drogi.ch

Basel BS: Polizist bei Personenkontrolle angegriffen und musste ins Spital

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Donnerstagnachmittag um rund 14.30 Uhr bei der Suche nach einer ausgeschriebenen Person eine Personenkontrolle auf der Dreirosenanlage durchgeführt.

Im Verlauf dieser Kontrolle näherten sich Passanten, störten die Polizei bei ihrer Arbeit und stachelten die Kontrollierten zur Gegenwehr auf. Ein Polizist wurde in der Folge von einer der kontrollierten Personen ins Gesicht geschlagen und musste zur Abklärung ins Spital.

Weiterlesen

Thun BE: Pyrotechnika bei Fussballspiel (FC Thun & FC Sion) – Personen verletzt

Anlässlich des Fussballspiels zwischen dem FC Thun und dem FC Sion hat die Kantonspolizei Bern bei Personenkontrollen in Thun verschiedentlich Pyrotechnika sichergestellt. Im Bahnhof Spiez wurde eine Knallpetarde gezündet, worauf sich drei Personen – darunter ein Kleinkind – für eine Kontrolle ins Spital begeben mussten.

Ermittlungen zur Urheberschaft sind im Gang.

Weiterlesen

Basel-Stadt BS: 14 Personen festgenommen nach heftigen Auseinandersetzungen

Am 19.05.2018, nach 23.00 Uhr, kam es in der Birsstrasse, zwischen dem Stadion und der Redingstrasse, zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen „Fussballfans“. Es wurden mindestens zwei Beteiligte verletzt.

Mehrere Personen konnten kontrolliert und zwei vorläufig festgenommen werden.

Weiterlesen

Zürich ZH: Polizisten bei Verhaftung erneut angegriffen und mit Flaschen beworfen

In der Nacht auf Samstag, 19. Mai 2018, verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 1 einen Mann, der am Utoquai ein Glas auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen hatte.

Dritte solidarisierten sich mit dem Verhafteten und griffen die Einsatzkräfte mit Flaschen an. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Weiterlesen

Zürich ZH: VBZ-Mitarbeiter arbeitsunfähig geprügelt – Schweizer (21) verhaftet

18.05.2018 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

Detektive der Stadtpolizei Zürich ermittelten und verhafteten einen Mann, der verdächtigt wird, am Sonntag, 29. April 2018, im Kreis 12 einen VBZ-Mitarbeiter niedergeschlagen und verletzt zu haben (s. Meldung vom Montag, 30. April 2018).

Am Sonntag, 29. April 2018, wurde ein Kontrolleur der VBZ bei einer Billettkontrolle bei der Tramendstation Auzelg niedergeschlagen und verletzt. Dem Täter gelang die Flucht. Detektive der Stadtpolizei Zürich nahmen in der Folge die Ermittlungen auf.

Weiterlesen

Bern BE: Unbekannter stösst ältere Frau um und entreisst ihr die Handtasche

Am Montagmorgen hat in Bern ein Unbekannter in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses eine ältere Frau umgestossen und ihr gewaltsam die Handtasche entrissen. Das Opfer wurde dabei verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montag, 14. Mai 2018, kurz nach 10.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach eine ältere Frau im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Effingerstrasse 103 in Bern überfallen worden sei.

Weiterlesen