Prävention

Warnmeldung: Holzpfähle mit ätzender Substanz gestohlen

Warnmeldung: Holzpfähle mit ätzender Substanz gestohlen

Ein Landwirt aus Schneckenhausen erstattete am Donnerstagmittag Anzeige bei der Polizei, weil ihm zwei Holzpfähle seiner Pferdekoppel gestohlen wurden.

Die beiden circa 170 cm langen Pfeiler sind im unteren Bereich mit einer ätzenden Substanz getränkt, welche bei Hautkontakt zu erheblichen Verätzungen führen kann.

Weiterlesen »

Steine und Holzpfähle auf Bahngleise gelegt – Intercity muss Schnellbremsung einleiten

Steine und Holzpfähle auf Bahngleise gelegt - Intercity muss Schnellbremsung einleiten

Holzpfahl auf dem Schienenkopf / Foto: Bundespolizei

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr auf der Bahnstrecke zwischen Osnabrück und Bremen. Unbekannte legten gestern Steine und Holzpfähle auf die Bahngleise. Ein Intercity musste eine Schnellbremsung einleiten.

Ein Triebfahrzeugführer eines Güterzuges hatte der Bundespolizei in Osnabrück am Mittwochnachmittag zunächst gemeldet, dass sein Zug bei der Durchfahrt der Gemeinde Belm gegen 16:50 Uhr möglichweise mit Steinen beworfen wurde.

Weiterlesen »

17-Jähriger von S-Bahn erfasst

17-Jähriger von S-Bahn erfasst

An der S-Bahnhaltestelle Stuttgart-Rohr ist es am Samstagmorgen (18.05.2019) gegen 01.15 Uhr zu einem Personenunfall gekommen.

Ersten Erkenntnissen zu Folge stürzte ein 17-Jähriger aus bislang ungeklärter Ursache vor eine einfahrende S-Bahn der Linie S2. Hierdurch erfasste die aus Filderstadt kommende Bahn den Jugendlichen und schliff ihn unter dem Zug mit.

Weiterlesen »

Illegale Autorennen in Husum? Polizei warnt vor Gefahren illegaler Autorennen

Illegale Autorennen in Husum? Polizei warnt vor Gefahren illegaler Autorennen

Reifenabriebspuren in der Dockkoogsstraße Quellenangabe: Polizeidirektion Flensburg

Am späten Freitagabend (17.05.19) kontrollierte das Polizeiautobahnrevier Nord – Fachdienst Husum – mit Beamten des Polizeireviers Husum und dem Zoll mehrere Autofahrer in der Dockkoogstraße in Husum.

Anlass waren Beschwerden und Hinweise aus der Bevölkerung zu illegal veranstalteten Autorennen, die offensichtlich in diesem Bereich ohne behördliche Genehmigung durch eine immer größer werdende Szene veranstaltet werden.

Weiterlesen »

Vereidigung bei der Stadtpolizei Zürich

Vereidigung bei der Stadtpolizei Zürich

Heute Nachmittag, 17. Mai 2019, werden bei der Stadtpolizei Zürich 46 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie drei neue Offiziere vereidigt.

Die durch die Polizeimusik Zürich-Stadt musikalisch umrahmte Feier findet in der Kirche St. Peter statt. Stadträtin Karin Rykart nimmt den neuen Mitarbeitenden das Handgelübde ab.

Weiterlesen »

Stadt Zürich ZH: Sicherer Radfahren nach gratis Velo-Check

Stadt Zürich ZH: Sicherer Radfahren nach gratis Velo-Check

Lassen Sie ihr Zweirad kostenlos überprüfen. Auch dieses Jahr findet der bewährte Velo-Check der Stadtpolizei Zürich am Limmatquai statt.

Die Prävention der Stadtpolizei Zürich führt gemeinsam mit der Firma Velo Elsener den Velo-Check am Limmatquai, direkt beim Rathaus, durch.

Weiterlesen »

Erneut Nähnadeln auf Sitzplatz präpariert

Erneut Nähnadeln auf Sitzplatz präpariert

Wie der Bundespolizei erst jetzt bekannt wurde, haben bislang unbekannte Täter am Donnerstag (09.05.2019) einen Sitzplatz in einem Regionalzug mit insgesamt sieben Nähnadeln präpariert.

Nach jetzigen Erkenntnissen stieg ein 32-jähriger Reisender gegen 13.55 Uhr in Bietigheim-Bissingen in den Zug ein und fuhr in Richtung Stuttgart. Nachdem der Mann sich setzte, verspürte er ein Stechen im Oberschenkel und bemerkte die Nadeln mit einer Länge von etwa 3 bis 3,5cm Länge im Sitz steckend. Verletzt wurde er nach jetzigem Stand hierdurch nicht.

Weiterlesen »

Verkehrsunfall – Kind blieb unverletzt – Polizei lobt das Tragen des Fahrradhelms

Verkehrsunfall - Kind blieb unverletzt - Polizei lobt das Tragen des Fahrradhelms

Am Montagnachmittag, 13.05.2019, befuhr ein 64-jähriger Skoda-Fahrer die vorfahrtberechtigte Mühlenstraße in Richtung Ortsausgang, als von rechts aus der Georg-Janssen-Straße kommend, plötzlich ein Kind mit seinem Fahrrad die Fahrbahn der Mühlenstraße queren wollte.

Trotz Vollbremsung des PKW- Fahrers kam es zum Zusammenstoß. Der 6-Jährige blieb unverletzt, wohl auch, weil er einen Fahrradhelm trug. Am Pkw und am Fahrrad entstanden leichte Sachschäden.

Weiterlesen »

Liechtenstein: Bettlerinnen begehen Einschleichdiebstähle

Liechtenstein: Bettlerinnen begehen Einschleichdiebstähle

In den vergangenen Tagen ist es in Vaduz und Mauren zu je einem Einschleichdiebstahl durch Bettlerinnen gekommen. Es entstand Vermögensschaden von mehreren hundert Franken.

Zwei Frauen bzw. eine Frau mit einem Kind läuteten an der jeweiligen Wohnungstür und fragten, ob sie die Toilette benutzen dürften. In einem unbeachteten Moment gelang es den Frauen, Wertgegenstände zu stehlen.

Weiterlesen »