Aktuelle Corona-News
Todesfälle

“Ich kann nicht atmen”: Afroamerikaner durch weissen Polizisten getötet

Minneapolis. Ein weisser Polizist kniet ungerührt mehrere Minuten lang auf dem Hals des Afroamerikaners George Floyd. “Ich kann nicht atmen”, fleht der Mann – bis er schliesslich das Bewusstsein verliert. Wenig später verstirbt er in einer nahen Klinik.

Der Vorfall aus der Stadt Minneapolis im Bundesstaat Minnesota sorgt in den USA für Empörung und rückt die Spannungen zwischen der schwarzen Minderheit und der Polizei erneut ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Mittlerweile werden offizielle Darstellungen der Polizei von Tathergängen häufig von Handyvideos in Frage gestellt.

Weiterlesen »

Jona SG: Corona-Kranker tot aufgefunden – Untersuchung abgeschlossen

Ende März 2020 wurde in Jona ein 59 Jahre alt gewordener Srilanker tot in seiner Wohnung aufgefunden. Dort hatte er sich zufolge einer Coronavirus-Erkrankung in Selbstisolation befunden, war jedoch grundsätzlich mobil.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen eröffnete in der Folge eine Strafuntersuchung, um die genauen Todesumstände abzuklären. Das Strafverfahren ist eingestellt worden. Todesursächlich war das Coronavirus. Die involvierten Personen haben keine Sorgfaltspflichtverletzung begangen.

Weiterlesen »

72-jähriger Motorradfahrer erleidet tödlichen Unfall

Bezirk Amstetten. Ein 72 jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land lenkte am 27.05.2020 gegen 16:15 Uhr sein Motorrad, als letzter Lenker einer Motorradgruppe, im Gemeindegebiet von 3343 Hollenstein an der Ybbs, auf der kurvenreichen Freilandstraße L99 in Fahrtrichtung Weyer.

Auf Höhe Straßenkilometer 2,775 dürfte der Lenker im Kurvenbereich aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verloren haben und kam in Schräglage links, über die Gegenfahrbahn, von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen »

Basel BS: 35-jähriger Algerier nach Raub festgenommen – Zeugenaufruf

Am 28.05.2020, ca. 02.45 Uhr, wurde ein 37-jähriger Mann beim Klingental, Höhe Webergasse, Opfer eines Raubes. Er wurde dabei nicht verletzt. Der mutmassliche Täter konnte festgenommen werden.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 37- Jährige von der Webergasse her in die Kasernenstrasse ging. Beim Klingental griff ein Unbekannter ihn plötzlich an. Dem Täter gelang es in der Folge, das Mobiltelefon zu rauben und in Richtung Rheingasse zu flüchten.

Weiterlesen »

Torny-le-Grand FR: Radfahrer bei Kollision mit Bus verstorben

Heute am späteren Nachmittag ereignete sich in Torny-le-Grand ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Bus. Der Radfahrer starb am Unfallort.

Am Mittwoch, 27. Mai 2020, kurz nach 16.30 Uhr, wurde die Kantonspolizei wegen eines schweren Verkehrsunfalls mit einem Radfahrer und einem Bus in Torny-le-Grand aufgeboten.

Weiterlesen »

Kirchberg SG: In Plastiksack aufgefundener Toter identifiziert

27.05.2020 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen, Todesfälle  | 

Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen führt eine Strafuntersuchung wegen eines Leichenfunds von Ende Dezember 2019 in Kirchberg.

Mittlerweile konnte der in einem Plastiksack deponierte verstorbene Drogenkurier, der zufolge eines Darmdurchbruchs verstorben war, identifiziert werden. In enger Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei St.Gallen konnte in diesem Zusammenhang ferner ein 35-jähriger Schweizer verhaftet werden.

Weiterlesen »