wurden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist gross, kann jedoch nicht beziffert werden.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt und wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei untersucht.

Im Einsatz standen rund 100 Angehörige der Feuerwehren Risch, Hünenberg und Zug sowie Mitarbeitende des Feuerwehrinspektorats, des Rettungsdienst Zug sowie der Zuger Polizei.



 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

Für Zug:

[catlist name="zg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Zug?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="zug" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Zug: