DE | FR | IT

Unbekannter schlägt Rettungssanitäter – Polizei sucht Zeugen

Münster. Ein bisher Unbekannter hat am Freitagabend (28.06., 20:45 Uhr) an der Hafenstraße einen Rettungssanitäter geschlagen und ist geflüchtet.

Nach Angaben der Rettungskräfte stoppten sie den Mann, weil er augenscheinlich alkoholisiert mehrfach auf die Fahrbahn lief.

Als die Sanitäter ihm helfen wollten, ging dieser einen der Rettungskräfte verbal an und schlug ihn anschließend. Danach flüchtete er in Richtung Hansaring. Der 19-jährige Sanitäter wurde dabei leicht verletzt.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen Mann mit Dreitagebart und lockigen, langen Haaren handeln. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einem weißen T-Shirt, einer kurzen Hose und einem schwarzen Rucksack.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer (0251) 275-0 zu melden.

 

Quelle: Polizei Münster
Titelbild: Symbolbild © Bjoern Wylezich – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]