Gewalt

Basel BS: Körperverletzung – Zeugen gesucht

Am 12.05.2021, ca. 14.00 Uhr, wurde in einem Hinterhof einer Liegenschaft in der Laufenstrasse ein 22-jähriger Mann angegriffen und verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich der 22-Jährige zu den Briefkästen im Hinterhof begeben wollte, als er unerwartet von einem Unbekannten mit einer Stichwaffe angegriffen und niedergestochen wurde. Dabei wurde er mittelschwer verletzt. Aufgrund der Hilferufe des Opfers flüchtete der Täter durch die Laufenstrasse in die Güterstrasse in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Weiterlesen »

Kanton Zug: Mann attackiert mehrere Passanten

12.05.2021 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zug  | 

Ein Mann hat am frühen Morgen in Zug und Baar mehrere Personen tätlich angegangen. Die Zuger Polizei hat umgehend eine Fahndung eingeleitet und den Täter verhaften können. Er musste in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen werden.

Am Mittwochmorgen (12. Mai 2021) hat ein Mann mehrere Passanten tätl ich angegriffen. Kurz nach 07:00 Uhr hat er an der Äusseren Güterstrasse in Zug einen Mann vom Velo gerissen, wobei dieser eine Schulterprellung erlitt.

Weiterlesen »

21-jähriges Opfer brutal angegriffen und schwer verletzt – Fahndungsaufruf

Frankfurt am Main. Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der gemeinsam mit Anderen am 12. Juni 2020 an einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 21-jährigen Mann aus Neu Isenburg beteiligt war.

Am 12.06.2020, gegen 23:30 Uhr, wurde das Opfer von insgesamt vier Tätern in der Einkaufspassage des Frankfurter Hauptbahnhofes tätlich angegriffen.

Weiterlesen »

Winterthur ZH: Verbotene Veranstaltungen aufgelöst – Polizist im Einsatz verletzt

Am Samstag, 8. Mai 2021, musste die Stadtpolizei Winterthur wegen einer unbewilligten Veranstaltung an die Tösstalstrasse ausrücken. Während des Einsatzes wurde ein Polizist von hinten angegriffen und verletzt.

Am Sonntag, 9. Mai 2021, musste in Wülflingen ein verbotener Anlass in einem Restaurant aufgelöst werden.

Weiterlesen »

Kundgebung in Wien-Ottakring – aggressive Gegendemonstranten

10.05.2021 |  Von  |  Gewalt, Österreich, Polizeinews  | 

Wien-Ottakring. Im Zuge einer angezeigten Kundgebung in Wien-Ottakring kam es seitens von Gegendemonstranten zu massiven Aggressionshandlungen und Angriffen gegen die Polizei.

Im Bereich einer U-Bahnstation wurden die Einsatzkräfte aus einer Zusammenrottung von über hundert, teils vermummter, Gegendemonstranten mit Glasflaschen und pyrotechnischen Gegenstände beworfen.

Weiterlesen »