Schweizer Grenzwache

Tägerwilen TG: Mit geschützten Korallen in die Schweiz eingereist

Tägerwilen TG: Mit geschützten Korallen in die Schweiz eingereist

Ein Schweizer Paar ist am vergangen Sonntag, 8. Dezember 2019, über den Grenzübergang Tägerwilen (TG) in die Schweiz eingereist. Im Gepäck hatten sie lebende Korallen, Garnelen, Schnecken und Wasserpflanzen dabei.

Mit der Einfuhr der Korallen hat das Paar gegen das Artenschutzabkommen CITES verstossen. Die Korallen wurden beschlagnahmt, das Paar gebüsst.

Weiterlesen »

Kantonspolizei Wallis verhaftet Oberwalliser (38) wegen Drogenhandels

Kantonspolizei Wallis verhaftet Oberwalliser (38) wegen Drogenhandels

2015 (PHOTO-GENIC.CH/ OLIVIER MAIRE)

Im Oberwallis hat die Kantonspolizei unter der Leitung der Staatsanwaltschaft einen Drogenhändler verhaftet.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde dem Beschuldigten, einem heute 38-jährigen Oberwalliser, von den Untersuchungsbehörden vorgeworfen, zwischen 2014 und Dezember 2017 etwa 3.5 Kilogramm Amphetamin sowie ein halbes Kilogramm Marihuana an rund 20 Konsumenten verkauft zu haben.

Weiterlesen »

Kanton Schaffhausen: Grossangelegte Polizeikontrollen

Kanton Schaffhausen: Grossangelegte Polizeikontrollen

Bei koordinierten kriminal-, sicherheits- und verkehrspolizeilichen Kontrollen wurden vorletzte Woche in fast der ganzen Schweiz über 3’800 Personen und über 2’300 Fahrzeuge kontrolliert.

Nebst mehreren Anzeigen und Ordnungsbussen mussten 13 Personen festgenommen werden. Auch die Schaffhauser Polizei beteiligte sich bei dieser Kontrollaktion. Weiterlesen »

Kanton Solothurn: Hunderte Fahrzeuge und Personen kontrolliert

Kanton Solothurn: Hunderte Fahrzeuge und Personen kontrolliert

Bei gezielten Fahndungs- und Verkehrskontrollen hat die Kantonspolizei Solothurn vom Montagnachmittag bis in die Nacht in allen Teilen des Kantons mehrere Hundert Fahrzeuge und Personen kontrolliert.

Vom Montagnachmittag, 18. November 2019, bis in die Nacht auf Dienstag fanden in mehreren Kantonen der Nordwestschweiz intensive Fahndungs- und Verkehrskontrollen statt.

Weiterlesen »

Schaffhausen SH: Mann sticht mit Messer auf Kontrahenten ein – Zeugenaufruf

Schaffhausen SH: Mann sticht mit Messer auf Kontrahenten ein - Zeugenaufruf

Am späten Samstagabend (02.11.2019) hat – gemäss ersten Ermittlungen der Schaffhauser Polizei – beim Bahnhof Schaffhausen ein 33-jähriger Mann mit einem Messer auf einen 30-jährigen Mann eingestochen und diesen dabei verletzt.

Der Tatverdächtige konnte am frühen Sonntagabend (03.11.2019) von Grenzwächtern angehalten und der Schaffhauser Polizei übergeben werden. Diese bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu dieser Messerstecherei.

Weiterlesen »