Fahndungen

Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto nach Raub in Tankstelle – Wer kennt diesen Mann?

Heilbad Heiligenstadt. Bereits in der Nacht zu Donnerstag, 19. November, kam es kurz vor 1 Uhr in einer Tankstelle in der Flinsberger Straße zu einem Raub.

Ein bislang unbekannter Täter forderte von der Tankstellenmitarbeiterin, unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes, Bargeld.

Weiterlesen »

Seniorin die Handtasche geklaut – Fahndung nach zwei Tätern

Kassel-Bad Wilhelmshöhe. Mit der Veröffentlichung von Fotos der beiden Täter erhoffen sich die Ermittler des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo Hinweise auf die jungen Männer zu erhalten, die am Freitag, dem 9. Oktober 2020 einer Seniorin in Kassel die Handtasche raubten.

Die bisherigen Ermittlungen und die Suche nach Zeugen führten bislang nicht zur Identifizierung der Räuber, weshalb nun die Öffentlichkeitsfahndung durch einen Richter angeordnet wurde. Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Weiterlesen »

Frauenleiche gefunden – Fahndung nach Abdul Mohammad Tukhi (41)

München-Altperlach. In den Abendstunden des Dienstag, 17.11.2020 erstatteten Familienangehörige einer 34-jährigen Münchnerin eine Vermisstenanzeige bei der Polizei.

Demnach hatte ihr 41-jähriger Ehemann den Familienangehörigen am Dienstag, 17.11.2020 telefonisch mitgeteilt, dass beide um die Mittagszeit noch einkaufen gehen würden. Beide seien seitdem verschwunden und auch nicht mehr telefonisch erreichbar gewesen.

Weiterlesen »

Jugendliche spannten Plastikband über die Straße – Zeugenaufruf

Erkrath. Am Samstagabend (21. November 2020) haben zwei bislang unbekannte Jugendliche auf der Gottfried-Keller-Straße in Erkrath-Unterfeldhaus ein Plastikband über die Straße gespannt.

Glücklicherweise ist niemand zu Schaden gekommen, allerdings hat die Polizei ein Straf- und Ermittlungsverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »

Laptop im Zug gestohlen – Wer kennt die abgebildete Person?

Dortmund. Zu einem Diebstahl soll es bereits im Juli 2020 im Zug ABR 56725 von Düsseldorf nach Dortmund, kurz vor dem Halt im Hauptbahnhof Dortmund gekommen sein. Dort wurde ein 24-jähriger Mann aus Düsseldorf bestohlen.

Ein bisher unbekannter Mann soll den Laptop des Düsseldorfers entwendet haben. Der Laptop wurde durch den Tatverdächtigen von der Hutablage im Zuge genommen worden sein. Hierdurch entstand dem Opfer ein Schaden ein 1289 Euro.

Weiterlesen »