DE | FR | IT

Herrenlose Einkaufstaschen mit Marihuana im Bahnhof gefunden

Emden. Bundespolizisten haben Mittwochabend im Hauptbahnhof Emden knapp 280 Gramm Marihuana in zwei herrenlosen Einkaufstaschen gefunden.

Bei ihrem Streifengang durch den Bahnhof, gegen 21:15 Uhr, wurden die Beamten der Bundespolizei durch den typischen Geruch von Marihuana auf zwei unbeaufsichtigte Einkaufstaschen aufmerksam, die an einer Treppe in der Wartehalle abgestellt waren.

Ein Blick in die beiden augenscheinlich herrenlosen Tüten bestätigte ihren Verdacht. Darin befanden sich insgesamt rund 280 Gramm Marihuana, die zum Teil in Alufolie verpackt waren. Außerdem eine Kräutermühle und eine Feinwaage.

Die beiden Einkaufstaschen wurden samt Inhalt sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Quelle: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Bildquelle: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]