DE | FR | IT
Alkohol & Drogen

Hanfplantage in Herisau AR: Abklärungen ergaben Drogenhanf

Anfangs Juni 2022 hat die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden an der Alpsteinstrasse in Herisau rund 6800 Hanfpflanzen im Auftrag der Staatsanwaltschaft sichergestellt (Polizei.news berichtete).

Zwischenzeitlich liegen der Staatsanwaltschaft die Analysen über den THC-Gehalt und die Ergebnisse der Ermittlungen vor.

Weiterlesen »

Altendorf SZ: Alkoholisiert Unfall gebaut und weitergefahren

Am Montag, 19. September 2022, ereignete sich kurz vor 18 Uhr auf der Zürcherstrasse in Altendorf ein Verkehrsunfall. Eine elfjährige Velofahrerin beabsichtigte links abzubiegen.

Gleichzeitig setzte ein PW-Lenker zum Überholen an und streifte die Fahrradfahrerin, welche dadurch zu Fall kam.

Weiterlesen »

Stadt Winterthur ZH: Flucht vor Polizeikontrolle im Juni 2020 – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland hat am 13. September 2022 beim Bezirksgericht Winterthur Anklage im abgekürzten Verfahren gegen einen Mann erhoben, der sich im Juni 2020 in Winterthur einer Polizeikontrolle entzogen und sich anschliessend selbst angezündet hatte.

Die Ermittlungen von Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft ergaben eine Vielzahl von Vermögens-, Strassenverkehrs-, Betäubungsmittel- und weiteren Delikten, die dem geständigen Mann nachgewiesen werden konnten.

Weiterlesen »

Erstfeld UR: Betrunkener und abgelenkter Autofahrer fährt Schlangenlinie

Heute Samstag, 17. September 2022, kurz nach 03.30 Uhr, ging bei der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Uri eine Meldung ein, wonach auf der Autobahn A2 ein Fahrzeug mit italienischen Kontrollschildern sehr unsicher unterwegs sei. Umgehend rückte eine Polizeipatrouille aus und konnte das signalisierte Fahrzeug antreffen. Bei der Nachfahrt zeigte sich, wie der Fahrzeuglenker Schlangenlinie fuhr.

Zudem stellten die Polizeiangehörigen beim Überholen des Fahrzeugs fest, dass der Lenker wegen Manipulationen an seinem Handy abgelenkt war.

Weiterlesen »