DE | FR | IT
Gewalt

Sieben Täter schlagen zwei Reisende brutal zusammen – Wer kennt diese Männer?

Duisburg. Im Duisburger Hauptbahnhof schlugen, traten und bespuckten am Mittwochabend (29. Dezember 2021), um 19.40 Uhr, sieben unbekannte, junge Männer zwei Reisende (20, 22).

Die Geschädigten flüchteten in einen Zug und begaben sich nach Düsseldorf auf die Wache am Hauptbahnhof. Nun bittet die Bundespolizei um Hilfe aus der Bevölkerung. Wer kennt diese Männer?

Weiterlesen »

Sitten VS: Sechs mutmassliche Täter festgenommen

Nach der Auseinandersetzung, die sich am Abend des 10. September 2022 in einer öffentlichen Einrichtung in der Stadt Sitten ereignete, konnten im Zuge der polizeilichen Ermittlungen sechs mutmassliche Täter in den Kantonen Waadt und Neuenburg angehalten und festgenommen werden.

Am Dienstagmorgen wurde in den Kantonen Waadt und Neuenburg eine gross angelegte Polizeiaktion durchgeführt, um die mutmasslichen Täter eines Angriffs zu verhaften, der sich am 10. September 2022 in der Walliser Hauptstadt ereignet hatte.

Weiterlesen »

Stadt Basel BS: Festnahme nach gewalttätiger Auseinandersetzung

Am Samstag, 24. September 2022, um circa 02.40 Uhr, ist ein 35-jähriger Mann während einer gewalttätigen Auseinandersetzung in der Bruderholzstrasse verletzt worden. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte ins Spital.

Die Kantonspolizei Basel-Stadt konnte während einer sofort eingeleiteten Fahndung dank den Hinweisen eines aufmerksamen unbeteiligten Passanten eine tatverdächtige Person anhalten und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen.

Weiterlesen »

Mann (37) in Kopf geschossen und lebensgefährlich verletzt – Täter flüchtig

Hamburg. Am späten Mittwochabend kam es auf der Veddel zu einem versuchten Tötungsdelikt, bei dem ein 37-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde (Polizei.news berichtete). Die Mordkommission (LKA 41) hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.

Gestern Abend fanden Passanten in der Slomanstraße im Bereich eines Sportplatzes einen verletzten Mann auf dem Gehweg liegend auf, nachdem sie durch ein Schussgeräusch zuvor auf ihn aufmerksam geworden waren.

Weiterlesen »

Altdorf UR: 16-jährige Frau bei einer Auseinandersetzung verletzt

19.09.2022 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Uri, Verbrechen  | 

Am Sonntagabend, 18. September 2022, um kurz vor 23.00 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Uri die Meldung ein, dass es in Altdorf zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau gekommen sei.

Laut Angaben der 16-jährigen Frau wurde sie von einem 21-jährigen Mann getreten, geschlagen sowie mit einem Messer verletzt.

Weiterlesen »