DE | FR | IT

Rebstein SG: In zwölf Schrebergartenhäuser eingebrochen

In der Nacht vom Sonntag auf den Montag (08.07.2024), ist es in den Schrebergartenanalagen an der Feldstrasse und an der Schützenstrasse zu insgesamt zwölf Einbrüchen gekommen.

Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich jeweils über die Eingangstüre gewaltsam Zutritt zu den Gartenhäusern und durchsuchte diese.

Sie stahl Bargeld, Handwerksmaschinen, Gartenwerkzeug und einen Videoprojektor im Wert von mehreren tausend Franken. Bei den Einbrüchen entstand Sachschaden von rund mehreren tausend Franken.

Es besteht die Möglichkeit, dass noch weitere aufgebrochene Gartenhäuser der Polizei gemeldet werden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: