Natur

Der Winter legt noch ein Schäufelchen nach – ein Wochenausblick

07.01.2019 |  Von  |  Natur, News, Wetter  | 
Der Winter legt noch ein Schäufelchen nach – ein Wochenausblick

Die neue Woche beginnt in Sachen Wetter vergleichsweise ruhig. Allerdings handelt es sich dabei nur um eine kurze Verschnaufpause, denn schon in der Nacht erreicht wieder ein neues Frontensystem unser Land.

Bis inklusive des nächsten Wochenendes kommt es vor allem auf den Bergen der Zentral- und Ostschweiz zu einem weiteren massiven Neueschneezuwachs, die Lawinensituation bleibt angespannt.

Weiterlesen »

Waldschäden nach Stürmen und Trockenheit im Jahr 2018 erfolgreich bewältigt

03.01.2019 |  Von  |  Natur, News  | 
Waldschäden nach Stürmen und Trockenheit im Jahr 2018 erfolgreich bewältigt

Ein Jahr nach den Sturmereignissen vom Januar 2018 und der langen Trockenheit im Sommer und Herbst ist die Bilanz zur Bewältigung der Waldschäden positiv. Die Schäden wurden rechtzeitig behoben. Die Zusammenarbeit unter den beteiligten Akteuren sowie der Wald- und Holzwirtschaft hat sich bewährt.

Unsicherheiten gibt es bezüglich den Folgeschäden, falls es erneut zu Sturmereignissen oder ausgedehnten Trocken- oder Hitzeperioden kommt.

Weiterlesen »

Erdbeben Lombok – Der TCS evakuiert Mitglieder aus der Gefahrenzone

06.08.2018 |  Von  |  Natur, News, Weltgeschehen, Wetter  | 
Erdbeben Lombok - Der TCS evakuiert Mitglieder aus der Gefahrenzone

Nach dem schweren Erdbeben vor Indonesien bleibt die Situation in der Region angespannt. Am härtesten getroffen wurde die kleine Insel „Gili“ vor Lombok, wo über 80 der bisher 142 genannten Todesopfer zu beklagen sind.

Die meisten Opfer wurden von herunterstürzenden Trümmerteilen getroffen. Nachbeben wurden bisher nicht registriert, sind jedoch nicht ausgeschlossen. Aus diesem Grund ist der TCS daran 12 seiner Mitglieder von Gili nach Bali per Helikopter zu evakuieren. Für weitere TCS Mitglieder wird zur Zeit eine Rückreise in die Schweiz oder eine Weiterreise organisiert.

Weiterlesen »

Rapper schlägt Schwan? – „Ich geb jetzt diesem Schwan eine Ohrfeige“

26.07.2018 |  Von  |  Gesellschaft, Natur, Tierwelt  | 
Rapper schlägt Schwan? -

Rapper „Gzuz“, Mitglied der Hamburger Hip-Hop-Gruppe 187 Strassenbande, hat sich selbst dabei gefilmt, wie er an einem Steg einen Schwan ohrfeigt […].

Ein Facebook-Nutzer postete das Video. Pech für Gzuz alias Kristoffer Jonas Klauß: Auch PETA wurde auf das Video aufmerksam und hat nun Strafanzeige gegen den 29-Jährigen wegen Verstosses gegen das Tierschutzgesetz (§ 17 Nr.2 lit. a) bei der Staatsanwaltschaft Hamburg erstattet.

Weiterlesen »

Hochwasserschutz im Dorf Unterschächen UR verbessert

13.06.2018 |  Von  |  Natur, News  | 
Hochwasserschutz im Dorf Unterschächen UR verbessert

Die Baudirektion Uri verbesserte in den vergangenen Monaten den Hochwasserschutz am Vorderschächen im Bereich des Dorfes Unterschächen markant.

Das Hochwasserschutzprojekt umfasst die Erhöhung der beidseitigen Ufermauern. Um ein Ausufern des Vorderschächens bei der Schulhausbrücke zu verhindern, wurde vor dem oberwasserseitigen Brückenkordon ein 1 Meter hoher Staukragen erstellt.

Weiterlesen »