Einbrüche

Einbrecher schlägt Polizeihund mit Brechstange

Einbrecher schlägt Polizeihund mit Brechstange

Ein unbekannter Täter schlug am Dienstag, 15. Januar, gegen 1.40 Uhr, das Schaufensterglas eines Kiosks am Heessener Markt ein. Die Tat wurde von einem Polizeibeamten beobachtet.

Der Einbrecher flüchtete daraufhin sofort vom Tatort in Richtung Ahlener Strasse, ohne in das Objekt gelangt zu sein. Bei der Verfolgung schlug der Unbekannte mit einer Brechstange nach einem eingesetzten Polizeihund. Der Hund wurde dadurch verletzt.

Weiterlesen »

Polizei fahndet nach Wohnungseinbrecher – Fahndungsbilder

Polizei fahndet nach Wohnungseinbrecher - Fahndungsbilder

Mit Fotos einer Überwachungskamera eines Geldautomaten fahndet die Polizei Köln nach einem Wohnungseinbrecher.

Nach bisherigen Ermittlungen brach der Unbekannte am frühen Montagmorgen (19. Oktober) in eine Wohnung in Köln Weiden ein und entwendete unter anderem die EC-Karte der Wohnungsinhaberin (40). Mit dieser Karte versuchte der Einbrecher gegen 4 Uhr an einem nahegelegenen Geldautomaten Bargeld abzuheben und wurde dabei aufgezeichnet.

Weiterlesen »

Kölliken AG: Passant verhindert Einbruch – zwei Franzosen verhaftet

11.01.2019 |  Von  |  Aargau, Einbrüche, Polizeinews, Schweiz  | 
Kölliken AG: Passant verhindert Einbruch - zwei Franzosen verhaftet

Dank der Meldung eines Passanten konnte die Kantonspolizei letzte Nacht zwei Verdächtige festnehmen, die offensichtlich kurz davorstanden, in einen Gewerbebetrieb in Kölliken einzubrechen.

Einem vorbeifahrenden Automobilisten fiel der Opel mit ausländischen Kontrollschildern am Freitag, 11. Januar 2019, gegen 0.30 Uhr bei einem Gewerbegebiet Kölliken auf. Die beiden scheinbar zum abgestellten Wagen gehörenden Männer schienen dem Beobachter verdächtig, weshalb er dies sofort der Polizei meldete.

Weiterlesen »

Uettligen (Gemeinde Wohlen b. Bern) BE: Mehrere Einbruchsdelikte geklärt

10.01.2019 |  Von  |  Bern, Einbrüche, Polizeinews, Schweiz, Verbrechen  | 
Uettligen (Gemeinde Wohlen b. Bern) BE: Mehrere Einbruchsdelikte geklärt

Nach mehreren Einbruchsdelikten im Raum Uettligen im September 2018 konnte die Kantonspolizei Bern zwei mutmassliche Täter ermitteln.

Ein Erwachsener und ein Jugendlicher werden beschuldigt, je einen Einbruch- und Einschleichdiebstahl sowie diverse versuchte Einbrüche begangen zu haben. Zudem wird den beiden die Beteiligung an weiteren Delikten zur Last gelegt.

Weiterlesen »

Schutz vor Einbrüchen: Das lässt sich für grösstmögliche Sicherheit tun

Schutz vor Einbrüchen: Das lässt sich für grösstmögliche Sicherheit tun

Wohnungseinbrüche gefährden nicht nur das Eigentum, sondern mindern auch das persönliche Sicherheitsgefühl. Schon einige wenige einfache und kostengünstige Massnehmen können den Einbruchsschutz verbessern und unerwünschte Eindringlinge fernhalten.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die eigenen vier Wände einbruchssicher machen können.

Weiterlesen »

Wer kennt den Einbrecher mit den gegelten Haaren?

Wer kennt den Einbrecher mit den gegelten Haaren?

Noch ist dieser junge Mann nicht ermittelt, der am 26. November 2018 (Montag) in ein Mehrfamilienhaus an der Düngelstrasse in Herne eingedrungen ist.

Als der Einbrecher gegen 17.30 Uhr von einer Bewohnerin im Hausflur überrascht wurde, brach er sein kriminelles Tun ab und flüchtete aus dem Gebäude. Dabei wurde die männliche Person von einer Überwachungskamera erfasst.

Weiterlesen »