Polizeihunde

Hundefahndung erfolgreich – „Baba“ führte Polizei auf die richtige Spur

Hundefahndung erfolgreich -

Die gute Nachricht vorneweg: Dank der ungewöhnlichen Hundefahndung Anfang Februar konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln und gleich noch weitere Fälle einer Klärung zuführen.

Anfang Februar veröffentlichte die Wetterauer Polizei an dieser Stelle die Bilder eines Hundes, aufgenommen im Oktober 2018 von der Überwachungskamera einer Bank in Glauburg-Stockheim. Der Hund folgte einem Mann, der am Geldautomat mit einer Karte, die nicht ihm gehörte, Geld abhob. Die Karte war zuvor aus einem Auto in Altenstadt-Lindheim entwendet worden.

Auch an einem Geldautomaten in Rommelhausen hatte ein Täter, vor der Abhebung in Stockheim, bereits bei einer Bank mit der geklauten Karte Geld abgehoben.

Weiterlesen »

Diensthündin „Ulla“ findet Geldbörse

27.02.2019 |  Von  |  Deutschland, Polizeihunde, Polizeinews  | 
Diensthündin

Der Eigentümer einer verloren gegangenen Geldbörse staunte nicht schlecht, als Diensthündin „Ulla“ diese für ihn während einer Ausbildung am Dienstag aufspüren konnte.

Der Diensthundführer hatte seine Hündin zuvor zu diesem Zweck auf einem mit Gülle besprühten Feld zum Einsatz gebracht. Die Schäferhündin konnte die Geldbörse nach kurzem Sucheinsatz finden.

Weiterlesen »

Polizeihund findet Drogen

Polizeihund findet Drogen

Ein Polizeihund hat während einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum Montag in der Lauterstraße Drogen in einem Auto erschnüffelt.

Während der Kontrolle fiel einer Polizeistreife Cannabisgeruch im Wagen des 37-jährigen Fahrers auf. Die Beamten fanden bei dem Mann und seinem 31-jährigen Beifahrer konsumtypische Mengen Marihuana, Crystal Meth und Amphetamin. Ein Drogenspürhund der Polizei erschnüffelte das Rauschgift.

Weiterlesen »

Zephyr – „Windgott“ der Westküste?

Zephyr -

Nein – bei Zephyr handelt es sich um einen vierbeinigen Kollegen, der seinen Dienst auf dem Polizeirevier in Brunsbüttel versieht und neuerdings ganz offiziell seine hervorragende Nase zum Einsatz bringen darf.

Denn Zephyr hat seine Ausbildung zum Sprengstoffspürhund erfolgreich abgeschlossen und damit sein Tätigkeitsfeld erweitert.

Weiterlesen »

Kanton SG: Polizeihunde im Dienst für die Bevölkerung – über 500 Einsätze 2018

Kanton SG: Polizeihunde im Dienst für die Bevölkerung – über 500 Einsätze 2018

Im vergangenen Jahr haben die Hundeführerinnen und Hundeführer der Kantonspolizei St.Gallen gemeinsam mit ihren vierbeinigen Begleitern über 500 Einsätzen geleistet. Unsere Mitarbeitende stehen mit ihren Schutzhunden, Personen-, Drogen- und Sprengstoffspürhunden rund um die Uhr für den Einsatz zum Wohl der Bevölkerung bereit.

Insgesamt erzielten sie 66 Erfolge.

Weiterlesen »