Betrug

Kanton Basel-Stadt: Enkeltrickbetrüger ergaunern 25‘000 Franken – Warnung

Seit einigen Wochen sind erneut Enkeltrickbetrüger aktiv. In einem Fall ertrogen die Täter Fr. 25‘000.–. Sechsmal blieb es beim Versuch.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass eine 67- Jährige, welche in einer Alterssiedlung lebt, von einem vermeintlichen Bekannten telefonisch wegen einer dringenden Ratenzahlung kontaktiert wurde.

Weiterlesen »

Kanton Aargau: CEO-Betrug – vor Betrugsversuchen per E-Mail wird gewarnt

19.09.2018 |  Von  |  Aargau, Betrug, Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 

Die Kantonspolizei erhielt am Dienstag Kenntnis von mehreren Fällen von Betrugsversuchen. Ein unbekannter Absender forderte Überweisungen ins Ausland und gab sich in der als Mail zugestellten Nachricht als vorgesetzte Person aus.

Die Kantonspolizei mahnt zur Vorsicht. Bei getätigten Zahlungen ist umgehend Anzeige zu erstatten.

Weiterlesen »

Oftringen AG: Nach versuchtem Enkeltrickbetrug Deutscher (22) verhaftet

18.09.2018 |  Von  |  Aargau, Betrug, Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 

Enkeltrickbetrüger versuchten am Donnerstag, 13. September an einen grossen Geldbetrag zu gelangen. Das 80-jährige Opfer kam jedoch ohne finanziellen Schaden davon.

Die Regionalpolizei Zofingen konnte in Aarburg einen mutmasslichen Tatverdächtigen kontrollieren und festnehmen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung gegen den 22-jährigen Deutschen. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

Weiterlesen »

Kantonspolizei Solothurn an der HESO: Thema „Betrug“ im Fokus

Informieren Sie sich an der HESO am Stand der Kantonspolizei Solothurn.

Ob via Social Media, per E-Mail, am Telefon oder direkt an der Haustüre – betrogen wird immer häufiger und auf verschiedenste Art und Weise. Romance Scam, Sextortion, Phishing, Enkeltrick, falscher Polizist – dies sind nur einige von vielen Betrugsformen, mit denen sowohl die Bürgerinnen und Bürger wie auch die Polizei konfrontiert sind.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Zwei mutmassliche Online-Betrüger (Iraker und Kosovarin) verhaftet

10.09.2018 |  Von  |  Betrug, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

Funktionäre der Kantonspolizei Zürich haben am Dienstagmorgen (21.8.2018) in Zürich zwei mutmassliche Online-Betrüger verhaftet und gegen 300 Artikel aus dem Elektronik-, Freizeit- und Bekleidungsbereich sichergestellt.

Gestützt auf die Anzeige der Geschädigten Firma, nahm die Kantonspolizei Zürich im Auftrag der Staatsanwaltschaft II des Kantons Zürich entsprechende Ermittlungen auf.

Weiterlesen »

Bezirk Dietikon: Kontrolle wegen illegalen Glücksspiels – 3‘000 Franken sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Freitag (7.9.2018) in Dietikon, Schlieren, Urdorf und Birmensdorf insgesamt sieben Clubs und Glücksspiellokale kontrolliert.

Dabei wurden total sieben Spielterminals sowie Bargeld im Betrag von rund 3‘000 Franken sichergestellt.

Weiterlesen »

Kanton Thurgau: Firma mittels „CEO-Masche“ um rund 80’000 Euro betrogen

16.08.2018 |  Von  |  Betrug, Polizeinews, Prävention, Schweiz, Thurgau  | 

Im Mai haben unbekannte Betrüger mit der Masche „CEO-Betrug“ rund 80’000 Euro ergaunert. Die Kantonspolizei Thurgau mahnt zur Vorsicht.

Im Mai gab sich eine unbekannte Täterschaft als Geschäftsführer einer Firma aus und forderte eine Sekretärin einer Thurgauer Firma per Mail auf, einen Betrag auf ein Bankkonto im Ausland zu überweisen.

Weiterlesen »