drogi.ch

GST fordert Ende unsinniger Vorschriften für den Transport von Tierarzneimitteln

24.05.2018 |  Von  |  Gesellschaft, News, Politik, Tierwelt  | 

Die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) fordert praktikable Bedingungen für den Vertrieb von Medikamenten für Tiere. Die Gleichstellung von Tier- mit Humanarzneimitteln bedroht die Existenz kleiner Tierarztpraxen in Randregionen.

Firmen, die Medikamente für Tiere in der Schweiz ausliefern, müssen die gleichen Vorschriften beachten, wie sie für Humanarzneimittel gelten. Die Schweiz hat eine Leitlinie der EU übernommen, welche die gute Vertriebspraxis (GDP) für Humanarzneimittel regelt. Im Gegensatz zur EU wendet die Schweiz diese Leitlinie praktisch identisch auf die Tierarzneimittel an.

Weiterlesen

Einmal den Lebensraum der Berner Bären selber erleben

24.05.2018 |  Von  |  News, Tierwelt  | 

Bär sein im BärenPark – einmal den Lebensraum der Berner Bären selber erleben. Ein Streifzug durch die Anlage, ein Besuch der Winterhöhle, den Bären Futter verstecken und ein Blick hinter die Kulissen gehören bei dieser einmaligen Führung dazu.

Sich einmal im Leben als Bär fühlen? Mit der öffentlichen Führung „Ich bin Bär“ erleben die Besucherinnen und Besucher den BärenPark von innen, so wie ihn sonst nur die Bären sehen.

Weiterlesen

Kanton Luzern: So entsorgen Sie giftige Stoffe fachgerecht

23.05.2018 |  Von  |  Aufrufe, Natur, News, Prävention, Tierwelt  | 

Chemikalienabfälle aus dem privaten Haushalt wie Medikamente, Reinigungsmittel, Farben und Insektizide, gehören nicht in den Hausmüll.

Sie müssen fachgerecht entsorgt werden. Bereits in kleinen Mengen sind sie eine erhebliche Gefahr für Mensch und Umwelt. Die Dienststelle Lebensmittelkontrolle und Verbraucherschutz des Kantons Luzern führt in Zusammenarbeit mit Gemeinden Giftsammlungen durch. Am Samstag, 26. Mai 2018 findet eine Sammlung im Werkhof in Horw statt.

Weiterlesen

Wichtigste staatliche Aufgabe: Schutz der Menschen in der Schweiz

23.05.2018 |  Von  |  News, Politik  | 

Die SVP begrüsst den heutigen referendumsfähigen Planungsbeschluss des Bundesrates zum Schutz der Menschen in der Schweiz. Eine Armee muss die Bevölkerung auch vor Gefahren aus der Luft mittels einer kampffähigen Luftwaffe inklusive eines neuen bodengestützten Systems zur Luftverteidigung wirksam schützen können.

Die Schweiz braucht daher dringend neue Kampfflugzeuge und ein neues bodengestütztes System zur Verteidigung der Bevölkerung.

Weiterlesen

Ernst Sieber (91†): Ein Leben für die Menschenwürde

22.05.2018 |  Von  |  Gesellschaft, News  | 

In tief empfundener Dankbarkeit nimmt die EVP Schweiz Abschied von ihrem alt Nationalrat Ernst Sieber. Er ist an Pfingsten im Alter von 91 Jahren gestorben. Ernst Sieber setzte sich zeitlebens für die Würde der Menschen am Rande der Gesellschaft ein. Für diesen leidenschaftlichen Einsatz wird er uns Vorbild und Inspiration bleiben.

Wir trauern mit der Familie und sprechen ihr unser herzliches Beileid aus.

Weiterlesen

Stille Tragödie: Schildkröten werden haufenweise verhökert und entsorgt

22.05.2018 |  Von  |  Gesellschaft, News, Prävention, Tierwelt  | 

Die Not ist gross, die Auffangstationen sind überfüllt: Schweizweit suchen Hunderte von Schildkröten ein Zuhause. Die Tragödie beginnt meist mit dem Kauf von herzigen Mini-Schildkrötli und endet mit der Abgabe im Tierheim oder dem Aussetzen.

Der Zürcher Tierschutz ruft zum internationalen Tag der Schildkröten am 23. Mai dazu auf, keine Schildkröten zu kaufen – sondern höchstens Tiere aus Auffangstationen zu adoptieren.

Weiterlesen