Natur

Hochwasserschutz im Dorf Unterschächen UR verbessert

13.06.2018 |  Von  |  Natur, News  | 

Die Baudirektion Uri verbesserte in den vergangenen Monaten den Hochwasserschutz am Vorderschächen im Bereich des Dorfes Unterschächen markant.

Das Hochwasserschutzprojekt umfasst die Erhöhung der beidseitigen Ufermauern. Um ein Ausufern des Vorderschächens bei der Schulhausbrücke zu verhindern, wurde vor dem oberwasserseitigen Brückenkordon ein 1 Meter hoher Staukragen erstellt.

Weiterlesen »

Sicheres Grillvergnügen mit den BfB-Sicherheitstipps

Die Tage werden länger und damit hat die Grillsaison endgültig begonnen. Jährlich ereignen sich zahlreiche Unfälle durch unsachgemässen Umgang mit Grillfeuer.

Insbesondere die Verwendung von hochexplosiven Anzündhilfen ist äusserst gefährlich. Die BfB Beratungsstelle für Brandverhütung gibt Tipps, auf was für ein sicheres Grillvergnügen geachtet werden muss.

Weiterlesen »

Kanton Luzern: So entsorgen Sie giftige Stoffe fachgerecht

23.05.2018 |  Von  |  Aufrufe, Natur, News, Prävention, Tierwelt  | 

Chemikalienabfälle aus dem privaten Haushalt wie Medikamente, Reinigungsmittel, Farben und Insektizide, gehören nicht in den Hausmüll.

Sie müssen fachgerecht entsorgt werden. Bereits in kleinen Mengen sind sie eine erhebliche Gefahr für Mensch und Umwelt. Die Dienststelle Lebensmittelkontrolle und Verbraucherschutz des Kantons Luzern führt in Zusammenarbeit mit Gemeinden Giftsammlungen durch. Am Samstag, 26. Mai 2018 findet eine Sammlung im Werkhof in Horw statt.

Weiterlesen »

Welche Teichpumpe passt zu meinem Gartenteich?

24.01.2018 |  Von  |  Natur, News  | 

Mit einem Gartenteil kann man sich ein natürliches Biotop schaffen, wo interessante Naturbeobachtungen möglich sind. Eine leitungsstarke Teichpumpe sorgt dafür, dass das kleine Gewässer sauber und gepflegt bleibt.

Die Pumpe wälzt das Wasser um und filtert es. So werden Laub, Äste und kleinere Schmutzpartikel entfernt bevor sie auf den Grund sinken. Ausserdem sorgt die Teichpumpe dafür, dass der Sauerstoffgehalt des Wassers hoch bleibt.

Weiterlesen »

Am Pilatus wird ein neues Naturwaldreservat realisiert

07.12.2017 |  Von  |  Natur, News, Tierwelt  | 

Der Kanton Luzern realisiert im Gebiet Oberalp-Bründle-Hörnli beim ehemaligen, sagenumwobenen Pilatussee in Zusammenarbeit mit der Korporation Alpnach und der ewl Wasser AG ein Naturwaldreservat. Auf 54,3 Hektaren können sich Flora und Fauna frei von menschlichen Einflüssen entwickeln.

Die Realisierung von Waldreservaten ist Teil der Waldpolitik 2020 des Bundes.

Weiterlesen »

Blumenversender im Test: Häufig mangelnde Qualität der Sträusse

24.08.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Konsum, Natur, News  | 

Ob zum Geburtstag, als Genesungswunsch oder floraler Liebesgruss: Mit nur ein paar Mausklicks auf den Seiten der Blumenversender lässt sich nahestehenden Menschen auch aus der Ferne eine Freude bereiten.

Welcher Versender die beste Mischung aus Preisen, Qualität und Service bietet, hat das unabhängige Schweizer Institut für Qualitätstests (SIQT) jetzt genauer untersucht.

Weiterlesen »