Aktuelle Corona-News
Polizeihunde

Reiden LU: Autos beschädigt – Diensthund führt Polizei zum mutmasslichen Täter

In Reiden wurden letzte Woche mehrere Autos beschädigt. Diensthund Aeros führte die Polizei zu einem alkoholisierten Mann. Dieser wurde festgenommen und muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft Sursee verantworten.

Am Donnerstag, 14. Mai 2020, 21:00 Uhr, erhielt die Luzerner Polizei die Meldung, dass auf einem Parkplatz an der Grossmatte in Reiden mehrere Fahrzeuge Sachbeschädigungen aufwiesen.

Weiterlesen »

Mann schiesst mit Armbrust auf Diensthund – Tier schwer verletzt – Angreifer tot

Düsseldorf. Beamte einer Spezialeinheit mussten heute gegen einen 32-jährigen Mann bei einem Zugriff in seinem Wohnhaus die Schusswaffe einsetzen.

Der Mann hatte zunächst seine Eltern mit einer Armbrust und einer Schusswaffe bedroht, Schüsse aus dem Fenster abgefeuert und mit brennbarer Flüssigkeit hantiert.

Weiterlesen »

Vermieter bedroht Mieterin mit Schusswaffe – Festnahme dank Polizeihündin

Feldkirch. Am 09.04.2020 gegen 23:00 Uhr meldete eine 27-jährige, in Feldkirch wohnhafte Frau, bei der Polizei, dass ihr 48-jähriger Vermieter sie im Zuge einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock bedroht habe.

Nach dem Eintreffen der Polizei wurde den Beamten mitgeteilt, dass sich der Mann im Keller des Wohnhauses verschanzt habe und sich noch eine weitere Mieterin im gleichen Wohnhaus befinden würde.

Weiterlesen »