Todesfälle

Teenager (15) tot – Vater und Bruder schwer verletzt

Teenager (15) tot - Vater und Bruder schwer verletzt

Güglingen: Ermittlungen laufen auf Hochtouren – Meldung vom 25.01.2020 – 12:45

Nach dem gewaltsamen Tod eines 15-jährigen Jungen in der Nacht auf Samstag in einem Anwesen bei Güglingen gibt es weitere Erkenntnisse zum Tatablauf.

Die Polizei war kurz nach ein Uhr über eine Auseinandersetzung auf dem Aussiedlerhof informiert worden.

Weiterlesen »

Fußgänger von Lkw erfasst und tödlich verletzt

Fußgänger von Lkw erfasst und tödlich verletzt

Bienenbüttel. Am 23.01.20, gegen 23.15 Uhr, wurde der Einsatzleitstelle mitgeteilt, dass sich auf der B4 zwischen Grünhagen und Bienenbüttel ein schwerer Unfall ereignet habe.

Ersten Ermittlungen zu Folge, befuhr ein 58-Jähriger aus Magdeburg mit einem Sattelzug auf der B4 in Richtung Lüneburg, als direkt vor dem Fahrzeug ein Fußgänger auftauchte.

Weiterlesen »

St-Légier / La Chiésaz VD: Zwei Männer sterben bei Flugzeugabsturz

St-Légier / La Chiésaz VD: Zwei Männer sterben bei Flugzeugabsturz

Am Mittwoch, 22. Januar 2020, gegen 20.30 Uhr ereignete sich in der Gemeinde St-Légier/La Chiésaz ein Flugunfall.

Das zweisitzige Flugzeug wurde abgestürzt aufgefunden, als es zum Flugplatz Ecuvillens/FR zurückkehrte, von wo aus es um etwa 19.30 Uhr gestartet war. Beide Insassen starben am Tatort.

Weiterlesen »

Tragischer Unfall mit Schulbus – zwei Kinder tödlich verletzt, fünf Kinder schwer

Tragischer Unfall mit Schulbus - zwei Kinder tödlich verletzt, fünf Kinder schwer

Berka vor dem Hainich (Thüringen). In den Morgenstunden des heutigen Tages (23.01.2020, gg. 07:30 Uhr) ereignete sich in Berka vor dem Hainich ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Schulbusses.

Der Unfallort befindet sich aus Richtung Berteroda kommend vor dem Ortseingang Berka auf der Landstraße L2113.

Weiterlesen »

Gegen Ampelmast geprallt – Autofahrer an der Unfallstelle verstorben

Gegen Ampelmast geprallt – Autofahrer an der Unfallstelle verstorben

Wien. Auf der Heiligenstädter Straße hat sich – vermutlich im Zuge eines Überholmanövers, bei dem der Fahrzeuglenker gegen einen in der Kreuzungsmitte stehenden Ampelmast geprallt ist – ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet (Vorfallszeit: 23.01.2020, 10:07 Uhr, Vorfallsort: Wien-Döbling, Heiligenstädter Straße).

Der Autofahrer verstarb noch an der Unfallstelle, seine Identität konnte noch nicht geklärt werden.

Weiterlesen »