DE | FR | IT

Stadt Chur GR: 80-Jähriger verwechselt Brems- und Gaspedal

In Chur ist es auf dem Parkplatzareal eines Geschäftshauses beim Kreisel Ring- / Rheinfelsstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Die Fahrt endet in zwei parkierten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand.

Am Mittwoch (03.07.2024) kurz vor 15 Uhr verwechselte ein 80-Jähriger Automobilist auf dem Parkplatzareal des Geschäftshauses das Brems- mit dem Gaspedal.

Das Auto fuhr folglich über den an den Parkplatz angrenzenden Grünstreifen auf das dortige Trottoir der Ringstrasse. Dort kollidierte es auf einer Baustelle mit zwei abgestellten Fahrzeugen einer Baufirma.

Das Trottoir war wegen Bauarbeiten abgesperrt. Das Auto des 80-Jährigen und ein Auto der Baufirma mussten abgeschleppt werden.

Die Stadtpolizei Chur klärt den genauen Unfallhergang ab.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Für Graubünden:

[catlist name="gr" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="graubuenden" numberposts=24 thumbnail=yes]