Ereignisse

Wilchingen SH: 80-jährige Grossmutter getötet – 22-Jähriger begeht Suizid

Am Dienstagabend (23.02.2021) hat sich in Wilchingen ein Tötungsdelikt ereignet. Die Schaffhauser Polizei und die Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen haben weitere Erkenntnisse.

Um ca. 22.00 Uhr am Dienstagabend (23.02.2021) ist es in Wilchingen / SH in einem Einfamilienhaus zu einem Tötungsdelikt gekommen.

Weiterlesen »

Anhänger völlig überladen

Haltern am See. Durch einen Zeugenhinweis konnte am Dienstag, gegen 14:00 Uhr, ein Mercedes Sprinter mit einem Anhänger angehalten werden.

Auf dem Anhänger wurde ein Lkw (3,5 Tonnen) transportiert. Das Fahrzeuggespann fuhr auffällig langsam auf der B 58. Bei der Ortsdurchfahrt durch Haltern am See konnte das Gespann durch einen Streifenwagen angehalten werden.

Weiterlesen »

Wer kennt diese Computerbetrügerin? Öffentlichkeitsfahndung

Gelsenkirchen. Mit zwei Fahndungsfotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen eine tatverdächtige Betrügerin.

Die Frau hob am 22. Juni 2020 sowie am 24. Juni 2020 in Filialen der Sparkasse Gelsenkirchen mit einer EC-Karte Geld ab, die zuvor einem 91-jährigen Gelsenkirchener auf noch ungeklärte Art abhandengekommen war.

Weiterlesen »

Blutverschmierter Mann mit Messer löst Polizeieinsatz aus

24.02.2021 |  Von  |  Deutschland, Gewalt, Polizeinews  | 

Ingolstadt. Am Nachmittag des 23.02.2021, gegen 13.30 Uhr, wurde der Einsatzzentrale über den Polizeinotruf mitgeteilt, dass ein blutverschmierter Mann mit einem Messer in der Hand im Ingolstädter Stadtteil Mailing gesichtet worden sei.

Tatsächlich konnten die sofort alarmierten Streifenbesatzungen einen Mann feststellen. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei dem Mann um einen 25-jährigen Ingolstädter.

Weiterlesen »