DE | FR | IT

Ruggell (FL): Geldbörsen aus Auto entwendet

Eine unbekannte Täterschaft hat am Freitag (05.07.2024) in Ruggell die Scheibe eines Personenwagens eingeschlagen und daraus zwei Geldbörsen entwendet.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Eine unbekannte Täterschaft wird verdächtigt, gegen 02:00 Uhr die Scheibe eines unter einem Carport abgestellten Personenwagens eingeschlagen zu haben. Nachdem die Täterschaft aus dem Auto zwei Portemonnaies entwendet hatte, flüchtete diese.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Landespolizei verlief erfolglos.

Alarmiert wurde die Landespolizei von einem Anwohner, der aufgrund eines lauten Krachs aufgewacht war und die Alarmanlage des Autos hörte.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="liechtenstein" numberposts=24 thumbnail=yes]