Fahndungen

Unbekannte Täterschaft bringt Rasierklingen auf Spielplatz an

Unbekannte Täterschaft bringt Rasierklingen auf Spielplatz an

Am Montag entdeckten Mitarbeiter der Stadt Karlsruhe auf dem Spielplatz in der Graf-Galen-Straße eine Vielzahl von Rasierklingen. Der oder die Unbekannten brachten die Klingen in einem nicht näher bestimmbaren Zeitraum teilweise nicht sofort erkennbar an mehreren Spielgeräten und an einer Sitzbank an.

Gleichzeitig wurden auch Klingen auf der Rasenfläche verteilt aufgefunden. Durch die Art der Anbringung der Klingen hätten sich Kinder Verletzungen zuziehen können.

Weiterlesen »

Geldbörse gestohlen – nach unbekanntem Geldabheber wird gefahndet

Geldbörse gestohlen – nach unbekanntem Geldabheber wird gefahndet

Wer kennt diesen Mann? Hinweise nimmt die Achimer Polizei unter Telefon 04202/9960 entgegen.

Bereits im Dezember 2018 wurde einer 63-jährigen Frau in einem Lebensmitteldiscounter in Oyten „Am Wehlacker“ die Geldbörse aus ihrer Handtasche gestohlen.

Mithilfe der gestohlenen Kontokarten hob ein derzeit unbekannter Täter in mehreren Fällen in einer Bankfiliale in Achim Geld von Konten der 63-Jährigen ab.

Weiterlesen »

Seniorin beim Einkaufen beklaut – Wer erkennt die beiden Frauen?

Seniorin beim Einkaufen beklaut - Wer erkennt die beiden Frauen?

In einem Unterpörlitzer Einkaufsmarkt in der Humboldtstraße wurde einer 73-Jährigen am Mittag des 28.03.2019 die Handtasche mitsamt Geldbörse gestohlen. Gegen 12:15 Uhr war die Seniorin beim Einkaufen, ihre Handtasche hing an ihrem Einkaufswagen.

Als die 73-Jährige etwas aus dem Kühlregal nahm und ihre Tasche kurzzeitig aus dem Blick ließ, entwendete eine unbekannte Frau die Tasche. Darin befanden sich neben persönlichen Dokumenten ein Schlüssel sowie 60 Euro Bargeld. Der Gesamtwert der Beute wird auf 160 Euro geschätzt.

Weiterlesen »

In Verkaufsgeschäft eingebrochen – Wer erkennt diesen Mann?

In Verkaufsgeschäft eingebrochen - Wer erkennt diesen Mann?

Am 21.11.2018 im Zeitraum von 23:12 Uhr bis 23:21 Uhr brach ein unbekannter Mann in ein Verkaufsgeschäft für Fleisch und Backwaren auf dem Neumarkt ein.

Durch gewaltsames Öffnen der Automatikschiebetür gelangte der Einbrecher in den Laden und betrat den gemeinsamen Verkaufsraum von Bäckerei und Fleischerei.

Weiterlesen »

Schülerin überfallen – Kriminalpolizei fahndet mit Phantombildern nach Räubern

Schülerin überfallen - Kriminalpolizei fahndet mit Phantombildern nach Räubern

Am 02.04.2019 überfielen zwei Jungen und ein Mädchen eine 17-jährige Schülerin auf dem Gelände der Goetheschule in der Frankfurter Straße. Das Trio umringte die Schülerin und forderte Bargeld.

Die Täterin schlug dem Opfer mit der flachen Hand ins Gesicht, einer der Jungen versetzte der 17-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. Zudem war ein dritter Junge an dem Überfall beteiligt. Die Täter flüchteten ohne Beute.

Weiterlesen »

Mann soll mehrfach Kinder angesprochen und teils verfolgt haben – Zeugenaufruf

Mann soll mehrfach Kinder angesprochen und teils verfolgt haben – Zeugenaufruf

Die Polizei prüft derzeit einen Vorfall, bei dem zwei Kinder in Ludwigslust von einem unbekannten Mann über einen längeren Zeitraum angesprochen und zum Teil bedrängt worden sein sollen.

Nach Angaben der 8 und 10 Jahre alten Brüder haben die seit mehreren Wochen andauernden Vorfälle in der Regel morgens auf dem Weg zur Schule in der Clara- Zetkin- Straße stattgefunden.

Weiterlesen »

Exhibitionist verfolgt Frau (51) und fordert sie zu sexuellen Handlungen auf

Exhibitionist verfolgt Frau (51) und fordert sie zu sexuellen Handlungen auf

Eine 51jährige Bückeburgerin ist am vergangenen Samstag gegen 00.40 Uhr auf dem Nachhauseweg auf der Max-Planck-Straße von einem Exhibitionisten verfolgt und angesprochen worden.

Die Bückeburgerin war zuvor als Beifahrerin aus einem Pkw am Kreisel an der Mindener Straße ausgestiegen und von der Wilhelm-Raabe-Straße in den kleinen Durchgang zur Max-Planck-Str. in Richtung ihres Wohnhauses gegangen.

Weiterlesen »

Unbekannte Radfahrerin beleidigt und schubst Radfahrer – Mann schwer verletzt

Unbekannte Radfahrerin beleidigt und schubst Radfahrer – Mann schwer verletzt

Wie der Polizei erst jetzt angezeigt wurde, kam es am Sonntag (19.05.) auf dem Radweg am Rheindamm entlang der B 39 zu einem Vorfall, bei dem ein 51-jähriger Radfahrer aus Mannheim schwer verletzt wurde. Der Radler war in Richtung Altlußheim unterwegs und überholte eine vorrausfahrende Radfahrerin.

Dabei machte er diese durch Gesten darauf aufmerksam, dass sie aufgrund der aufgesetzten Kopfhörer den nachfolgenden Verkehr nicht wahrnehmen könne. Die unbekannte Radfahrerin soll ihn daraufhin sofort derb beleidigt haben.

Weiterlesen »