DE | FR | IT

Meiringen BE: Belag auf der Liechtenenstrasse wird ersetzt

Vom 15. Juli bis am 4. Oktober 2024 erneuert das Tiefbauamt auf der Liechtenenstrasse in Meiringen den Belag.

Zudem sind unter anderem auch Arbeiten an der Entwässerung der Fahrbahn und punktuell der Randsteine vorgesehen.

Vom Gilliweg bis zum Bahnübergang „Ghelma“ wird ein lärmmindernder Belag eingebaut. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr einspurig geführt und von Hand oder mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Fussgängerinnen und Fussgänger sowie Velos können die Baustelle mit Einschränkungen passieren.

In den Nächten vom 17./18. und 18./19. Juli 2024 werden Strassenbauarbeiten bei den Bahnübergängen „Falch“ und „Ghelma“ durchgeführt.

Deshalb wird die Strasse jeweils von 20 Uhr bis 6 Uhr gesperrt. Eine Umleitung wird signalisiert, auch für Fussgängerinnen und Fussgänger sowie für den Veloverkehr. Bei schlechtem Wetter verschieben sich die Arbeiten um eine Woche.

 

Quelle: Kanton Bern
Titelbild: Symbolbild © Google Maps

Für Bern:

[catlist name="be" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="bern" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Bern: