Gewalt

Messerattacke an U-Bahn-Haltestelle: Mann verletzt Frau schwer – auch Passant verletzt

Messerattacke an U-Bahn-Haltestelle: Mann verletzt Frau schwer – auch Passant verletzt

Bielefeld – Mitte. Im Rahmen einer Auseinandersetzung ist eine Frau nach den bisherigen Erkenntnissen gezielt von einem Mann am Freitag, 20.09.2019, an der U-Bahn Haltestelle „Jahnplatz“ angegriffen und schwer verletzt worden.

In die Auseinandersetzung griff ein Passant ein, der ebenfalls verletzt wurde. Polizeibeamte nahmen den flüchtenden Täter in der Nähe des Tatortes fest.

Weiterlesen »

Ungar (31) wegen grenzüberschreitenden Prostitutionshandels verhaftet

20.09.2019 |  Von  |  Gewalt, Österreich, Polizeinews, Verbrechen  | 
Ungar (31) wegen grenzüberschreitenden Prostitutionshandels verhaftet

Ein 31-jähriger ungarischer Staatsbürger soll drei ungarische Staatsbürgerinnen im Alter von 21, 23 und 28 Jahren der grenzüberschreitenden Prostitution in verschiedenen Rotlichtlokalen in den Bundesländern Niederösterreich, Steiermark und Kärnten zugeführt haben.

Dabei sollen die Frauen vom 31-Jährigen im Zeitraum von Juni 2017 bis März 2019 wiederholt gefährlich bedroht und ihnen unter Gewaltanwendung Bargeld in einer sechsstelligen Eurosumme abgenötigt worden sein.

Weiterlesen »

Gewalttat: 18-Jähriger schwer verletzt aufgefunden – im Krankenhaus verstorben

Gewalttat: 18-Jähriger schwer verletzt aufgefunden – im Krankenhaus verstorben

Karlskron, Lkr. Neuburg-Donau. Am 19.09.2019 gegen 20.45 Uhr wurde in Karlskron in der Hauptstraße ein lebensbedrohlich verletzter junger Mann aufgefunden.

Er blutete stark aus dem Bauch. Die Kriminalpolizei geht von einer Gewalttat aus und bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen »