News

Zunächst sommerlich, am Abend stürmisch

22.09.2018 |  Von  |  News, Wetter  | 

Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang morgen Sonntag zeigt sich Herbststurm Fabienne für unser Wetter verantwortlich. Im Vorfeld wird nochmals sehr warme Luft herangeführt, so dass es vielerorts erneut einen Sommertag geben dürfte.

Der Südwestwind frischt im Tagesverlauf aber immer mehr auf, am späteren Abend muss im Flachland verbreitet mit Sturmböen, auf den Bergen sogar mit teils schweren Orkanböen gerechnet werden.

Weiterlesen »

Starke Herbststürme

22.09.2018 |  Von  |  News, Wetter  | 

Gestern Freitag erreichte und überquerte uns eine Kaltfont, neben teilweise kräftigen Regengüssen brachte sie auch starken bis stürmischen Wind.

Es war dies aber nur die Ouvertüre zu Sturmtief Fabienne, welches morgen Sonntag nördlich von uns über Mitteleuropa fegt.

Weiterlesen »

Nahe Kindertagesstätte: Kornnatter gefangen und zum Tierheim transportiert

19.09.2018 |  Von  |  Deutschland, News, Tierwelt  | 

Bereits gestern Mittag (Montag, 18.09.2018) ist die Essener Feuerwehr zu einer Tierrettung ausgerückt.

Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Katernberger Strasse hatten Bewohner eine grosse Schlange entdeckt. Weil sie selbst das Tier nicht identifizieren konnten und sich in der Nähe eine Kindertagesstätte befindet, alarmierten sie die Feuerwehr.

Weiterlesen »

Wetter Schweiz: Finale des Altweibersommers – dann Kaltfront

19.09.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter  | 

Heute und morgen läuft der Altweibersommer noch einmal zu echter Hochform auf, es wird noch einmal sehr warm. Allerdings köchelt es im Norden des Kontinents schon in der Wetterküche, in der Nacht zum Samstag erfasst uns eine Kaltfront.

Liebhaber badetauglicher Temperaturen sind heute und morgen noch in ihrem Element, mit 26 bis 29 Grad wird es für die fortgeschrittene Jahreszeit ungewöhnlich warm. Lokal dürfte sogar noch einmal die 30-Grad-Marke geknackt werden, aussichtsreiche Kandidaten hierfür sind das Wallis und die Region Basel. Neue Rekorde für den spätesten Hitzetag im Jahr liegen damit in der Luft!

Weiterlesen »

16 Jahre Bibel TV mit positiver Bilanz – ökumenischer Dankgottesdienst in Berlin

18.09.2018 |  Von  |  News  | 

Nach 16 Jahren hat Bibel TV viele Gründe, „Danke“ zu sagen: der ehemalige Spartensender hat sich zu einem multimedialen Medienhaus mit vielen Angeboten für alle Generationen entwickelt und gibt so inzwischen den „digitalen Taktschlag“ im Kanon christlicher Medien vor.

Mit seiner ausserordentlichen Innovationskraft setzt Bibel TV auch im technologischen Bereich Massstäbe: So wird das ökumenisch orientierte TV-Programm neben den klassischen Verbreitungswegen Kabel und Satellit über alle webbasierten Kanäle verbreitet, die eine hohe Nutzerakzeptanz besitzen und auch junge Zuschauer ansprechen, die sich an christlichen Werten orientieren.

Weiterlesen »

Wetter Schweiz: Teils kräftige Regengüsse und Gewitter – 7441 Blitze registriert

14.09.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter  | 

Gestern Nachmittag und Abend sowie in der vergangenen Nacht gab es verbreitet und zum Teil kräftige Regengüsse und auch Gewitter. Insgesamt wurden 7441 Blitze registriert, zudem fiel entlang der Voralpen, im Raum Zürich und in der Ostschweiz verbreitet 15 bis 30, lokal sogar bis über 50 Liter Regen pro Quadratmeter.

Wie MeteoNews schreibt, kamen in der angefeuchteten, schwülwarmen und labilen Luftmasse nach nochmals sommerlichen Höchstwerten von über 25 Grad verbreitet teils kräftige Regengüsse und örtliche Gewitter auf. Vor allem entlang der Voralpen gab es einige Blitze, aber auch im Zürcher Unterland nahe Schaffhausen war ein ziemlich blitzaktives Gewitter unterwegs. Am meisten Blitze wurden im Kanton Luzern verzeichnet, es waren deren 1280 Stück. Auf Rang 2 liegt der Kanton Bern mit 1068 Blitze, Rang 3 belegt der Kanton Zürich mit 833 Blitzen.

Weiterlesen »

Wetter Schweiz: Sehr warme / heisse Temperaturen – 30-Grad-Marke geknackt

10.09.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter  | 

Hochdruckgebiet Quirin über Frankreich sorgt auch in der Schweiz für viel Sonnenschein und sehr warme bzw. heisse Temperaturen. Trotz heute teilweise ausgedehnten Schleierwolken konnte soeben in Sitten im Wallis die 30-Grad-Marke geknackt werden.

Wie MeteoNews mitteilt, wurden in Sitten VS um 15:40 Uhr 30.3°C gemessen – somit kann bereits der heutige Montag als Hitzetag in die Geschichtsbücher eingehen.

Weiterlesen »