Einbrüche

St.Gallen SG: Zwei Wohnungseinbrüche

Am Mittwoch (25.11.2020), in der Zeit zwischen 08:10 Uhr und 18:10 Uhr, ist in zwei Wohnungen eingebrochen worden. Die Kantonspolizei St.Gallen geht von derselben Täterschaft aus.

An der Haselstrasse verschaffte sich die unbekannte Täterschaft über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung. In Inneren durchsuchte sie die Räumlichkeiten und stahl Uhren im Wert von rund 1’000 Franken. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 6’000 Franken geschätzt.

Weiterlesen »

Seuzach ZH: Afghanischer Asylbewerber (18) als mutmasslicher Einbrecher überführt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochmittag (25.11.2020) in Seuzach einen mutmasslichen Einbrecher festgenommen und zahlreiches Deliktsgut sichergestellt.

In den frühen Morgenstunden wurde eine Person von einer privaten Überwachungsanlage bei einem Einfamilienhaus erfasst.

Weiterlesen »

Heiden AR: Einschleichdiebstahl auf Baustelle

Am Mittwochnachmittag, 25. November 2020, hat eine unbekannte Täterschaft auf einer Baustelle in Heiden Bargeld und Wertgegenstände entwendet.

In der Zeit zwischen 13.00 bis 17.00 Uhr verschaffte sich die unbekannte Täterschafft auf einer Baustelle in Heiden Zutritt zu einer Baracke, durchsuchte diese und entwendete aus verschiedene Rucksäcken sowie Portemonnaies Bargeld und andere Wertgegenstände.

Weiterlesen »

Polizei-Diensthund stellt Einbrecher (Rumänen)

Feldkirch. Am 23.11.2020, gegen 20:10 Uhr brachen drei Männer im Alter von 22, 23 und 24 Jahren, rumänische StAng, eine mit zwei Vorhängeschlössern und einem Türschloss gesicherte Eingangstüre eines Gartenhauses in Feldkirch beim Levner Weiher auf und gelangten so in den Innenraum.

Durch einen Zeugen, der den Einbruch hörte, wurden die Beschuldigten aufgeschreckt und flüchteten ohne Diebsgut vom Tatort in Richtung Bahnhof Amberg.

Weiterlesen »