DE | FR | IT
Prävention

Kanton Glarus: Aktion „Toter Winkel“ an den Schulen der Gemeinde Glarus Süd

Vom 28.11. – 02.12.2022 führte die Kantonspolizei Glarus in Zusammenarbeit mit der Schulleitung Glarus Süd, der ASTAG Sektion Glarus und der Lastwagenfahrschule Josef Landolt die Aktion „Toter Winkel“ durch.

Im praktischen Unterricht wurden rund 370 Schülerinnen und Schülern die toten Winkel anhand eines Nutzfahrzeugs aufgezeigt. Um das Fahrzeug herum wurden dazu die toten Winkel abgesteckt, um sie so zu visualisieren.

Weiterlesen »

Stein am Rhein SH: Polizei sucht Zeugen von zwei Einbruchdiebstählen

Am Wochenende (03./04.12.2022) hat eine unbekannte Täterschaft in Stein am Rhein zwei Einbruchdiebstähle verübt.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise und weist auf ihre aktuelle Präventionskampagne „Gemeinsam gegen Einbrecher“ hin.

Weiterlesen »

Kanton Wallis: 92% aller Lenker enteisen ihr Fahrzeug korrekt

Die Windschutzscheibe, die Seitenscheiben oder auch die Rückspiegel Ihres Fahrzeuges nicht oder nur teilweise zu enteisen, ist gefährlich und kann bestraft werden. Aufgrund der einsetzenden Minustemperaturen erinnert die Kantonspolizei Wallis daran, dass „blindes“ Fahren in Ihrem Kanton nicht angebracht ist.

Jedes Jahr verunglücken zahlreiche Personen, weil sie nicht rechtzeitig gesehen haben oder gesehen wurden. Doch diese Unfälle könnten sehr oft durch einige Vorsichtsmaßnahmen vermieden werden!

Weiterlesen »

Zuger Polizei: Gemeinsam gegen Einbruch – Augen und Ohren offen halten

Sie kommen unangemeldet und mit nichts, hinterlassen eine grosse Unordnung und Verunsicherung und gehen mit euren Wertsachen und Erinnerungen…

Einbrecherbanden nutzen die Winterzeit und sind im Moment besonders aktiv. Damit wir ihnen das Handwerk legen können, benötigen wir eure Unterstützung.

Weiterlesen »

Kanton Tessin: Mobile und halbstationäre Geschwindigkeitskontrollen

Die Kantonspolizei und die Gemeindepolizei geben bekannt, dass in der Woche 49 vom 05.12.2022 bis 11.12.2022 an folgenden Orten mobile und halbstationäre Geschwindigkeitskontrollen im Sinne der Strassenverkehrsprävention durchgeführt werden:

Weiterlesen »

Rorschach / St.Gallen SG: Bargeld an falsche Polizisten übergeben

Am Donnerstagnachmittag (01.12.2022), in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr, haben eine 82-Jährige und eine 94-Jährige unbekannten Täterinnen, welche sich jeweils als Polizistinnen ausgaben, Bargeld im Wert von 100’000 und 17’000 Franken übergeben.

Beide Geschädigte erhielten jeweils einen sogenannten Schockanruf von falschen Polizistinnen. Das Vorgehen war in beiden Fällen identisch.

Weiterlesen »

Genf GE: Die Polizei sorgt dafür, dass die Feiertage schön und festlich werden

Wenn das Jahresende naht, sorgt die Polizei dafür, dass die Feiertage schön und festlich werden!

Diebstähle, Überfälle, Trunkenheit und zahlreiche Gefahren im Strassenverkehr – das Jahresende naht und mit ihm eine ganze Reihe von Risiken. Um diese zu begrenzen und bestmöglich für die Sicherheit der Genfer Bevölkerung zu sorgen, verstärkt die Kantonspolizei ihre Präsenz vor Ort von Donnerstag, dem 1. Dezember 2022, bis Sonntag, dem 8. Januar 2023.

Weiterlesen »