Raubüberfälle

Filmreife Flucht zweier russischer Strafgefangener endet mit Festnahme

Filmreife Flucht zweier russischer Strafgefangener endet mit Festnahme

Zwei Strafgefangene, russische Staatsangehörige, flüchteten in der Nacht von 27. auf 28. Juni 2019 aus der Justizanstalt Garsten. Die beiden Männer kratzten in ihrem gemeinsamen Haftraum ein Loch in die Decke und gelangten sodann über den Dachboden zur Außenmauer.

Dort seilten sie sich aus rund 14 Metern Höhe ab und konnten in unbekannte Richtung flüchten.

Weiterlesen »

Zwei unbekannte Täter wollen jungen Mann am Bahnhof ausrauben – Fahndung

Zwei unbekannte Täter wollen jungen Mann am Bahnhof ausrauben – Fahndung

45329 Essen-Altenessen: In der Nacht vom 24. auf den 25. Juli, zwischen 23:50 Uhr und 0:50 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Männer einen 23-Jährigen auszurauben.

Kurz vor Mitternacht stieg der 23-jährige Essener in einen Nachtexpress der Linie 1 am Essener Hauptbahnhof ein. In Altenessen stieg er wieder aus.

Weiterlesen »

Raubüberfälle auf Bankfiliale in Oberdorf BL: Tatverdächtige Person festgenommen

Raubüberfälle auf Bankfiliale in Oberdorf BL: Tatverdächtige Person festgenommen

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung und nachgelagerten Ermittlungen der Polizei Basel-Landschaft konnte die Luzerner Polizei am vergangenen Donnerstag, 12. September 2019, einen Mann festnehmen.

Die Festnahme fand in Zusammenarbeit mit der Polizei Basel-Landschaft und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft statt.

Weiterlesen »

Zollikofen / Gümligen BE: Banküberfälle weisen Parallelen auf – Zeugenaufruf

Zollikofen / Gümligen BE: Banküberfälle weisen Parallelen auf - Zeugenaufruf

Im Nachgang zum Überfall vom Freitag, 30. August 2019 auf eine Bank in Zollikofen tätigte die Kantonspolizei Bern umfangreiche Ermittlungen.

Dabei stehen Parallelen mit einem Raubüberfall in Zollikofen und einem Raubversuch in Gümligen im Vordergrund. Die Kantonspolizei Bern erneuert ihren Zeugenaufruf.

Weiterlesen »

85-jährige Frau im eigenen Haus überfallen und getötet

85-jährige Frau im eigenen Haus überfallen und getötet

Bedienstete der Polizeiinspektion Grimmenstein wurden am 16. September 2019, gegen 20.40 Uhr, bezüglich eines vermutlichen Einbruchs in ein Einfamilienhaus im Bezirk Neunkirchen in Kenntnis gesetzt. Beim Eintreffen konnten sie durch ein offenes Fenster eine verletzte Frau am Boden wahrnehmen.

Sie betraten umgehend das Haus und führten Reanimationsmaßnahmen durch, welche jedoch erfolglos blieben.

Weiterlesen »