DE | FR | IT
Sexualverbrechen

Razzien wegen kinderpornografischen Bild- und Videomaterials

Neckar-Odenwald-Kreis, Main-Tauber-Kreis, Hohenlohekreis. Das Polizeipräsidium Heilbronn hat heute in einer groß angelegten Aktion 33 Durchsuchungen wegen des Verdachts auf Besitz und Verbreitung von kinderpornografischen Inhalten in insgesamt drei Landkreisen durchgeführt.

Dabei waren über 80 Kräfte der Kriminal- und Schutzpolizei sowie des Polizeipräsidiums Einsatz eingesetzt.

Weiterlesen »

Polizei fahndet nach mutmaßlichem Sexualstraftäter Pascal Görge

Dortmund. Staatsanwaltschaft und Polizei in Dortmund fahnden mit Haftbefehl nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Am 29. Juni 2021 erließ das Amtsgericht Dortmund auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den 34-jährigen Dortmunder Pascal Görge.

Er steht im Verdacht, innerhalb einer partnerschaftlichen Beziehung eine Vergewaltigung begangen zu haben. Sein Aufenthaltsort ist derzeit unbekannt. Da die bisherigen Ermittlungsmaßnahmen nicht zu einer Festnahme des Beschuldigten geführt haben, wird der 34-jährige Dortmunder nun über eine Öffentlichkeitsfahndung gesucht.

Weiterlesen »

Versuchte Vergewaltigung – Mann greift Frau an – Polizei fahndet mit Phantombild

Heppenheim. Eine 33 Jahre alte Frau wurde am 16. Juni im Bereich des Kanonenwanderweges von einem Mann aufgelauert und angegriffen. Der noch Unbekannte packte die Spaziergängerin gegen 21.30 Uhr an den Schultern und zog sie in eine kleine Ausbuchtung des Wanderweges, etwa 150 Meter entfernt vom Parkplatz Starkenburg.

Nur aufgrund der heftigen Gegenwehr und lauten Rufe der Frau sowie des Einsatzes von Pfefferspray ließ der Mann von ihr ab und flüchtete.

Weiterlesen »

Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau – zwei Iraker und ein Syrer zuerst auf freien Fuß gesetzt – jetzt wieder in U-Haft

Leer. In der Nacht von Freitag auf Samstag soll es in einer Privatwohnung in der Leeraner Südstadt zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau gekommen sein.

Die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizeiinspektion Leer/Emden haben ein Ermittlungsverfahren gegen drei Männer im Alter von 18, 20 und 21 Jahren eingeleitet.

Weiterlesen »

Versuchte Vergewaltigung einer jungen Frau – Polizei sucht mit Phantombild

Waltrop. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Tatverdächtigen. Der Mann soll im Juni eine junge Frau in Waltrop angegriffen und sexuell belästigt haben. Mit Hilfe eines Phantombildes hofft die Polizei auf Hinweise zu dem Gesuchten.

Wer Hinweise zu dem Gesuchten geben kann oder weiß, wo sich dieser aufhält, wird gebeten, sich bei der Polizei (Tel. 0800/2361 111) zu melden.

Weiterlesen »

Junge Frau am Waldweg sexuell bedrängt – Zeugenaufruf

Eisenstadt. Der Vorfall ereignete sich am Freitag den 2. Juli um die Mittagszeit. Dabei wurde eine junge Frau am Waldweg nächst dem Sandgrubweg in St. Georgen Ried “Lajtaberg” von einem unbekannten Mann sexuell bedrängt.

Laut Auskunft des Opfers soll der Täter geflüchtet sein nachdem ein unbekanntes Paar auf die Situation aufmerksam wurde.

Weiterlesen »

Sexueller Übergriff auf junge Frau – drei Männer festgenommen

Leer. In der Nacht von Freitag auf Samstag soll es in einer Privatwohnung in der Leeraner Südstadt zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau gekommen sein.

Die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizeiinspektion Leer/Emden haben ein Ermittlungsverfahren gegen drei Männer im Alter von 18, 20 und 21 Jahren eingeleitet.

Weiterlesen »

Sexueller Übergriff auf junge Frau – Fahndung mit Phantombild

Bereich Offenbach. Die Kriminalpolizei in Offenbach wendet sich mit der Veröffentlichung eines Phantombildes an die Bevölkerung und bittet um Mithilfe.

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau, der sich am 5. Juli zwischen 14 und 15 Uhr in der Paul-Ehrlich-Straße in Höhe der Unterführung der Bundesstraße 486 ereignet haben soll, fahndet die Polizei weiterhin nach dem flüchtigen Täter.

Weiterlesen »

Elfjähriges Mädchen sexuell missbraucht – Fahndungsaufruf

Krefeld. Auf Beschluss des Amtsgerichts Krefeld fahndet die Polizei mit Fotos nach einem unbekannten Tatverdächtigen, der ein elfjähriges Mädchen sexuell missbraucht hat.

Am 17. Juli 2021 verfolgte der Mann gegen 20:50 Uhr das Mädchen in der Innenstadt. An der Petersstraße folgte er ihr unter einem Vorwand in einen Hausflur. Im Weiteren berührte er das Mädchen in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete er.

Weiterlesen »