Einbrüche

Einbruchserie durch Stadtpolizei Zürich aufgeklärt

Einbruchserie durch Stadtpolizei Zürich aufgeklärt

Detektive haben einem Mann nach umfangreichen Ermittlungen siebzehn Einbruchdiebstähle nachgewiesen.

Im August 2018 kam es innerhalb von wenigen Tagen zu mehreren Einbruchdiebstählen in Garderobenschränken in verschiedenen Fitnesscentern in der Stadt Zürich. Dabei wurden diverse Wertgegenstände, darunter Uhren, Mobiltelefone und ein Laptop, entwendet. Aufgrund des Tatvorgehens wurde die gleiche Täterschaft vermutet. Im Oktober konnten Polizisten in einem Fitnessstudio im Kreis 1 einen 48-Jährigen verhaften, nachdem ihn eine Angestellte beim Einbruchdiebstahl erwischt hatte.

Weiterlesen »

Einbruch in Bauhof – Pkw in Brand gesetzt

Einbruch in Bauhof - Pkw in Brand gesetzt

Gegen 03:30 Uhr in der Nacht zum 20.03.2019 wurde in Engeln, Bettinghausen, durch Verkehrsteilnehmer ein brennender Transporter gemeldet.

Bei den Löscharbeiten der Feuerwehr Engeln stellte es sich heraus, dass es sich um ein Fahrzeug des Bauhofes der Samtgemeinde Schwaförden handelte. (Nach Einschätzung der Feuerwehr könnte das Fahrzeug bereits eine Stunde gebrannt haben.)

Weiterlesen »

Schlieren ZH: Zwei mutmassliche Einbrecher verhaftet

Schlieren ZH: Zwei mutmassliche Einbrecher verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagmorgen (21.3.2019) in Schlieren zwei Männer verhaftet, welche mutmasslich für eine ganze Einbruchsserie verantwortlich sind.

Ein aufmerksamer Anwohner meldete sich kurz nach 5 Uhr bei der Kantonspolizei Zürich und gab an, er könne gerade beobachten, wie zwei Männer versuchen würden, in ein Gebäude an der Wagistrasse einzubrechen.

Weiterlesen »

Pian San Giacomo und Soazza GR: Nach Einbrüchen zwei Männer festgenommen

Pian San Giacomo und Soazza GR: Nach Einbrüchen zwei Männer festgenommen

Am Dienstag sind in Soazza zwei Männer festgenommen worden. Sie werden verdächtigt, zuvor in Pian San Giacomo Einbruchdiebstähle begangen zu haben.

Am Dienstagmorgen meldete ein Ferienhausbesitzer der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden, dass er beim Betreten des Hauses zwei schlafende Personen festgestellt habe.

Weiterlesen »

Diensthündin Rumba schnappt jugendliche Einbrecher in Grundschule

Diensthündin Rumba schnappt jugendliche Einbrecher in Grundschule

Am Samstagabend, gegen 20 Uhr, meldeten Zeugen den Einbruch in die Astrid-Lindgren-Grundschule am Soester Kaiser-Otto-Weg.

Nach bisherigem Kenntnisstand befanden sich vier Soester Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren vor dem Schulgebäude. Einer der Jugendlichen hat nach bisherigen Erkenntnissen einen Stein in ein Fenster des Schulgebäudes geworfen und ist weggelaufen. Durch die eingeworfene Fensterscheibe war augenscheinlich ein weiteres Fenster geöffnet worden. Die drei übrigen Jugendlichen sollen in die Schule eingestiegen sein.

Weiterlesen »