Aktuelle Corona-News
Ereignisse

Sattelzug bleibt an Eisenbahnbrücke hängen

Frankenstein (Kreis Kaiserslautern). Ein Sattelzug ist am Montag an einer Eisenbahnbrücke zwischen Kaiserslautern und Neustadt an der Weinstraße hängen geblieben.

Der Lastwagen hatte einen Bagger geladen. Als der Fahrer gegen 16 Uhr bei Frankenstein unter der Brücke durchfuhr, streifte er mit dem Schaufelbagger die Eisenbahnbrücke.

Weiterlesen »

Räuber verletzt Opfer mit Schere schwer – Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild

Köln. Die Polizei Köln fahndet nach zwei Raubüberfällen mit einem Phantombild nach einem Unbekannten. Ihm wird vorgeworfen, am Sonntagmorgen (16. Februar) in der Kölner Innenstadt einen Radfahrer (55) überfallen zu haben.

Nachdem er erfolglos die Herausgabe von Bargeld gefordert hatte, soll er gegen 6 Uhr den 55-Jährigen mit einer Schere schwer verletzt haben.

Weiterlesen »

Fahndung: Angestellte in Drogeriemarkt mit Messer bedroht und ausgeraubt

Köln. Nach dem Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt auf der Kalker Hauptstraße (Hausnummer 114) am Mittwochabend (20. Mai) fahndet die Polizei mit Fotos aus Überwachungskameras nach dem etwa 25 bis 30 Jahre alten flüchtigen Tatverdächtigen.

Der Gesuchte war zur Tatzeit mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet und trug eine dunkle Kappe mit weißen Aufnähern verkehrtherum auf dem Kopf. Zudem war an seinem Gürtel eine auffällige kleine Tasche befestigt, die wie ein Köln-Wappen aussieht. Hinter dem linken Ohr hat der Räuber ein kleines Kreuz tätowiert. Weitere Tattoos hatte er über und neben der rechten Augenbraue.

Weiterlesen »

Sirnach TG: E-Bike-Fahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Montagabend in Sirnach ein E-Bike-Fahrer leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr kurz nach 19 Uhr ein 30-jähriger Autofahrer von der Wilerstrasse herkommend in Richtung Obere Bahnhofstrasse.

Weiterlesen »

Neuhausen a./Rhf. SH: Zeugen zu einem Einbruchdiebstahl gesucht

In der Zeitspanne von Mittwoch (20.05.2020) bis Montag (25.05.2020) hat eine unbekannte Täterschaft einen Einbruchdiebstahl in einen Spielkiosk auf dem Areal des Schulhauses Gemeindewiesen in Neuhausen am Rheinfall begangen.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu dieser Straftat.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Auf Urner Passstrassen vermehrte Geschwindigkeitskontrollen

Der Kanton Uri liegt mitten in den Zentralalpen und verfügt aufgrund seiner topographischen Lage über kurvenreiche Alpenpässe.

Während den warmen Monaten sind Klausen-, Susten-, Oberalp-, Furka- und Gotthardpass ein Paradies für Motorradfahrende aus der ganzen Schweiz. Die grosse Mehrheit der Zweiradfahrer ist dabei mit der notwendigen Vorsicht und Zurückhaltung unterwegs. Dennoch gibt es eine ansehnliche Zahl, die mit übersetzter Geschwindigkeit die Passstrassen entlangfahren.

Weiterlesen »

Somalier wollte Frau vergewaltigen – Männer eilen zu Hilfe

Gerlingen. Nach einem Übergriff auf eine 56-jährige Frau am Samstag gegen 21:30 Uhr ist ein 25-jähriger Mann in Untersuchungshaft.

Den bisherigen Erkenntnissen nach soll der Tatverdächtige sein späteres Opfer zunächst in der Hauptstraße in Gerlingen nach dem Weg gefragt haben. Da die Frau gerade zur U-Bahn-Haltestelle unterwegs war, soll sie ihm angeboten haben, ihn dorthin zu begleiten.

Weiterlesen »

Bôle NE: Zusammenstoss an Kreuzung – zwei Verletzte

Am Sonntag, dem 24. Mai, gegen 18.35 Uhr fuhr ein Auto, das von einem 66-jährigen Einwohner von Bôle gelenkt wurde, auf der Rue de la Gare in Bôle von Süden nach Norden, mit der Absicht, die Rue des Longschamps zu nehmen.

An der Kreuzung mit der genannten Strasse kam es zu einem Zusammenstoss mit dem Auto, das von einem 43-jährigen Einwohner von Kehrsatz/BE gefahren wurde, der auf der Rue de la Gare von Norden nach Süden fuhr.

Weiterlesen »