DE | FR | IT

St.Gallerstrasse in Gossau SG wird sicherer

Am Montag, 15. Juli 2024, starten an der St.Gallerstrasse in Gossau auf Höhe dem Restaurant Egli die Bauarbeiten für die neue Fussgängerquerung mit Schutzinsel.

Gleichzeitig passt das kantonale Tiefbauamt die Beleuchtung an. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2024.

Ab Montag, 15. Juli 2024, baut das kantonale Tiefbauamt auf der St.Gallerstrasse in Gossau. Das Amt erstellt eine neue Fussgängerquerung mit Schutzinsel. Zudem erhöht es die Bushaltekanten und erneuert die Strassenbeleuchtung. Diese Massnahmen erhöhen die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden.

Die Bauarbeiten erfolgen in zwei Etappen. Die beiden Fahrbahnen werden jeweils seitlich auf das Trottoir verschoben und die Fahrbahn verengt. Eine Beschilderung führt Zufussgehende den Bauphasen entsprechend.

Während den Bauarbeiten sind die Hofeggstrasse und die Dianastrasse gesperrt. Die Zufahrten zu den Liegenschaften werden unter Einschränkungen und mit kurzen Unterbrüchen möglich sein. Die Zufahrt zum Restaurant Egli ist in der zweiten Bauphase von der St.Gallerstrasse her nicht möglich. Die Buslinie Nr. 155 wird umgeleitet. Reisende finden detaillierte Informationen an den Haltestellen.

Im Anschluss baut das Tiefbauamt von Höhe Migros bis Mooswiesstrasse ein lärmarmer Deckbelag ein. Diese Arbeiten finden in der Nacht und am Wochenende statt. Für den Belagseinbau ist die Fahrbahn für den gesamten Verkehr gesperrt und eine Umleitung signalisiert.

Das kantonale Tiefbauamt und die beauftragten Unternehmen setzen sich dafür ein, die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken und bitten um eine rücksichtsvolle Fahrweise innerhalb der Baustelle. Witterungsbedingte und unvorhersehbare Ereignisse können das Bauprogramm beeinflussen.

 

Quelle: Kanton St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Google Maps

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: