DE | FR | IT
Fahndungen

Mord in Bad Ragaz SG: Hinweise zu Tatwaffe gesucht

Am Montag, 10.09.2012, ereignete sich im Zoo Bad Ragaz ein Tötungsdelikt, bei dem ein 46-jähriger Mann mit mehreren Messerstichen getötet wurde. Trotz umfangreichen Ermittlungen konnte die Tat bis heute nicht aufgeklärt werden.

Weiterentwickelte kriminaltechnische Möglichkeiten veranlassen die Kantonspolizei St.Gallen nun dazu, das Bild eines Messers zu veröffentlichen, das zwischenzeitlich als Tatmittel in Frage kommen könnte.

Weiterlesen »

Kanton Basel-Landschaft: Cold Case – Öffentlichkeitsfahndung im Tötungsdelikt Ana Paula

Umfangreiche Ermittlungen der „Task-Force Cold Case“ der Polizei Basel-Landschaft in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft und die Ergebnisse einer „Operativen Fallanalyse“ des Polizeipräsidiums München führen im Tötungsdelikt an †Ana Paula zu einer Öffentlichkeitsfahndung.

Polizei und Staatsanwaltschaft gelangen mit einer Reihe von Fragen an die Öffentlichkeit und bitten die Bevölkerung um Mithilfe. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, ist eine Belohnung von bis zu CHF 20’000.00 ausgesetzt.

Weiterlesen »

Türkei / Kanton Zürich: Polizeiaktion gegen Telefonbetrüger

Auf Ersuchen der Staatsanwaltschaft II des Kantons Zürich haben die Strafverfolgungsbehörden in der Türkei, unter der Leitung der Staatsanwaltschaft von Izmir am Dienstag (25.10.2022) mehrere mutmassliche Hinterleute von Telefonbetrügen verhaftet und Hausdurchsuchungen durchgeführt.

Die mehr als zwei Dutzend verhafteten Personen werden verdächtigt, als Telefonbetrüger eine grosse Anzahl von Opfern in der Schweiz um hohe Vermögenswerte gebracht zu haben. Die türkischen Ermittlungsbehörden haben nebst den Verhaftungen diverse Sicherstellungen vollzogen.

Weiterlesen »

Herisau AR: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop

Am Donnerstag, 13. Oktober 2022 ist in Herisau ein Tankstellenshop durch einen bewaffneten Mann überfallen worden.

Um 13.45 Uhr betrat ein maskierter Mann einen Tankstellenshop an der Kasernenstrasse in Herisau. Er verlangte beim Verkaufspersonal mit einem vorgehaltenen Messer nach Bargeld. Der Täter erbeutete mehrere Hundert Franken Bargeld und flüchtete. Personen sind keine zu Schaden gekommen.

Weiterlesen »

Aarau AG: Flucht eines Gefangenen (34) – Zeugenaufruf

Im Rahmen eines Gefangenentransports flüchtete ein Häftling. Trotz Fahndung bleibt er verschwunden.

Am Dienstag, 04. Oktober 2022, kurz vor 15.00 Uhr, gelang einem Häftling am Bahnhof Aarau beim Ausstieg aus dem Gefangenenfahrzeug die Flucht. Beim Geflüchteten handelt es sich um einen 34-jährigen Tunesier. Er trug eine grüne Jacke, graue Trainerhose und schwarze Crocs.

Weiterlesen »

Mit Maßkrug brutal zugeschlagen: Wer erkennt die drei Tatverdächtigen?

München. Am Samstag, 24.09.2022, gegen 20:00 Uhr, kam es zunächst zu einer anfänglichen verbalen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe australischer und britischer Touristen und einer bislang unbekannten Gruppe im Hofbräu-Festzelt.

Im weiteren Verlauf entstand ein Gerangel mit mehreren Beteiligten. Dabei wurde der spätere Geschädigte, ein 23-jähriger Australier, von hinten mit Faustschlägen gegen den Kopf von einem unbekannten Täter zu Boden gebracht und dort von einem zweiten unbekannten Täter getreten.

Weiterlesen »

Studen BE: Velofahrerin nach Kollision verletzt – Auto flüchtig – Zeugenaufruf

Am Mittwochnachmittag hat sich in Studen ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velo ereignet. Die Velofahrerin wurde verletzt und von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Das Auto hatte nicht angehalten. Die Kantonspolizei Bern bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen »