DE | FR | IT

Therwil BL: Wohnungsbrand – eine Person zur Kontrolle im Spital

Am Dienstag, 9. Juli 2024, kurz nach 21.30 Uhr, kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Birsmattstrasse in Therwil BL zu einem Brandausbruch.

Eine Person wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Die entsprechende Meldung, wonach es in der Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Birsmattstrasse in Therwil zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging um 21.36 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Durch die Feuerwehr konnte der Brandherd im Schlafzimmer lokalisiert, rasch eingedämmt und schlussendlich gelöscht werden.

Ein Bewohner befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches in der Wohnung und konnte durch die Feuerwehr aus dieser gerettet und durch den Rettungsdienst zwecks Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Durch den Brandausbruch sowie der starken Rauchentwicklung entstanden in der Wohnung massive Schäden.

Die Brandursache ist zurzeit noch nicht restlos geklärt und Gegenstand von weiteren Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft. Ersten Abklärungen zufolge dürfte diese jedoch auf eine technische Ursache zurückzuführen sein.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Titelbild: Symbolbild © Polizei Basel-Landschaft

Für Basel-Landschaft:

[catlist name="bl" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="basel-landschaft" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Basel-Landschaft: