Raubüberfälle

Basel BS: 28-jähriger Mann mit Spritze bedroht und beraubt – Zeugenaufruf

Basel BS: 28-jähriger Mann mit Spritze bedroht und beraubt – Zeugenaufruf

Am 19.12.2018, zwischen 02.00 und 02.30 Uhr, wurde in der Post-Passage ein 28-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Er wurde nicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 28- Jährige von Bahnhof SBB herkommend in Richtung Peter Merian-Brücke unterwegs war.

Weiterlesen »

Basel BS: 89-jähriger Mann beraubt und verletzt – Täter gesucht

Basel BS: 89-jähriger Mann beraubt und verletzt – Täter gesucht

Am 20.12.2018, um 12.00 Uhr, wurde ein 89-jähriger Mann, in Riehen, in der Rainallee, Opfer eines Raubes. Er wurde dabei leicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der Rentner in der Kantonalbank im Rauracher Zentrum Bargeld bezogen hatte. Er begab sich danach zu Fuss mit dem Rollator nach Hause. Im Hauseingang wurde er unvermittelt von einem Unbekannten angegangen und zu Fall gebracht. Dabei verletzt sich der Mann leicht.

Weiterlesen »

Versuchter Raubmord an Seniorin: Wer kennt die abgebildeten Personen?

Versuchter Raubmord an Seniorin: Wer kennt die abgebildeten Personen?

Am Montag, 17. Dezember 2018, gegen 18.30 Uhr, kam es am Rixenburgweg in Bochum-Werne zu einem versuchten Raubmord an einer 69-jährigen Bochumerin.

Die Frau ist in ihrer Wohnung von einem 27-jährigen Mieter und einer weiblichen Person brutal angegriffen worden. Sie wurde zu Boden gestossen und hier bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt.

Weiterlesen »

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle – Foto-Fahndung nach den Tätern

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle – Foto-Fahndung nach den Tätern

Wie berichtet, überfielen zwei bislang unbekannte Täter am Sonntagabend (16.12., Tatzeitraum: 22.01 Uhr bis 22.04 Uhr) eine Tankstelle an der Brockhagener Strasse (Steinhagen). Die Täter wurden bei der Tatausführung fotografiert.

Mit dem Fahndungsfoto sucht die zuständige Kriminalpolizei Zeugen und fragt:

Weiterlesen »

Frauenfeld TG: Handtasche entrissen – Täter (Marokkaner) verhaftet

Frauenfeld TG: Handtasche entrissen - Täter (Marokkaner) verhaftet

Die Kantonspolizei Thurgau konnte am Mittwochabend in Frauenfeld einen Dieb verhaften, der vorgängig einer Frau die Handtasche entrissen hatte.

Kurz vor 21 Uhr wurde der Kantonalen Notrufzentrale gemeldet, dass einer 60-jährigen Frau an der Zürcherstrasse die Handtasche entrissen worden sei.

Weiterlesen »

Hilfesuchender 17-Jähriger geschlagen und ausgeraubt – Zeugenaufruf

Hilfesuchender 17-Jähriger geschlagen und ausgeraubt – Zeugenaufruf

Ein 17-Jähriger besucht mit Freunden den Mainzer Weihnachtsmarkt. Diese verlassen den Markt vor ihm. Als er später im alkoholisierten Zustand auch den Heimweg antritt, findet er den Weg zum Hauptbahnhof nicht, um von dort mit dem Zug nach Hause zu fahren.

Er wird von einer Gruppe von vier Personen angesprochen, die ihn zum Hauptbahnhof bringen wollen. Als sie in Sichtweite des Hauptbahnhofes sind, will der 17-Jährige der Gruppe 5 Euro als Dank geben. Hierauf bekommt er von einem aus der Gruppe unvermittelt einen Schlag gegen den Kopf.

Weiterlesen »

Raubüberfall auf Frau – Wer erkennt den jugendlichen Räuber?

Raubüberfall auf Frau - Wer erkennt den jugendlichen Räuber?

Ermittler der Polizeiinspektion (PI) West suchen mithilfe eines Phantombildes nach einem etwa 15 bis 16 Jahre alten Jugendlichen. Er soll zusammen mit einem Komplizen versucht haben, eine 30-Jährige im hannoverschen Stadtteil Marienwerder auszurauben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten die beiden Unbekannten die Frau am 13.10.2018, gegen 17:00 Uhr, im Marienwerder Forst angegriffen und ihr Handy verlangt. Bei dem Überfall fiel die Frau zu Boden. Ihr Hund kam ihr zur Hilfe, biss einen der Angreifer in den Arm, sodass das Duo flüchtete.

Weiterlesen »

Unbekanntes Räuberduo überfällt Seniorinnen vor Haustür – Fotofahndung

Unbekanntes Räuberduo überfällt Seniorinnen vor Haustür – Fotofahndung

Am Montag, 5. November 2018, überfiel ein bislang unbekannter Tatverdächtiger zusammen mit einer Komplizin zwei Frauen auf der Aachener Strasse (45145 E.-Frohnhausen).

Offenbar hatte der Mann die beiden Seniorinnen jeweils in einer Bankfiliale an der Frohnhauser Strasse beobachtet und dann bis zu ihrer Haustür verfolgt.

Weiterlesen »