Einbrüche

Kanton ZH: Polizeikontrollen mit Verhaftungen – Details in der Meldung

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitag (15.12.2017) im Rahmen der Aktion zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität in den Gemeinden Dietikon und Schlieren während mehrerer Stunden Kontrollen durchgeführt und dabei vier Männer verhaftet.

Die Polizisten kontrollierten kurz nach 14 Uhr in Schlieren drei Insassen eines Personenwagens.

Weiterlesen

Kanton Basel-Stadt: Grosskontrolle mit Augenmerk auf Fahrtüchtigkeit

Die Kantonspolizei Basel-Stadt intensiviert wie in den vergangenen Jahren in der Vor- und Nachweihnachtszeit die Kontrolltätigkeit, um die Verkehrssicherheit auch in diesen Tagen zu gewährleisten.

Mit einer Grosskontrolle hat sie am Donnerstagabend ihre Aktion „Via“ gestartet. Dabei überprüften die Polizistinnen und Polizisten die Fahrtüchtigkeit von Fahrzeuglenkerinnen und -lenkern; sie richteten ihr Augenmerk aber auch auf potentielle Einbrecherinnen und Einbrecher.

Weiterlesen

Lustmühle AR: Einbruchdiebstahl in MFH – Unbekannte erbeuteten Kleintresor

Einen Kleintresor mit Inhalt erbeuteten Unbekannte am Donnerstag, 14. Dezember 2017, bei einem Einbruchdiebstahl in der Ortschaft Lustmühle.

Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich in der Zeit zwischen 06.30 und 19.30 Uhr über die Sitzplatztüre gewaltsam Zutritt zu einer 3 ½-Zimmer-Wohnung, durchsuchte diese und erbeutete einen Kleintresor mit Inhalt.

Weiterlesen

Polizei mahnt zur Vorsicht – steigende Zahlen bei Einbrüchen im Wohnbereich

Der Polizei werden derzeit vermehrt Einbruchdiebstähle im Wohnbereich gemeldet. Die Anzahl der sogenannten Dämmerungseinbrüche ist in den letzten Tagen und Wochen angestiegen. Eine besonders grosse Anzahl Delikte werden im Osten des Kantons Aargau, im Raum Baden verzeichnet.

Die Kantonspolizei Aargau mahnt zur Vorsicht. Bei verdächtigen Feststellungen empfiehlt sie, sofort den Polizeinotruf 117 zu wählen.

Weiterlesen