Liechtenstein: Treffen mit Zollinspektorat Rheintal und Grenzwachtkorps

Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch empfing am Freitag, 15. Dezember 2017, die Geschäftsleitungsmitglieder des Zollinspektorates Rheintal und des Kommandos Grenzwachtregion III, in deren Zuständigkeitsgebiet auch Liechtenstein fällt.

Sie nehmen an der Grenze zahlreiche Aufgaben wahr und stellen einen reibungslosen Waren- und Personenverkehr nach und von Liechtenstein sicher.

Weiterlesen

Sennwald SG: Hanfindooranlage durch Grenzwächter und Kantonspolizei entdeckt

Am Montag (11.12.2017), kurz vor 14:30 Uhr, haben Patrouillen des Grenzwachtkorps und der Kantonspolizei St.Gallen eine Hanfindooranlage entdeckt. Dies nachdem Grenzwächtern zwei verdächtige Fahrzeuge beim Grenzübergang Bangs-Büchel aufgefallen waren.

Drei Personen wurden festgenommen.

Weiterlesen

Diepoldsau SG: Bei serbischem Chauffeur 80’000 gefälschte Briefmarken gefunden

Bei einem serbischen Reisebus-Chauffeur fanden Grenzwächter 80’000 gefälschte Briefmarken. Bei den Fälschungen handelt es sich um Schweizer Ein-Franken-Briefmarken. Die Briefmarken und der Chauffeur wurden der Kantonspolizei St. Gallen übergeben.

Diepoldsau SG: Am 24. November 2017 kontrollierten Mitarbeitende des Schweizer Grenzwachtkorps beim Grenzübergang Diepoldsau einen serbischen Reisebus. Bei der Kontrolle der Schlafkabine des 34-jährigen serbischen Chauffeurs stellten die Grenzwächter in braunen Paketen 80’000 gefälschte Briefmarken fest.

Weiterlesen

Oberwallis: Kampf gegen Drogenhandel – fünf Asylanten verhaftet

Seit dem Frühjahr 2016 bis Herbst 2017 wurden im Kampf gegen den Drogenhandel durch die Kantonspolizei im Oberwallis mehrere Drogendealer verhaftet und bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

Mit dem Schwerpunkt Bekämpfung des Drogenhandels wurden im Frühjahr 2016 Ermittlungen gegen Bewohner des Asylantenheimes in Visp geführt. Ein 20-jähriger Asylbewerber aus Guinea und ein 28-jähriger Asylant aus Mali wurden verhaftet.

Weiterlesen

Kapo Thurgau und Grenzwachtkorps stoppen betrunkenen deutschen Autofahrer

Bei der Gemeinschaftszollanlage haben Einsatzkräfte von Grenzwachtkorps und Kantonspolizei Thurgau am Sonntag einen stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Kurz nach 6.30 Uhr kontrollierte das Grenzwachtkorps bei der GZA einen Autofahrer. Nachdem Atemlufttest beim 32-jährigen Deutschen positiv ausgefallen waren, wurde die Kantonspolizei Thurgau beigezogen.

Weiterlesen

Nendeln (FL): Einbrecher gefasst – Schweizerisches Grenzwachkorps half

Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Einbruchdiebstahl in Nendeln, wobei kurze Zeit später ein Mann verhaftet werden konnte. Am Vormittag verschaffte sich die Täterschaft Zutritt in ein Wohnhaus, in dem sie eine Balkontüre mit einem Flachwerkzeug aufbrach.

Anschliessend durchsuchte sie diverse Räumlichkeiten und entwendete Deliktsgut in noch unbekannter Höhe.

Weiterlesen

Ostermundigen BE: Kontrolle des grenzüberschreitenden Personenverkehrs

Am Wochenende hat die Kantonspolizei Bern im Schwerverkehrszentrum Ostermundigen zusammen mit der Eidgenössischen Zollverwaltung den grenzüberschreitenden Personentransport kontrolliert. Dabei wurden etwa mehrere Zollvergehen und drei Fälle von Kabotage festgestellt. Zwei Fahrzeuge waren zudem nicht betriebssicher unterwegs.

Am Samstag und Sonntag, 4. und 5. November 2017, hat die Kantonspolizei Bern gemeinsam mit dem Zoll und dem Grenzwachtkorps eine koordinierte Kontrolle des grenzüberschreitenden Personenverkehrs durchgeführt. Polizeipatrouillen lotsten Reisecars und Kleinbusse von der Autobahn in das Schwerverkehrszentrum Mösli in Ostermundigen, wo anschliessend entsprechende Personen- und Fahrzeugkontrollen durchgeführt wurden.

Weiterlesen

Nord-Süd-Achse: 737 Fahrzeuge und 1393 Personen kontrolliert

Am 17. und 18. Oktober 2017 fanden in mehreren Kantonen koordinierte Kontrollen auf den Strassen und Schienen der Nord-Süd-Achse statt. Insgesamt wurden 1393 Personen durch die beteiligten Polizeikorps, das Grenzwachtkorps und die Transportpolizei verkehrs- und kriminalpolizeilich kontrolliert.

Im Rahmen einer koordinierten Aktion führten die Polizeien der Kantone Graubünden, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Tessin, Uri, Zug und Zürich mit der Unterstützung von Spezialisten des Grenzwachtkorps und der Transportpolizei am 17. und 18. Oktober 2017 gleichzeitig verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen des Nord-Süd-Verkehrs durch.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: Im dritten Quartal 2017 über 1380 kg Drogen sichergestellt

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit ist es dem Zoll und der Kantonspolizei Zürich im dritten Quartal 2017 gelungen, am Flughafen Zürich über 1380 Kilogramm Drogen sicherzustellen.

Insgesamt konnten rund 1370 Kilogramm Kath, über 15 Kilogramm Kokain und Heroin sowie 8100 Thaipillen (Methamphetamin) sichergestellt werden. Zum Vergleich: In der gleichen Vorjahresperiode erfolgten Aufgriffe mit rund 68 Kilogramm Kath, über 10 Kilogramm Kokain und Heroin, 9 Kilogramm Haschisch und Marihuana, 2230 Thaipillen und 17 Kilogramm Designerdrogen.

Weiterlesen

St. Galler Rheintal: Zwei Kriminaltouristen (Pole und Polin) geschnappt

Vergangenes Wochenende haben Grenzwächter im St. Galler Rheintal zwei Aufgriffe im Bereich Kriminaltourismus getätigt. Am Sonntagnachmittag fasste eine mobile Patrouille einen gesuchten Einbrecher.

Samstagnacht hatte eine andere Patrouille bei einer Polin diverses Einbruchswerkzeug gefunden.

Weiterlesen