Todesfälle

Neuhausen SH: 64-Jähriger nach Schlägerei verstorben

In Neuhausen am Rheinfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (27.10.2020) eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, wobei einer der Beteiligten das Bewusstsein verlor, zu Boden stürzte und in der Folge ins Spital gebracht werden musste.

Der 64-jährige Mann ist am Mittwoch (28.10.2020) im Spital verstorben. Den Hinterbliebenen bekunden wir unser aufrichtiges Beileid.

Weiterlesen »

Auto fährt in Menschengruppe – Kind (†12) tot

Kempen-St. Hubert. Bei dem Verkehrsunfall, über den wir berichtet haben, ist ein 12-jähriger Junge aus Kempen tödlich verletzt worden. Seine Mutter, 39 Jahre alt, wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.

Ein 2-jähriger Junge aus der Familie, der sich im Kinderwagen befand, wurde leicht verletzt. Ein weiterer Fußgänger, ein 43-jähriger aus Kempen, wurde ebenfalls schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.

Weiterlesen »

Prilly VD: Mann (✝︎64) schiesst mit Waffe auf seine Frau und richtet sich dann selbst

Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, fand in einer Wohnung in Prilly ein Mordversuch statt. Ein Mann schoss auf seine Frau mit einer Pistole.

Mit einer Brustverletzung gelang es ihr, die Wohnung zu verlassen und mit ihren beiden Töchtern draussen Zuflucht zu finden. Der Bewaffnete ging ebenfalls mit seiner Waffe auf die Strasse. Als die Polizei eintraf, wandte er sie gegen sich. Er starb an den Folgen seiner Verletzungen.

Weiterlesen »

Herzogenbuchsee BE: Velofahrer (✝︎81) nach Kollision mit Auto verstorben

Am Donnerstagnachmittag ist es in Herzogenbuchsee zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Velo gekommen. Der Velofahrer ist trotz sofortiger erster Hilfe den Verletzungen erlegen.

Die Wangenstrasse musste während mehreren Stunden für sämtlichen Verkehr gesperrt werden.

Weiterlesen »

Polizist auf Corona-Streife von Kampfhahn getötet

Philippinen. Ein Polizist wurde auf den Philippinen bei einer Razzia gegen verbotene Hahnenkämpfe, die wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden dürfen, von einem der Tiere getötet.

Der Beamte habe bei der Beweisaufnahme in der Provinz Nord-Samar einen Kampfhahn hochgehoben, wie die Behörden am Dienstag mitteilten.

Weiterlesen »