Aktuelle Corona-News

Author Archive

Gossau SG / A1: Mit entwendetem Auto Unfall gebaut – Lenker fahrunfähig

Am Mittwoch (01.04.2020), um 10:30 Uhr, ist ein 44-jähriger Autofahrer von einer Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen nach einem Selbstunfall auf der Autobahn A1 kontrolliert worden. Er war mit einem zuvor entwendeten Auto, ohne gültigen Führerausweis, mit einem gefälschten ausländischen Führerausweis und in fahrunfähigem Zustand unterwegs.

Der Mann wurde festgenommen. Er musste eine Blut- und Urinprobe abgeben.

Weiterlesen »

Kanton St.Gallen: Corona-Sicherheitslage – 31 Fälle mit Coronavirus-Bezug

02.04.2020 |  Von  |  Coronavirus, Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 

In der Zeit zwischen Mittwoch- und Donnerstagmorgen (02.04.2020) ist die Kantonspolizei St.Gallen mit insgesamt 31 Fällen im Zusammenhang mit der Corona-Problematik beschäftigt gewesen.

Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen führten wiederum diverse Kontrollen bezüglich der aktuellen Lage durch und gingen zudem verschiedenen Hinweisen der Bevölkerung nach.

Weiterlesen »

Kenia: Christen durch islamistische Bedrohung in Gefahr

02.04.2020 |  Von  |  News, Weltgeschehen  | 

Das Hilfswerk für verfolgte Christen Open Doors weist auf eine alarmierende Entwicklung im mehrheitlich christlichen Kenia hin.

Nachdem in den letzten Jahren immer wieder blutige Anschläge auf Christen den Nordosten des Landes erschüttert haben, könnte eine andere Dynamik dramatische Veränderungen in der Region auslösen und die Christen dort vor zusätzliche Herausforderungen stellen. Doch kurz vor Ostern richten viele von ihnen zunächst den Blick zurück.

Weiterlesen »

Eschenz TG: Auto mit Lastwagen kollidiert – Fahrer schwer verletzt

Bei einer seitlichen Frontalkollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto wurde am Mittwoch in Eschenz eine Person schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Ein Autofahrer war kurz vor 17.45 Uhr auf der Hauptstrasse von Mammern in Richtung Eschenz unterwegs.

Weiterlesen »

Verdacht eines Alpinunfalls löst Suchaktion nach 24-Jährigem aus

Bezirk Kirchdorf. Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Eferding startete am 1. April 2020 gegen 11 Uhr eine Bergtour im Gemeindegebiet von Hinterstoder.

Am Ausgangspunkt führte er ein Gespräch mit einem Ehepaar, wobei er angab, auf den Großen Priel gehen zu wollen. Aufgrund der im hochalpinen Gelände vorherrschenden tief winterlichen Verhältnisse, hielt der 70-jährige Mann in den frühen Abendstunden Nachschau am Parkplatz und konnte das von dem 24-Jährigen verwendete Fahrzeug noch immer abgestellt vorfinden.

Weiterlesen »