Prävention

Mann fordert 11-jähriges Mädchen zum Mitkommen auf – Warnung / Zeugenaufruf

Mann fordert 11-jähriges Mädchen zum Mitkommen auf – Warnung / Zeugenaufruf

Am Freitagmorgen, 07.12.2018, wurde die Polizei in Nienburg darüber informiert, dass gegen 09.00 Uhr ein 11-jähriges Mädchen von einem Unbekannten zum Mitkommen aufgefordert worden war.

Die gute Nachricht vorweg – das Mädchen hat toll reagiert, hatte das Angebot nach eigenen Angaben konsequent abgewiesen und war umgehend zu ihrer Schule in der Cretschmarstrasse zurückgekehrt. Hier offenbarte sie sich umgehend den Lehrern.

Weiterlesen »

Liebesbetrug (Love Scam): 72-jähriger Mann geschädigt

Liebesbetrug (Love Scam): 72-jähriger Mann geschädigt

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass ein 72-jähriger Wilhelmshavener Opfer eines „Liebesbetruges“ geworden ist.

Bei der Betrugsmasche „Love-Scam“ geben sich die Täter auf Online-Partnerbörsen, Chat/Messanger-Portalen oder in sozialen Netzwerken u.a. als seriöse Persönlichkeiten wie beispielsweise Ärzte, Ingenieure oder Architekten aus, um dort nach potenziellen Opfern zu suchen. Durch weibliche Täter wird insbesondere versucht, Kontakt zu alleinstehenden Herren aufzunehmen.

Weiterlesen »

Achtung! Achtung! Bombensprengung in Kiel!

Achtung! Achtung! Bombensprengung in Kiel!

Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes haben im Bereich der Pickertstrasse eine britische 500-Pfund Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Diese wird H E U T E GESPRENGT.

Das ist erforderlich, weil die Bombe über einen Langzeitzünder verfügt und der Schlagbolzen bereits vorgespannt ist. Die Bombe wird nicht mehr bewegt und vor Ort gesprengt.

Weiterlesen »

Kanton Solothurn: Gerade im Winter sehr wichtig – Sichtbarkeit im Strassenverkehr

Kanton Solothurn: Gerade im Winter sehr wichtig - Sichtbarkeit im Strassenverkehr

In den letzten Tagen wurden sowohl in Hägendorf wie auch in Olten Fussgänger Opfer eines Verkehrsunfalls. Beide wurden beim Überqueren der Strasse auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst und verletzt.

Die genauen Unfallursachen werden derzeit abgeklärt. Speziell während den Wintermonaten ist es wichtig, dass Fussgänger gut sichtbar sind. Wer sich entsprechend kleidet, minimiert die Gefahr, Opfer eines Verkehrsunfalls zu werden.

Weiterlesen »

Aufmerksame Mitarbeiterin einer Bankfiliale bewahrt 84-jährige Seniorin vor Betrug

Aufmerksame Mitarbeiterin einer Bankfiliale bewahrt 84-jährige Seniorin vor Betrug

Am 05.12.2018 vereitelte eine aufmerksame Mitarbeiterin einer Putbusser Bankfiliale einen Betrug der weit verbreiteten Masche des Gewinnversprechens.

In Zusammenarbeit mit den alarmierten Beamten des Polizeihauptrevieres Bergen konnte eine 84-jährige Seniorin davor bewahrt werden, eine vierstellige Summe in das Ausland zu überweisen.

Weiterlesen »

Kanton Wallis: Warnung vor Taschendiebstählen während Adventszeit

Kanton Wallis: Warnung vor Taschendiebstählen während Adventszeit

Die Feiertage rücken näher. Viele Menschen besuchen die Weihnachtsmärkte und in den Geschäften ist die Suche nach den Geschenken im vollen Gang. Einkaufscenter sowie die öffentlichen Verkehrsmittel sind zu dieser Jahreszeit aber auch bei den Taschendieben sehr beliebt. Im Gedränge fällt es den Dieben oftmals leicht, in die Taschen ihrer Opfer zu greifen.

Damit die Adventszeit nichts von ihrem Glanz verliert, ist Vorsicht geboten.

Weiterlesen »

Kanton Glarus: Aktion „Licht gibt Sicht“ 2018 – Bilanz

Kanton Glarus: Aktion

Die Kantonspolizei Glarus führte vom 29.10.-25.11.2018 die Schwerpunktaktion „Licht gibt Sicht“ durch. In der dunklen Jahreszeit wurde ein spezielles Augenmerk auf die Fahrzeugbeleuchtungen gelegt.

Während der Aktionsdauer mussten 45 Beleuchtungen vorne, 24 Heck- und 19 Kontrollschildbeleuchtungen beanstandet werden. Total wurden acht Ordnungsbussen ausgesprochen und in zwei Fällen kam es zu einer Rapporterstattung.

Weiterlesen »