Einbrüche

Solothurn SO: Rumäne nach Einbruch vorläufig festgenommen

16.11.2018 |  Von  |  Einbrüche, Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 
Solothurn SO: Rumäne nach Einbruch vorläufig festgenommen

Einbrecher sind gestern Abend in Solothurn in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung nach den flüchtigen Tätern ein und konnte dabei einen Mann anhalten, welcher am Einbruch beteiligt gewesen sein dürfte.

Am Donnerstag, 15. November 2018, wurde der Kantonspolizei Solothurn kurz vor 20.30 Uhr gemeldet, dass am Von Roll-Weg in Solothurn in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden sei.

Weiterlesen »

Flughafen Zürich: Kantonspolizei verhaftet zwei Fahrzeugeinbrecher (Tunesier)

Flughafen Zürich: Kantonspolizei verhaftet zwei Fahrzeugeinbrecher (Tunesier)

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Dienstagmorgen (13.11.2018) im Flughafen Zürich zwei Männer verhaftet, welche kurz zuvor in einem Parkhaus in einen Personenwagen eingebrochen waren und dabei Deliktsgut von mehreren tausend Franken erbeutet hatten.

Flughafenpolizisten trafen um 4 Uhr morgens im Terminal 2 auf zwei Männer, welche sich dort schlafend auf einer Sitzgruppe aufhielten.

Weiterlesen »

Schwerer Bandesdiebstahl: Polizei sucht mit Phantombild nach Täter

Schwerer Bandesdiebstahl: Polizei sucht mit Phantombild nach Täter

Die Polizei sucht mit einem Phantombild einen Mann, der im Verdacht steht, einen schweren Bandesdiebstahl begangen zu haben.

Der Mann und ein Komplize sollen am 06.09.2018 gegen 03.00 Uhr in ein Juweliergeschäft auf der Steinstrasse in Moers eingebrochen sein. Dazu hatten sie einen Pritschenwagen gekauft, auf der Ladefläche eine Stahlramme montiert und waren mit dem Fahrzeug rückwärts in die Glasfront des Geschäftes gefahren.

Weiterlesen »