Aktuelle Corona-News
Ereignisse

Kanton TI: “Bitte kommen Sie nicht ins Tessin” – Kampagne am Gotthard

“Wenn Sie das Tessin lieben, bleiben Sie zu Hause!” Das ist die Botschaft, die diejenigen erhalten müssen, die trotz wiederholter Appelle die Osterferien im Tessin verbringen wollen.

Die klare Botschaft steht im Mittelpunkt einer besonderen Kampagne, die unterstreicht, was in den letzten Tagen bereits mehrfach von den Bundes- und Tessiner Behörden hervorgehoben wurde.

Weiterlesen »

Bellinzona TI: Mann wird von Zug überfahren und stirbt [UPDATE]

Die Kantonspolizei berichtet, dass es gestern kurz vor 22.00 Uhr in der Gegend von San Paulo in Bellinzona zu einem Zugunglück kam.

Nach einer ersten Rekonstruktion und aus Gründen, die durch die polizeilichen Ermittlungen noch zu ermitteln sind, wurde ein Mann, der sich auf den Gleisen befand und dessen Identität noch ermittelt wird, von einem Personenzug in Richtung Norden angefahren.

Weiterlesen »

Winterthur ZH: Schweizer (58) hustet Polizisten absichtlich an – Festnahme

Die Stadtpolizei Winterthur kontrolliert die Einhaltung der COVID-19-Verordnung des Bundesrates und sensibilisiert dabei die Bevölkerung. In den allermeisten Fällen verlaufen diese Gespräche konstruktiv.

Am Montagabend, 6. April 2020, jedoch verhielt sich ein Mann renitent und hustete einen Polizisten vorsätzlich an. Der 58-Jährige wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Weiterlesen »

Kantonspolizeien Uri und Tessin: Osterverkehr 2020 (Video)

„Wenn Sie den Kanton Tessin lieben, bleiben Sie jetzt zu Hause!“, lautet die Botschaft der in diesen Tagen lancierten Sensibilisierungskampagne.

Sie übernimmt damit den dringenden Aufruf des Bundesrats, der insbesondere auch für die kommenden Ostertage an die Bevölkerung appelliert „Bleiben Sie auch bei gutem Wetter zu Hause!“.

Weiterlesen »

Büren an der Aare BE: Brand bei einem Firmengebäude ausgebrochen

Am Dienstagvormittag ist bei einem Firmengebäude in Büren an der Aare ein Feuer ausgebrochen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Die Meldung zu einem Brand am Wislerenweg in Büren an der Aare ging bei der Kantonspolizei Bern am Dienstag, 7. April 2020, gegen 8.50 Uhr ein.

Weiterlesen »

Neuhausen am Rheinfall SH: Mottbrand zwischen Bahngeleisen [VIDEO]

Am Dienstagmittag (07.04.2020) kam es in Neuhausen am Rheinfall zwischen zwei Bahngeleisen zu einem Mottbrand mit Rauchentwicklung. Verletzt wurde dabei niemand.

Am Dienstag um die Mittagszeit meldete ein Mann der Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei eine Rauchentwicklung zwischen den Bahngeleisen in Neuhausen am Rheinfall, Höhe Entsorgungsareal im Bereich der Victor von Bruns-Strasse.

Weiterlesen »