Film

Bibel TV: Programm zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels

Am 14. Mai 1948 verkündete Ben Gurion, erster Ministerpräsident des Landes, in Tel Aviv die Unabhängigkeitserklärung des Staates Israel.

Bibel TV erinnert anlässlich des 70jährigen Bestehens des jüdischen Staates an die Bedeutung des jüdischen Glaubens für die christliche Kirche sowie an das Leiden jüdischer Menschen während der Terrorherrschaft der Nationalsozialisten. Thema sind aber auch Erfolgsgeschichten und Zukunftsperspektiven eines modernen, prosperierenden Staates.

Weiterlesen »

Highlights aus dem Weihnachts- und Silvesterprogramm von Bibel TV

Rund um die Weihnachtstage bietet Bibel TV für seine Zuschauer den richtigen Rahmen für ein besinnliches aber auch fröhliches Fest: Spielfilme, die zum Dialog mit Gott, aber auch zum Nachdenken und Schmunzeln anregen; Wissenswertes rund ums Weihnachtsgebäck, viel Musik und Sendungen, die den jüngeren Zuschauern das Warten auf die Bescherung verkürzen.

Ausserdem: Im TV-Programm und online bietet Bibel TV so viele Gottesdienste, wie kein anderer Kanal – davon einige als Live-Übertragung, z.B. aus dem Kölner Dom oder dem St. Paulus-Dom in Münster. Am Neujahrstag zeigt Bibel TV einen Wunschfilm seiner Zuschauer, den diese anlässlich des 15jährigen Jubiläums des Senders gewählt haben. 

Weiterlesen »

Leah Reminis Scientology-Doku von A&E mit Emmy Award ausgezeichnet

11.09.2017 |  Von  |  Film, News  | 

Erfolg für Leah Remini und den TV-Sender A&E bei den 69. Emmy Awards: Am vergangenen Wochenende wurden die ersten Trophäen verliehen, darunter eine für Leah Reminis neue Doku-Reihe „Leah Remini: Ein Leben nach Scientology“ (Originaltitel: „Leah Remini: Scientology and the Aftermath“) von A&E.

Die viel beachtete Produktion hatte zwei Nominierungen erhalten und wurde schliesslich in der Kategorie „Outstanding Informational Series or Special“ ausgezeichnet.

Weiterlesen »

RTL II schickt „Die Straßencops Ruhrgebiet“ auf Streife

10.03.2017 |  Von  |  Film, News  | 

Drogendealer, Gangs, Jugendkriminalität – die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. „Die Straßencops Ruhrgebiet – Jugend im Visier“ begleitet eine Spezialeinheit der Polizei hautnah bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen.

Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt.

Weiterlesen »

Olympische Sommerspiele: Los Angeles bringt „Star-Power“

02.03.2017 |  Von  |  Film, Natur, News  | 

Wenn es um die Austragung der Olympischen Sommerspiele im Jahr 2024 geht, spitzt sich das Rennen zwischen den zwei Kandidaten Paris und Los Angeles weiter zu. Um die Erfolgsaussichten für die Bewerbung der kalifornischen Metropole zu verbessern, haben sich nun mit Disney, 21st Century Fox, NBCUniversal und Warner Bros. sogar vier der grossen und finanzstärksten Filmstudios Hollywoods in das Rennen um das begehrte sportliche Gross-Event eingeschaltet.

Gemeinsam mit der örtlichen Stadtverwaltung wollen sie vor allem in Werbung und Marketing investieren, um beim International Olympic Committee (IOC) zu punkten.

Weiterlesen »

A&E zeigt „Kurt Cobain – Tod einer Ikone“

13.02.2017 |  Von  |  Film, News  | 

Am 20. Februar wäre Kurt Cobain 50 Jahre alt geworden: Der TV-Sender A&E zeigt aus diesem Anlass die Dokumentation „Kurt Cobain – Tod einer Ikone“ als TV-Weltpremiere

Mit Nirvana wurde Kurt Cobain zur Ikone einer ganzen Generation. Doch seine Drogenprobleme trieben ihn 1994 dazu, sich im Heroin-Rausch in den Kopf zu schiessen – ein tragischer Selbstmord. Das ist die offizielle Version der Geschichte.

Weiterlesen »

Neue Dramaserie „Genius: Einstein“ startet am 27. April

06.02.2017 |  Von  |  Film, News  | 

National Geographic präsentiert die erste rein fiktionale Serie der Sendergeschichte.

  • Die zehnteilige Dramaserie „Genius: Einstein“ beleuchtet das Leben und Schaffen von Albert Einstein
  • In den Hauptrollen brillieren der Oscar-Gewinner Geoffrey Rush, Johnny Flynn und Emily Watson
  • Die Serie von Ron Howard und Brian Grazer über den genialsten Wissenschaftler seiner Zeit zeigt National Geographic ab 27. April immer donnerstags um 21.00 Uhr

Weiterlesen »

Die Weltpremiere – RESIDENT EVIL: THE FINAL CHAPTER

16.12.2016 |  Von  |  Film, News  | 

Die Roopongi Hills Arena war vor wenigen Tagen Schauplatz einer Weltpremiere. RESIDENT EVIL: THE FINAL CHAPTER – das Finale der Sci-Fi-Reihe erlebte in Tokio seine „Uraufführung“. Action-Ikone Milla Jovovich, Regisseur Paul W.S. Anderson und ihre gemeinsame Tochter Ever Anderson erwartete eine spektakuläre Show auf dem Roten Teppich.

Die Schauspielkollegen Ali Larter, Rola, William Levy, Eoin Macken und Joon-Gi Lee waren in Japan ebenfalls dabei und liessen sich von tausenden Fans in Zombie-Aufmachung feiern. Bevor der lang erwartete letzte Teil der dystopischen Resident Evil-Saga das erste Mal präsentiert wurde, begrüsste das Team seine Fans ausgiebig. Ein gelungener Auftakt für eine der global erfolgreichsten Filmreihen, die längst Kultstatus erreicht hat.

Weiterlesen »