Fahndungen

Bilten GL: Kosovare schwer verletzt – Albaner in Haft – Sohn aus Haft entlassen

Bilten GL: Kosovare schwer verletzt – Albaner in Haft – Sohn aus Haft entlassen

Am Mittwochabend, 03.10.2018, 18.00 Uhr, wurde in Bilten ein Mann von hinten niedergeschlagen und schwer verletzt.

Zwei zunächst dringend Tatverdächtige wurden rund zwei Stunden nach Meldungseingang in der Stadt Zürich durch die Kantonspolizei Zürich verhaftet (vgl. Meldung vom 3. Oktober 2018).

Weiterlesen »

Bilten GL: Kosovare schwer verletzt – Schweizer und Albaner verhaftet

Bilten GL: Kosovare schwer verletzt – Schweizer und Albaner verhaftet

Am Mittwoch, 03.10.2018, 18.00 Uhr, wurde an der Kusterwiesstrasse in Bilten ein Mann angegriffen und schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Mann von einer zunächst unbekannten Täterschaft mit einem Werkzeugstiel aus Holz von hinten niedergeschlagen und dadurch schwer verletzt.

Weiterlesen »

Basel BS: Zwei unbekannte Täter berauben Mann (28) – Zeugenaufruf

Basel BS: Zwei unbekannte Täter berauben Mann (28) - Zeugenaufruf

Am 30.09.2018, um 01.30 Uhr, wurde ein 28-jähriger Mann in der Inselstrasse, nahe der Gärtnerstrasse, Opfer eines Raubes. Er wurde dabei nicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 28-Jährige sich auf dem Heimweg befand. Unvermittelt wurde er von hinten gestossen.

Weiterlesen »

Heerbrugg SG: Gleich zwei brutale Raubüberfälle am Bahnhof – Zeugenaufruf

Heerbrugg SG: Gleich zwei brutale Raubüberfälle am Bahnhof – Zeugenaufruf

Am Samstag (29.09.2018), um ca. 0:30 Uhr, haben sich am Bahnhof Heerbrugg und an der Kirchstrasse zwei Raubüberfälle ereignet. Zwei Männer im Alter von 31 und 16 Jahren wurden von unbekannten Personen geschlagen und ausgeraubt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Zwischen 0:25 Uhr und 0:40 Uhr wartete der 31-jährige Mann beim Bahnhof Heerbrugg auf den Zug. Dabei wurde er von einer Gruppe mehrerer junger Männer im Alter von ca. 20 Jahren angegangen. Er wurde geschlagen und getreten. Die Gruppe entwendete sein Portemonnaie mit Bargeld und einen Rucksack im Wert von rund 400 Franken.

Weiterlesen »