Aktuelle Corona-News
Kriminalität

Cyber-Supportbetrug: Polizei warnt und gibt Tipps zur Vermeidung

Der Betrug mit gefälschtem Computersupport ist Gegenstand einer neuen Präventionsepisode der Schweizer Polizei und der Schweizerischen Kriminalprävention (SKP), die sich mit anibis.ch zusammengetan haben, um die Öffentlichkeit auf diese Art von Cyber-Betrug aufmerksam zu machen.

Diese neue Episode der Serie “Was ist mit Ihnen? Hätten Sie ja gesagt? Diese neue Episode der Serie “Was ist mit Ihnen? Hätten Sie ja gesagt?” gibt Ratschläge, wie Sie sich vor diesen Betrügereien schützen und wie Sie sich im Falle eines Missgeschicks verhalten sollten.

Weiterlesen »

Einbruchschutz – Sicherheit an erster Stelle

11.06.2020 |  Von  |  Kriminalität, News  | 

Eine Sparte rüstet auf: Der Einbruchschutz läuft längst nicht mehr rein physisch, sondern auch über die digitale Schiene. Netzwerkkameras, Echtzeitüberwachung und Zutrittssysteme gehören zu den wichtigen Stichwörtern der modernen Sicherheitstechnik.

Neben den grossen Firmen können sich immer mehr Privatleute eine ausgefeilte Sicherheitsanlage leisten, weil die zugehörige Hardware immer kostengünstiger wird. Einige Schlaglichter auf die Möglichkeiten, die sich derzeit bieten.

Weiterlesen »

Kapo Waadt: Corona-Internetbetrüger auch auf App “Twint”

Cyberkriminalität und Covid-19 – Trickbetrüger nutzen den Angstaspekt des Coronavirus, um Menschen über das Internet und über die Anwendung “Twint” zu betrügen.

Die Waadtländer Kantonspolizei warnt Personen jeden Alters vor Gaunern, die den Angstaspekt des Coronavirus ausnutzen, um ihre Opfer über das Internet und die Zahlungsanwendung “Twint” zu betrügen. Angesichts dieser kriminellen Phänomene ist grosse Vorsicht geboten.

Weiterlesen »

Kapo Bern gibt Tipps zur Vermeidung von Telefonbetrug

Telefonbetrug ist weit verbreitet. Die Betrügerinnen und Betrüger werden kreativer, dreister und erfinden ständig neue Betrugsmaschen und Tricks.

Welche Betrugsformen gibt es und wie können Sie und andere sich dagegen schützen?

Weiterlesen »

Kanton Tessin: 2019 ein herausforderndes Jahr für die Polizei

Im Jahr 2019 gab es bei der Kantonspolizei/Gendarmerie keine organisatorischen Veränderungen, aber es gab einige neue Entwicklungen in der Zusammenarbeit.

Seit September 2019 werden im Anschluss an die mit der italienischen Staatspolizei unterzeichnete Vereinbarung monatliche Grenzpatrouillen im Autobahnbereich Mendrisio – Como durchgeführt.

Weiterlesen »

Kanton St. Gallen: Betrug (Phishing) mit falschen Universitäts-Offertanfragen

Im Kanton St.Gallen sind bereits mehrere Betriebe angeblich von der Universität St.Gallen angeschrieben und um eine Offerte gebeten worden. Dabei handelt es sich um einen Betrugsversuch.

Die Kantonspolizei St.Gallen warnt davor, per E-Mail verschickte Links anzuklicken, welche zu diesem Muster passen.

Weiterlesen »

Polizei warnt vor Haustürbetrug mit Covid-19-Tests

Betrüger an der Haustür nutzen eine neue Masche und setzen auf die Verunsicherung der Bevölkerung durch Corona-Tests (Covid-19).

Die Polizei informiert: Bei Verdacht auf eine Erkrankung werden Corona-Tests ausschließlich angemeldet durchgeführt. Bei unangemeldeten Tests kann es sich um Betrüger handeln.

Weiterlesen »