Betrug

Kanton Basel-Stadt: Durch falsche Polizistin um viel Geld betrogen

22.07.2019 |  Von  |  Basel-Stadt, Betrug, Polizeinews, Schweiz  | 
Kanton Basel-Stadt: Durch falsche Polizistin um viel Geld betrogen

In den letzten Tagen gingen wieder mehrere Meldungen beim Notruf der Kantonspolizei von Personen ein, weil sie von einer „Kriminalpolizistin“ bzw. einem „Polizeibeamten“ aufgefordert worden waren, ihnen, aus Gründen der Sicherheit, Geld und Wertsachen auszuhändigen.

In einem Fall konnte die unbekannte Täterschaft eine 65-jährige Frau überreden, ihr rund Fr. 30.000.– auszuhändigen.

Weiterlesen »

Kanton Zug: Hilfsbereitschaft eines Rentners schamlos ausgenutzt – Warnung

Kanton Zug: Hilfsbereitschaft eines Rentners schamlos ausgenutzt – Warnung

Ein dreister Trickbetrüger hat einem Rentner mehrere Hundert Franken aus dem Portemonnaie gestohlen. Die Zuger Polizei warnt und mahnt zur Vorsicht.

In den letzten Tagen sind bei der Polizei vermehrt Meldungen von versuchten Trickdiebstählen eingegangen. Meistens gehen die Täter nach dem gleichen Muster vor: Sie sprechen ihre Opfer an und bitten sie, ihnen Geld zu wechseln. Während das Opfer ihr Münzfach durchsucht, entwendet der Trickbetrüger geschickt das Notengeld. Häufig bemerken die Geschädigten den Trickdiebstahl erst nach einer Weile. Zu diesem Zeitpunkt sind die Täter bereits verschwunden.

Weiterlesen »

Stadt SH: Betrugsmasche – Frau stoppt dank Warnhinweis Transaktion

Stadt SH: Betrugsmasche - Frau stoppt dank Warnhinweis Transaktion

Am frühen Mittwochmorgen (17.07.2019) wurde eine 68-jährige Frau Opfer eines Betrugsversuches durch „falsche Polizisten“. Dank einer präventiven Warnmedienmitteilung der Schaffhauser Polizei konnte sie eine Überweisung von 80’000 Franken an die unbekannte Täterschaft im letzten Moment stoppen.

Die Schaffhauser Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor der Betrugsmasche „falscher Polizist“.

Weiterlesen »

Kanton Schaffhausen: Achtung! Vor falschen Polizisten wird gewarnt

Kanton Schaffhausen: Achtung! Vor falschen Polizisten wird gewarnt

Am Dienstagvormittag (16.07.2019) gingen bei der Schaffhauser Polizei mehrere Meldungen über Anrufe bzw. mögliche Betrugsversuche von „falschen Polizisten“ ein.

Die Schaffhauser Polizei rät zu dringender Vorsicht und bittet die Bevölkerung insbesondere Seniorinnen und Senioren diesbezüglich zu sensibilisieren.

Weiterlesen »

Kanton Solothurn: Einmal mehr wird vor falschen Polizisten gewarnt

Kanton Solothurn: Einmal mehr wird vor falschen Polizisten gewarnt

Bei der Kantonspolizei Solothurn sind in den vergangenen Tagen wieder vermehrt Meldungen von Bürgerinnen und Bürger eingegangen, die am Telefon durch falsche Polizisten kontaktiert worden sind.

Einziges Ziel dieser Betrüger ist es, durch Vorspielen falscher Tatsachen an das Geld und die Wertsachen ihrer potenziellen Opfer zu gelangen. Die Polizei bittet die Bevölkerung, weiterhin wachsam und misstrauisch zu sein damit sie nicht Opfer dieser Betrüger werden.

Weiterlesen »