Prävention

Verdächtiges Ansprechen von Kindern

Verdächtiges Ansprechen von Kindern

In den vergangenen Tagen gab es insgesamt drei Hinweise verschiedener Kinder, die von merkwürdigen Begegnungen mit ihnen unbekannten Männern berichteten.

Der erste Vorfall wurde durch zwei sieben und acht Jahre alte Geschwister mitgeteilt. Sie warteten am Mittwoch vergangener Woche nach Schulschluss an einer Bushaltestelle. An dieser Haltestelle befand sich ein ihnen unbekannter Mann, der sie ansprach. Der Mann soll versucht haben, den Siebenjährigen an der Hand zu greifen und ihn zum Mitkommen aufgefordert haben.

Weiterlesen »

Mehr getötete Biker im letzten Jahr

Mehr getötete Biker im letzten Jahr

Mit dem Frühlingsanfang und den steigenden Temperaturen beginnt für viele Motorradfahrer jetzt die neue Zweiradsaison. Doch die schmale Silhouette der Zweiradfahrer wird schnell übersehen, wodurch es oftmals zu gefährlichen Situationen kommen kann.

Das zeigt auch das abgelaufene Jahr: Die Zahl der getöteten Motorradfahrer in der Polizeidirektion Osnabrück ist deutlich gestiegen. Für die Polizeidirektion Osnabrück Grund genug, den Bikern frühzeitig nützliche Tipps und Hinweise zu geben, damit das Ausflugsziel auch sicher erreicht wird.

Weiterlesen »

Sicher Velo fahren: Beginn der „Praktischen Verkehrsschulung 2019“

Sicher Velo fahren: Beginn der „Praktischen Verkehrsschulung 2019“

Ab kommenden Montag, 25. März 2019, wird die Polizei Basel-Landschaft bis Mitte Juni die bekannte und beliebte „Praktische Verkehrsschulung“ in den Gemeinden des Kantons Basel-Landschaft durchführen.

Rund 3000 Schülerinnen und Schüler der vierten Primarklassen profitieren in den nächsten Wochen von dieser Instruktion.

Weiterlesen »

Häufiges Missverständnis

Häufiges Missverständnis

Am Samstagabend befuhr eine Autofahrerin den Zubringer zur Anschlussstelle „Waldkirch-Ost“ der B 294 den Berg hinauf. In der für sie scharfen Rechtskurve wollte sie nach links in die Kandelstraße (L186) abbiegen.

Ihr entgegen kam eine andere Autofahrerin, die rechts blinkte, weshalb sie davon ausging, dass auch diese in die Kandelstraße einbiegen würde. Schnell stellte sich heraus, dass diese jedoch ihren Blinker noch vom Verlassen der B 294 eingeschaltet hatte und geradeaus weiterfahren und nicht abbiegen wollte.

Weiterlesen »

Regionalpolizei Zofingen: Für Sicherheit im Alter – Jugendarbeit im Fokus

Regionalpolizei Zofingen: Für Sicherheit im Alter - Jugendarbeit im Fokus

Die Regionalpolizei hat 2018 ihre Gruppengrössen verkleinert und ist somit noch effizienter aufgestellt. Die neue Fachgruppe Prävention intensiviert das Engagement in Richtung Sicherheit im Alter und behält den Fokus auf der Verkehrsinstruktion in den Schulen und auf der Jugendarbeit.

Der Jahresbericht 2018 zeigt ein sehr gutes Rechnungsergebnis. Es können erneut Rückzahlungen an die Gemeinden erfolgen.

Weiterlesen »

Warnung vor Hundeködern – die Polizei sucht Zeugen

Warnung vor Hundeködern - die Polizei sucht Zeugen

Am gestrigen Montag (11.03.2019) wurde bei der Polizei in Lensahn eine auf einem Privatgrundstück in der Lütjenburger Straße aufgefundene Fleischwurst abgegeben, in der sich eine Rasierklinge befand.

Die Anzeigenerstatterin berichtete den Beamten, dass ihre beiden Hunde am Sonntag (10.03.2019) gegen 12.00 Uhr auf dem befriedeten Grundstück herumliefen. Dabei entdeckten die Tiere die Wurstpackung, die natürlich sofort ihre volle Aufmerksamkeit erlangte. Glücklicherweise konnte die Wurstpackung noch aufgehoben und vor den Hunden in Sicherheit gebracht werden, bevor die Tiere sie erreichten.

Weiterlesen »