Raubüberfälle

Überfall auf Geldtransporter – Fahndung – 50.000 Euro Belohnung (Video)

Hamburg-Billstedt. Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter fahndet die Polizei Hamburg mit Bildern und Videosequenzen aus einer Überwachungskamera öffentlich nach dem bislang unbekannten Täter.

Wie bereits berichtet, überfiel der Täter Ende November die Besatzung eines Geldtransporters in Billstedt (siehe auch Pressemitteilung 201129-2.). Die bisherigen Ermittlungen des Landeskriminalamts (LKA 44) führten nicht zu seiner Identifizierung.

Weiterlesen »

Boniswil AG: Raubüberfall auf Landi – Zeugen gesucht

Am Freitagmorgen überfiel ein unbekannter Mann die Landi in Boniswil und erbeutete Bargeld. Die Verkäuferin blieb unverletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitagmorgen, kurz nach halb fünf Uhr, wurde eine Verkäuferin der Landi Boniswil, die gerade das Ladenlokal betreten wollte, von einem unbekannten Mann gepackt und aufgefordert, den Tresor zu öffnen.

Weiterlesen »

Wer erkennt den Tankstellen-Räuber? – Belohnung ausgesetzt

Bielefeld-Schildesche. Mit Fotos eines Tatverdächtigen suchen Kriminalbeamte des Kriminalkommissariats 14 Hinweise zu der Identität eines Tankstellen Räubers. Die Tankstellengesellschaft setzt zudem eine Belohnung aus.

Am Freitag, 08.01.2021, betrat der Mann gegen 20:30 Uhr die Tankstelle an der Beckhausstraße und ging zu dem Kassierer. Der Unbekannte bedrohte den Angestellten mit einem Nothammer und fügte ihm Verletzungen zu, während er die Kasseneinahmen und Zigaretten an sich nahm. Der Räuber flüchtete anschließend auf der Beckhausstraße in Richtung Schildescher Straße.

Weiterlesen »

Ennenda GL: Raubüberfall auf einen 15-jährigen Schüler – Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 20.01.2021, 20.30 Uhr, kam es an der Schulhausstrasse in Ennenda zu einem Raubüberfall auf einen 15-jährigen Schüler.

Nach ersten Aussagen war das Opfer auf dem Weg zum Schulhausplatz unterwegs, als es zur Begegnung mit einer Gruppe von fünf bis acht vermummten, dunkel gekleideten Jugendlichen kam.

Weiterlesen »

Kanton VD: Rest der “erfolgreichen” Diebesbande festgenommen

Zwischen Dezember 2019 und April 2020 beging eine Diebesbande, bestehend aus vier Personen vom Balkan, zahlreiche Einbrüche in Geschäfte, Restaurants, Unternehmen und Wohnungen.

Dank der Arbeit der Polizei konnten sie festgenommen und inhaftiert werden. Das Verfahren gegen sie wird von der Staatsanwaltschaft Strada untersucht.

Weiterlesen »

Kanton TI: Tankstellenräuber von Brusino Arsizio an Italien ausgeliefert

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei geben bekannt, dass einer der Täter der drei Tankstellenüberfälle in Brusino Arsizio am 07.04.2017, 05.11.2017 und 04.04.2018 ausgeliefert worden ist.

Es handelt sich um einen 36-jährigen italienischen Staatsbürger mit Wohnsitz in der Provinz Varese, gegen den ein internationaler Haftbefehl der Tessiner Magistratur vorlag.

Weiterlesen »