DE | FR | IT
Prävention

Le Locle NE: Kontrolle der Einhaltung des Fahrverbots – 128 Fahrzeuge angezeigt

Die Neuenburger Polizei hat am vergangenen Freitag in Le Locle auf dem Chemin des Calames und des Eroges sowie auf der Combe-Monterban eine Kontrolle über die Einhaltung des Fahrverbots zwischen 5 und 8 Uhr durchgeführt.

Von 304 kontrollierten Fahrzeugen wurden 128 wegen Missachtung der Signalisation verzeigt.

Weiterlesen »

Novazzano Brusata / Marcetto TI: Kontrollbetrieb im Mendrisiotto

Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurde am 10.05.2022 an den Zollübergängen Novazzano Brusata und Marcetto eine Kontrollaktion durchgeführt.

Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Zoll- und Grenzschutzamt (EZG), der Stadtpolizei Chiasso, den Inspektoren des Arbeitsinspektorats (UIL), der Paritätischen Kommission des Kantons (GPK) und der Vereinigung der Berufsinspektoren (AIC) durchgeführt.

Weiterlesen »

Genf GE: Nutzungsbedingungen für elektrische Trottinetts und Elektrofahrräder

Mit dem zunehmenden Bewusstsein für die Umwelt- und Gesundheitsvorteile der sanften Mobilität sind in unseren Städten seit einigen Jahren neue Nutzer von langsamen Elektrofahrrädern (max. 25km/h) und Elektrorollern (max. 20km/h) aufgetaucht.

Diese neuen Transportmittel sind praktisch und kostengünstig, können sich jedoch auf öffentlichen Strassen als gefährlich erweisen und bei Verstössen schwere strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Erinnern Sie sich an die Nutzungsbedingungen!

Weiterlesen »

Montpreveyres VD: Polizei stoppt Trottinett, das mit 130 km/h getestet wurde

Am Freitag, den 6. Mai, fuhren zwei Personen auf der Route de Berne in der Steigung von Montpreveyres in Richtung Lausanne auf einem Trottinett, das mit einer ungefähren Geschwindigkeit von 60 km/h unterwegs war.

Sie wurden in Epalinges von der Gendarmerie angehalten. Der Fahrer und sein Fahrzeug wurden ins Centre de la Blécherette gebracht, wo das Trottinett im Leerlauf getestet wurde. Sein Tacho zeigte 130 km/h an.

Weiterlesen »

Dreiste online Anlagebetrüger geben sich als Finanzmarktaufsicht aus

Da traut man seinen Augen kaum. Da wird man von der Finanzmarktaufsicht per Mail kontaktiert.

Auf Festplatten von Betrügern seien persönliche Daten gefunden worden.

Weiterlesen »

Kanton VD: Mehrere Radargeräte wurden wieder in Betrieb genommen

Seit April sind auf dem Waadtländer Autobahnnetz wieder mehrere Baustellen eingerichtet.

Um den Verkehrsfluss zu erleichtern und zur Sicherheit der Bauarbeiter beizutragen, die sich manchmal nur wenige Meter von den Fahrzeugen entfernt befinden, wurden feste Radargeräte installiert, um die Wiedereröffnung zu begleiten.

Weiterlesen »

Kanton Neuenburg: Bekanntgabe zum rechtmässigen Besitz von Schusswaffen

Nach den neuen Bestimmungen des Waffengesetzes haben Besitzer bestimmter halbautomatischer Waffen bis zum 15. August 2022 Zeit, diese beim Waffenbüro ihres Wohnkantons zu melden.

Diese Meldung ist kostenlos und kann per E-Mail über ein Online-Formular erfolgen. Dieses kantonale Waffenregister wird insbesondere ihre Meldung im Falle eines Diebstahls erleichtern.

Weiterlesen »

Region Locarno TI: Kontrollaktion im Bereich des Dirinellapasses durchgeführt

Die Kantonspolizei teilt mit, dass gestern eine Kontrollaktion im Bereich des Dirinellapasses durchgeführt wurde.

Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit der Polizia Intercomunale del Piano (Interkommunale Polizei der Ebene), dem Bundesamt für Zoll und Grenzschutz (UDSC), den Inspektoren des Ufficio dell’Ispettorato del Lavoro (UIL) und der Paritätischen Kommission der Kantone durchgeführt.

Weiterlesen »

Erstfeld UR: Carkontrolle im Schwerverkehrszentrum

Am Donnerstag, 14. April 2022, führte die Kantonspolizei Uri im Schwerverkehrszentrum (SVZ) in Erstfeld eine Carkontrolle durch.

Während rund sieben Stunden wurden in Fahrtrichtung Süd und Nord 14 Gesellschaftswagen (1 CH / 10 EU / 3 Drittstaaten) und deren Lenkerinnen und Lenker einer umfassenden Kontrolle unterzogen.

Weiterlesen »