Raubüberfälle

Stadtpolizei Zürich verhaftet Räuber nach Überfall auf Kiosk

Am Freitagmorgen, 21. Februar 2020, überfiel ein Mann einen Kiosk im Kreis 3 und erbeutete Zigaretten. Wenig später konnte der mutmassliche Täter verhaftet und das Deliktsgut sichergestellt werden.

Kurz nach 09.15 Uhr betrat ein Unbekannter mit einer Sturmhaube maskiert und bewaffnet mit einer Stichwaffe einen Kiosk an der Schweighofstrasse.

Weiterlesen »

Kreuzlingen TG: Tankstellenshop überfallen – nach dem Täter wird gefahndet

Ein Mann hat am Donnerstagabend einen Tankstellenshop in Kreuzlingen überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der vermummte Mann betrat kurz vor 22 Uhr den Tankstellenshop an der Bergstrasse, bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld. Wenig später flüchtete er mit seiner Beute zu Fuss in Richtung Stadtzentrum. Die Angestellten blieben körperlich unverletzt.

Weiterlesen »

Öffentlichkeitsfahndung – Straßenräuber mit Phantombild gesucht

Minden. Nach einem versuchten bewaffneten Straßenraub vom Dienstag, 5. November 2019 auf eine Frau in der Hahler Straße, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Täter.

Als die 40-jährige Mindenerin ihr Fahrrad die Hufschmiede hinaufschob und sich gegen 19.15 Uhr auf dem Teilstück der Hahler Straße zwischen der Kampstraße und dem Königswall befand, stand plötzlich ein unbekannter Mann unter Vorhalt eines Messers vor ihr.

Weiterlesen »

Bubendorf BL: 24-jähriger Schweizer nach Raubüberfall festgenommen

Die Polizei Basel-Landschaft konnte am vergangenen Freitag, 14. Februar 2020, eine männliche Person festnehmen, welche dringend verdächtigt wird, den Überfall auf einen Tankstellenshop in Bubendorf begangen zu haben.

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat ein entsprechendes Verfahren eröffnet.

Weiterlesen »