News

Wetter Schweiz: Viel Neuschnee in den Bergen bis am Montag

11.01.2019 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter  | 
Wetter Schweiz: Viel Neuschnee in den Bergen bis am Montag

In der kommenden Nacht gibt es verbreitet etwas Neuschnee, danach verläuft der Samstag weitgehend trocken. Ab der Nacht auf Sonntag folgen weitere, teils kräftige und in den Bergen ergiebige Niederschläge, die Schneefallgrenze steigt dabei vorübergehend auf rund 1000 Meter oder etwas höher.

Bis am Montagabend ist oberhalb von 1200 bis 1500 Metern verbreitet mit 50 bis 80 Zentimetern Neuschnee zu rechnen, im Hochgebirge ist sogar über 1 Meter Neuschnee möglich.

Weiterlesen »

Schutz vor Einbrüchen: Das lässt sich für grösstmögliche Sicherheit tun

Schutz vor Einbrüchen: Das lässt sich für grösstmögliche Sicherheit tun

Wohnungseinbrüche gefährden nicht nur das Eigentum, sondern mindern auch das persönliche Sicherheitsgefühl. Schon einige wenige einfache und kostengünstige Massnehmen können den Einbruchsschutz verbessern und unerwünschte Eindringlinge fernhalten.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die eigenen vier Wände einbruchssicher machen können.

Weiterlesen »

Der Winter legt noch ein Schäufelchen nach – ein Wochenausblick

07.01.2019 |  Von  |  Natur, News, Wetter  | 
Der Winter legt noch ein Schäufelchen nach – ein Wochenausblick

Die neue Woche beginnt in Sachen Wetter vergleichsweise ruhig. Allerdings handelt es sich dabei nur um eine kurze Verschnaufpause, denn schon in der Nacht erreicht wieder ein neues Frontensystem unser Land.

Bis inklusive des nächsten Wochenendes kommt es vor allem auf den Bergen der Zentral- und Ostschweiz zu einem weiteren massiven Neueschneezuwachs, die Lawinensituation bleibt angespannt.

Weiterlesen »

Waldschäden nach Stürmen und Trockenheit im Jahr 2018 erfolgreich bewältigt

03.01.2019 |  Von  |  Natur, News  | 
Waldschäden nach Stürmen und Trockenheit im Jahr 2018 erfolgreich bewältigt

Ein Jahr nach den Sturmereignissen vom Januar 2018 und der langen Trockenheit im Sommer und Herbst ist die Bilanz zur Bewältigung der Waldschäden positiv. Die Schäden wurden rechtzeitig behoben. Die Zusammenarbeit unter den beteiligten Akteuren sowie der Wald- und Holzwirtschaft hat sich bewährt.

Unsicherheiten gibt es bezüglich den Folgeschäden, falls es erneut zu Sturmereignissen oder ausgedehnten Trocken- oder Hitzeperioden kommt.

Weiterlesen »