Author Archive

Schwindelgefühle – Schweizer (52†) stirbt unerwartet beim Wandern in Vorarlberg

Schwindelgefühle - Schweizer (52†) stirbt unerwartet beim Wandern in Vorarlberg

Riezlern. Ein 52-jähriger Schweizer Staatsbürger befand sich am 18.01. gegen 12:00 Uhr gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin beim Wandern im Bereich Riezlern, Oberwestegg, als der 52-jährige über plötzlichen Schwindel klagte und anschließend ohne Bewusstsein zusammenbrach.

Nach ersten Reanimationsversuchen, verständigte die Lebensgefährtin die Rettung.

Weiterlesen »

Schötz LU: Tödlicher Selbstunfall mit einem Smart

Schötz LU: Tödlicher Selbstunfall mit einem Smart

Am frühen Samstagmorgen ereignete sich in Schötz, auf der Eberseckerstrasse, ein Selbstunfall eines Personenwagens. Dabei wurde die 59 jährige Lenkerin so schwer verletzt, dass sie auf der Unfallstelle verstarb. Infolge des Unfalles musste die Strasse zwischen Schötz und Ebersecken während rund 3,5 Stunden gesperrt werden.

Sachschaden entstand in der Höhe von 8‘000 Franken.

Weiterlesen »

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

vu1

Lage. Die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe alarmierte am Samstagmittag um 14:06 Uhr den Löschzug Lage, sowie den Rettungsdienst des Kreises Lippe zu einem Verkehrsunfall auf der Pivitsheider Straße in Lage.

Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit 2 PKW und mit einer eingeklemmten Person, sowie dass eines der Fahrzeuge qualmen würde.

Weiterlesen »

Küchenbrand mit hohem Sachschaden

Küchenbrand mit hohem Sachschaden

Einsatzfoto Berufsfeuerwehr München. Die Aufwandsentschädigung beträgt 25,00 EUR je Foto für die Veröffentlichung in Printmedien. Kassen- und Steueramt LHST München. IBAN: DE86 7015 0000 0000 2030 00 BIC: SSKMDEMMXXX mit Verwendungszweck: Foto der Branddirektion

München. Samstag, 18. Januar 2020, 13.00 Uhr; Westermühlstraße Bei einem Küchenbrand ist es in der Westermühlstraße zu einem hohen Sachschaden gekommen.

Mehrere Anwohner meldeten eine Verrauchung des Treppenraumes in einem Mehrparteienhaus sowie laute Knallgeräusche aus einer Wohnung.

Weiterlesen »

Polizisten retten Deutschen vor Erfrieren

Polizisten retten Deutschen vor Erfrieren

Oberösterreich. Am 17. Jänner 2020 gegen 21:30 Uhr bemerkte eine Polizeistreife, die auf der Autobahn A8 Richtung Passau unterwegs war, auf Höhe der Betriebsumkehr Meggenhofen einen Pkw, der auf einem Güterweg direkt neben der Autobahn mit eingeschaltetem Begrenzungslicht abgestellt war.

Da ihnen das verdächtig vorkam, drehten sie um und kontrollierten den Pkw.

Weiterlesen »

Neues Hochbauprojekt im Westen des Flughafens Zürich geplant

18.01.2020 |  Von  |  News  | 
Neues Hochbauprojekt im Westen des Flughafens Zürich geplant

Ein neues Hochbauprojekt im Westen des Flughafens Zürich soll künftig den Bedarf an Hangarflächen für die Geschäftsfliegerei decken. Die Flughafenbetreiberin hat deshalb ein Plangenehmigungsgesuch eingereicht, welches ab Montag, 20. Januar 2020, öffentlich aufliegt.

In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass der Flughafen Zürich aufgrund der Veränderungen im Segment Geschäftsfliegerei und der dafür immer häufiger eingesetzten grösseren Flugzeugtypen den Bedarf an Hangarflächen für die Business-Aviation nicht mehr decken kann.

Weiterlesen »