Schweizer Grenzwache

Kanton Aargau: Vier im Fahndungsregister ausgeschriebene Personen festgestellt

In der Nacht führte die Kantonspolizei Aargau in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Zürich, der Regionalpolizei sowie der Schweizer Grenzwache eine koordinierte Kontrolle durch.

Sieben Fahrzeuglenker waren in nicht fahrfähigem Zustand unterwegs und durften nicht mehr weiterfahren.

Weiterlesen »

Romanshorn TG: Schweizer (41) missachtet Haltezeichen und flüchtet ohne Rücksicht

Ein 41-jähriger Autofahrer missachtete am Sonntagabend in Romanshorn polizeiliche Haltezeichen und flüchtete. Er konnte wenig später festgenommen werden.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau wollte kurz nach 20.30 Uhr beim Bahnhof in Romanshorn einen Autofahrer kontrollieren. Als die Polizisten sich dem grünen Fahrzeug näherten, gab der Lenker Gas und fuhr mit quietschenden Reifen in Richtung Hubkreisel davon. Die Polizisten konnten sich mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen.

Weiterlesen »

Eiken AG: Deutscher Motorradfahrer flüchtet vor Schweizer Grenzwache

Ein deutscher Motorradlenker missachtete am Samstag eine Verkehrskontrolle und flüchtete vor der Grenzwache. Es gelang ihm, während der Flucht die Grenze zu passieren. In Bad Säckingen kam es dann zu einer Streifkollision.

Der Fehlbare, ein 33-jähriger Deutscher, konnte angehalten werden. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat eine Untersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Kanton St.Gallen: Fünf fahrunfähige Lenker von der Kantonspolizei erwischt

In der Zeit zwischen Sonntag und Montag (18.06.2018) hat die Kantonspolizei St.Gallen bei fünf Verkehrsteilnehmern Fahrunfähigkeit festgestellt. Bei einem Fall in Zusammenhang mit einem Selbstunfall.

Zwei Führerausweise wurden abgenommen, zwei aberkannt.

Weiterlesen »

Bundesrat will stärkeren Schutz kleinerer Grenzübergänge im Kanton Tessin

15.06.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Schweizer Grenzwache, Tessin  | 

Der Pilotversuch für eine nächtliche Schliessung kleinerer Grenzübergänge im Tessin hatte keine merkliche Auswirkung auf die Kriminalitätsrate.

Es gibt auch keine Hinweise, dass eine flächendeckende Anwendung die grenzüberschreitende Kriminalität senken könnte. Der Bundesrat hat deshalb an seiner Sitzung vom 15. Juni 2018 beschlossen, andere Massnahmen zu ergreifen.

Weiterlesen »

Kreuzlingen TG: Rumänen mit geklauten E-Bikes und Fahrrädern erwischt

Am letzten Samstag haben Grenzwächter in Kreuzlingen drei rumänische Staatsbürger angehalten. Im Anhänger ihres Autos befand sich Diebesgut im Wert von rund 60‘000 Franken.

Kreuzlingen (TG): Am frühen Samstagmorgen, 09. Juni 2018, führten Grenzwächter in Kreuzlingen eine Zollkontrolle an einem in Rumänien immatrikulierten Fahrzeug durch.

Weiterlesen »