DE | FR | IT

25-Jähriger entblößt mehrfach sein Geschlechtsteil

Euskirchen. Am Mittwoch (3. Juli) kam es in Euskirchen im Zeitraum von 8.55 bis 9.30 Uhr mehrmals zu exhibitionistischen Handlungen.

Mehrere Personen meldeten sich bei der Polizei und gaben an, dass ein Mann mit heruntergelassener Hose an seinem erregten Glied manipulierte.

Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Mann hinter einer Statue in der Kirchstraße antreffen.

Es wurde Anzeige bezüglich der exhibitionistischen Handlungen gefertigt.

Der 25-jährige Mann aus Kall erhielt einen Platzverweis.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Titelbild: Symbolbild © Filmbildfabrik – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]