Raubüberfälle

Raubüberfall auf Supermarkt – Fahndungsaufruf

Merseburg. Am Donnerstag, 10.09.2020, ereignete sich in Merseburg, Oeltzschnerstraße zum Ladenschluss um 20.05 Uhr ein Raubüberfall auf einen Supermarkt.

Der männliche Täter bedrohte mit einem Messer bewaffnet eine Verkäuferin, die seiner Forderung nachkam und Bargeld aus der Kasse herausgab. Der unbekannte Mann wurde als etwa 40 – 45 Jahre alt und etwa 1,70 m – 1,75m groß beschrieben.

Weiterlesen »

Mitschüler brutal “abgezogen” – weitere Opfer gesucht

Enns (Bezirk Linz-Land). Zwei 14-jährigen Schülern der NMS in Enns, einem 16-jährigen Beschäftigungslosen sowie einem 13-jährigen strafunmündigen Schüler der NMS werden zahlreiche Körperverletzungen, Nötigungen und Raubstraftaten in wechselweisem Zusammenwirken an Schülern zwischen zehn und 14 Jahren im Umfeld des Schulzentrums Enns und auch im Ennser Stadtgebiet vorgeworfen.

Indem die beiden 14-Jährigen und der 13-Jährige vorwiegend in der Schule bzw. deren Umfeld andere Kinder verprügelten, verschafften sie sich unter den Schulkindern den Ruf als “aggressive Schläger”. In der Folge nötigten sie den stark eingeschüchterten Kindern Geldbeträge zwischen 50 Cent und 50 Euro und auch Getränke und Essen sowie deren Fahrräder ab.

Weiterlesen »

Raub auf einen Taxifahrer – Fahndung mit Bildern

Essen-Innenstadt. Bereits am Montag, den 05. Oktober, kam es gegen 0:30 Uhr in Höhe einer Schule an der Heinrich-Strunk-Straße zu einem Raub auf einen Taxifahrer.

Zwei junge Männer waren zuvor an einer Tankstelle an der Ostfeldstraße in der Essener Innenstadt in das Taxi gestiegen und wollten zur “Bockmühle” gebracht werden.

Weiterlesen »

Raub auf 68-Jährigen in Wohnung – 2. Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild

Hamburg-Rahlstedt. Nach einem Raub fahndet die Polizei Hamburg mit einem Phantombild öffentlich nach dem bislang unbekannten Täter (Tatzeit: 23.08.2020, 15:15 Uhr Tatort: Hamburg-Rahlstedt, Am Hegen).

Wie bereits berichtet, befand sich der 68-Jährige in seiner Wohnung, als es an der Wohnungstür klingelte. Der auf einen Rollstuhl angewiesene Mann öffnete die Tür und erfragte das Anliegen des Klingelnden.

Weiterlesen »

Founex VD: Raubüberfall auf ein Haus – Zeugenaufruf

Am Donnerstagabend, 22. Oktober 2020, wurde in einem Haus in Founex ein Raubüberfall verübt. Drei Männer brachen in das Haus ein und griffen eine ältere Person an.

Diese Personen durchsuchten die Räumlichkeiten und flohen mit Wertsachen. Die Waadtländer Kantonspolizei ruft nach Zeugen.

Weiterlesen »