Todesfälle

Mann (†32) kommt bei Bootsunfall auf dem Starnberger See ums Leben

Mann (†32) kommt bei Bootsunfall auf dem Starnberger See ums Leben

Münsing. Nachdem am gestrigen Abend ein elektrogetriebenes Motorboot in Seenot geriet, konnte ein 32-Jähriger Mann aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nur noch tot geborgen werden.

Gegen 23:00 Uhr wurden die Rettungskräfte über ein vollgelaufenes Motorboot auf Höhe des Campingplatzes Ambach informiert, auf dem sich noch zwei Personen befänden. Der dritte Insasse, ein 21-jähriger Münchener, war ans Ufer geschwommen und hatte Hilfe gesucht.

Weiterlesen »

Nach Suchaktion im alpinen Gelände 69-jähriger Wanderer tot aufgefunden

Nach Suchaktion im alpinen Gelände 69-jähriger Wanderer tot aufgefunden

Nachdem ein 69-Jähriger aus St. Pölten von seinem Wanderausflug aus Lackenhof am Ötscher nicht zurückkehrte, wurde er am 18. September 2019 der Stadtpolizei St. Pölten als abgängig gemeldet.

Die Suchaktion im alpinen Gelände von Lackenhof am Ötscher wurde unter Einbindung von zwölf Bergrettern, sechs Alpinpolizisten, zwei Polizisten der Polizeiinspektion Gaming und dem Polizeihubschrauber am 18. September gestartet und am 19. September fortgeführt.

Weiterlesen »

Tragischer Verkehrsunfall – 16-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt

Tragischer Verkehrsunfall - 16-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt

Am Vormittag des 19.09.2019 lenkte ein 16-jähriger aus Wien sein Motorrad auf der L128, aus Richtung Hochroterd kommend in Fahrtrichtung Stangau, Gemeinde Wienerwald.

Auf der stark kurvigen, sich in einem Waldstück befindlichen Hochroterdstraße kam er auf Höhe km 6,900 aus unbekannter Ursache in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und in der Folge zu Sturz.

Weiterlesen »