drogi.ch
Prävention

Kanton Luzern: So entsorgen Sie giftige Stoffe fachgerecht

23.05.2018 |  Von  |  Aufrufe, Natur, News, Prävention, Tierwelt  | 

Chemikalienabfälle aus dem privaten Haushalt wie Medikamente, Reinigungsmittel, Farben und Insektizide, gehören nicht in den Hausmüll.

Sie müssen fachgerecht entsorgt werden. Bereits in kleinen Mengen sind sie eine erhebliche Gefahr für Mensch und Umwelt. Die Dienststelle Lebensmittelkontrolle und Verbraucherschutz des Kantons Luzern führt in Zusammenarbeit mit Gemeinden Giftsammlungen durch. Am Samstag, 26. Mai 2018 findet eine Sammlung im Werkhof in Horw statt.

Weiterlesen

Uster ZH: Schulkinder im Strassenverkehr – Automobilisten, „Immer ganz anhalten“!

Ein Kind steht wartend vor dem Fussgängerstreifen. Sie sitzen am Steuer Ihres Autos, bremsen langsam ab und geben dem Kind aus dem noch rollenden Fahrzeug ein Handzeichen, dass es die Strasse überqueren kann. Das Kind schaut Sie an, macht aber keine Anstalten, den Fussgängerstreifen zu passieren.

Was ist hier los? Will das Kind nun auf die andere Strassenseite oder nicht?

Weiterlesen

Kanton Luzern: Geschwindigkeits- und Fahrzeugkontrollen im Hinterland

Die Luzerner Polizei hat zusammen mit Spezialisten des Strassenverkehrsamtes Fahrzeugkontrollen durchgeführt.

Elf Personenwagen wurden dabei sichergestellt. Diese werden durch Spezialisten vom Strassenverkehrsamt einer technischen Kontrolle unterzogen. Sieben Fahrzeuglenker waren zu schnell unterwegs.

Weiterlesen

Basel BS: Weg mit der rosaroten Brille beim Thema Menschenhandel

Setzt beim Blick auf das Thema Menschenhandel die rosarote Brille ab – „Lass Dich nicht blenden, die Schweiz ist auch betroffen“:

Mit dieser Botschaft tourt während zweier Jahre der Info-Bus Menschenhandel durch die Schweiz. Am Montag, 28. Mai 2018, macht er zwischen 10 und 19 Uhr Halt auf dem Barfüsserplatz in Basel.

Weiterlesen

Stille Tragödie: Schildkröten werden haufenweise verhökert und entsorgt

22.05.2018 |  Von  |  Gesellschaft, News, Prävention, Tierwelt  | 

Die Not ist gross, die Auffangstationen sind überfüllt: Schweizweit suchen Hunderte von Schildkröten ein Zuhause. Die Tragödie beginnt meist mit dem Kauf von herzigen Mini-Schildkrötli und endet mit der Abgabe im Tierheim oder dem Aussetzen.

Der Zürcher Tierschutz ruft zum internationalen Tag der Schildkröten am 23. Mai dazu auf, keine Schildkröten zu kaufen – sondern höchstens Tiere aus Auffangstationen zu adoptieren.

Weiterlesen

Zürich ZH: „Zeigs allne wod dure wotsch“ – für mehr Sicherheit im Strassenverkehr

Das Verkehrsaufkommen in der Stadt Zürich wird immer grösser. Die Verkehrsteilnehmenden lassen sich dabei durch äussere Einflüsse, Signale oder Mobiltelefone ablenken.

Dabei vergessen sie oftmals die Zeichengabe untereinander. Die Prävention der Stadtpolizei Zürich lanciert deshalb die Präventionskampagne „Zeigs allne wod dure wotsch“.

Weiterlesen

Schweiz: Sirenentest wird am kommenden Mittwoch (23. Mai 2018) wiederholt

18.05.2018 |  Von  |  Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 

Nach dem nur teilweise erfolgreichen Sirenentest vom 7. Februar 2018 hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS dafür gesorgt, dass die Fehler unverzüglich behoben werden. Damit die Funktionsfähigkeit des Alarmierungssystems wieder vollumfänglich nachgewiesen ist, muss auch der Sirenentest wiederholt werden.

Aus diesem Grund findet am Mittwoch, 23. Mai 2018 in der ganzen Schweiz ein ausserordentlicher Sirenentest statt.

Weiterlesen