Aktuelle Corona-News
Todesfälle

Adelboden BE: Mann durch Dienstwaffe getötet – Untersuchung dauert an

In der Wohnung des Mannes, der am Donnerstag bei einem Dienstwaffeneinsatz tödlich getroffen wurde, ist eine Schusswaffe sichergestellt worden.

Der Verstorbene ist ein 44-jähriger Schweizer. Der genaue Hergang der Ereignisse wird durch die Kantonspolizei Zürich unter der Leitung Staatsanwaltschaft für besondere Aufgaben des Kantons Bern weiter untersucht.

Weiterlesen »

Sangernboden BE: Motorradfahrer (†28) bei Unfall tödlich verletzt

Am Sonntagnachmittag ist in Sangernboden ein Motorradfahrer schwer verunfallt. Der Mann erlag noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Die Meldung zu einem schweren Verkehrsunfall in Sangernboden (Gemeinde Guggisberg) erreichte die Kantonspolizei Bern am Sonntag, 24. Mai 2020, kurz vor 14.20 Uhr.

Weiterlesen »

Orselina TI: Mann (✝︎77) fällt 20 m tief von Baum und verletzt sich tödlich

Die Kantonspolizei berichtet, dass heute kurz nach 19.15 Uhr in Orselina in der Via Santuario ein Unfall gemeldet wurde.

Ein 77-jähriger Schweizer Bürger mit Wohnsitz in der Gemeinde führte gerade Gartenarbeiten aus, als er aus Gründen, die von der Polizei zu ermitteln sind, von dem Baum fiel, den er fällen wollte, etwa zwanzig Meter tief stürzte.

Weiterlesen »

Cavigliano TI: Frau gerät auf Gegenspur – Frontalkollision – ein Toter (✝︎48)

Die Kantonspolizei berichtet, dass heute gegen 16.30 Uhr in Cavigliano eine 22-jährige Autofahrerin aus Locarno auf der Via Onsernone in Richtung Cavigliano fuhr.

Aus Gründen, die durch die polizeilichen Ermittlungen zu ermitteln sind, verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die Gegenspur, um dann mit einem in entgegengesetzter Richtung fahrenden Auto zu kollidieren.

Weiterlesen »

Minusio TI: Frau (✝︎74) bei Parkunfall von eigenem Auto erdrückt

Die Kantonspolizei meldet, dass es heute kurz vor 10.30 Uhr in der Via Rinaldo Simen in Minusio zu einem Verkehrsunfall gekommen ist.

Eine 74-jährige Schweizer Autofahrerin mit Wohnsitz in der Gegend von Locarno wollte mit ihrem Auto von der Rampe eines Aussenparkplatzes in einem Gebäude auf die Strasse fahren.

Weiterlesen »

Lugano TI: Bauarbeiter (✝︎45) tödlich verunglückt

Die Kantonspolizei teilt mit, dass sich heute kurz nach 11.30 Uhr auf einer Baustelle für den Bau eines Gebäudes in der Via Camoghè in Lugano ein Arbeitsunfall ereignet hat.

Ein 45-jähriger italienischer Arbeiter, der in der Provinz Varese wohnt, führte Arbeiten zur Sicherung der Ausgrabung mit Panzerung durch.

Weiterlesen »