Sexualverbrechen

Tatverdächtiger von Sexualdelikt in Haft: Öffentlichkeitsfahndung erfolgreich

Tatverdächtiger von Sexualdelikt in Haft: Öffentlichkeitsfahndung erfolgreich

Am 22. November 2018 entblösste ein zunächst Unbekannter am S-Bahnhaltepunkt Markt Indersdorf vor Schülern und Reisenden sein Geschlechtsteil.

Die Bundespolizei fahndete daraufhin öffentlich [Polizei.news berichtete] mit Lichtbildern nach dem Mann. Inzwischen konnte er identifiziert und inhaftiert werden. Die Bundespolizei bedankt sich für die zahlreichen Hinweise und Unterstützung von Schülern, Eltern und Lehrkräften.

Weiterlesen »

18-Jährige vergewaltigt – Täter gab sich als Polizeibeamter aus

18-Jährige vergewaltigt - Täter gab sich als Polizeibeamter aus

Ein bislang unbekannter Täter sprach am 10. Jänner 2019 gegen 8 Uhr am Bahnhofplatz eine 18-Jährige aus dem Bezirk Eferding an und gab sich mit einem gefälschten Ausweis als Polizeibeamter aus.

Der Mann sagte, dass er die Frau kontrollieren müsse. Dies wolle er aber nicht vor den anderen Passanten machen, deshalb solle die Frau mitkommen.

Weiterlesen »

Sexualdelikt: Frau nach Angriff in Waldstück unter Schock – Zeugenaufruf

Sexualdelikt: Frau nach Angriff in Waldstück unter Schock - Zeugenaufruf

Nach einem vermeintlich sexuell motivierten Angriff gestern Abend auf eine 42-Jährige in Mörsenbroich, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Die Geschädigte blieb glücklicherweise unverletzt, erlitt jedoch einen Schock und musste durch einen Notfallseelsorger betreut werden.

Weiterlesen »

Fahndung nach sexueller Nötigung in Schwimmbad

Fahndung nach sexueller Nötigung in Schwimmbad

Auf der Grundlage eines Gerichtsbeschlusses fahndet die Kriminalpolizei Köln mit einem Phantombild nach einem bislang unbekannten Sexualstraftäter.

Dem Mann wird vorgeworfen, bereits am Sonntag (12. August 2018) in einem Freizeitbad in Leverkusen – Wiesdorf eine junge Schwimmbadbesucherin zu sexuellen Handlungen gezwungen zu haben.

Weiterlesen »

Schwerer sexueller Übergriff gegen 18-jährige Frau durch mehrere Tatverdächtige

Schwerer sexueller Übergriff gegen 18-jährige Frau durch mehrere Tatverdächtige

Wie die Ermittlungen der EG Club zwischenzeitlich ergaben, liegen Hinweise auf einen weiteren mutmasslichen Täter der Tat vom 14. Oktober 2018 vor.

Ein unabhängiger Zeuge, der sich an diesem Abend ebenfalls in der Diskothek aufhielt, konnte den Mann beschreiben. Der Abgleich mit den bisher Festgenommen lässt den Schluss zu, dass es sich um einen weiteren – somit 11. Tatverdächtigen – handeln könnte.

Weiterlesen »

Vergewaltigung: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Sexualtäter

Vergewaltigung: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Sexualtäter

Mit einem Foto aus der Videobeobachtung der Polizei Köln fahndet die Kripo Köln nach einem derzeit noch nicht namentlich bekannten Mann.

Ihm wird vorgeworfen, am frühen Donnerstagmorgen (1. November) in der Kölner Innenstadt an einer jungen Frau (20) sexuelle Handlungen vorgenommen zu haben. Die Kripo Köln ermittelt gegen ihn wegen des Straftatbestands der Vergewaltigung.

Weiterlesen »

Nach der sexuellen Belästigung einer 23-Jährigen: 24-Jähriger stellt sich der Polizei

Nach der sexuellen Belästigung einer 23-Jährigen: 24-Jähriger stellt sich der Polizei

Nach der sexuellen Belästigung einer 23-Jährigen in Sömmerda, wandte sich die Landespolizeiinspektion Erfurt am 02.01.2018 mit einen Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit (siehe Meldung vom unten im Text).

Aufgrund des dadurch verursachten Fahndungsdrucks erschien am Donnerstagabend ein 24-jähriger Eritreer auf der Dienststelle in Sömmerda und stellte sich der Polizei.

Weiterlesen »