Sexualverbrechen

Sexueller Übergriff auf 17-jähriges Mädchen – Zeugen gesucht

Hamburg-Sternschanze. Am Dienstagabend soll ein bislang unbekannter Täter am S-Bahnhof Sternschanze ein 17-jähriges Mädchen in sexueller Motivation attackiert haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen ging das Mädchen durch eine Unterführung und wurde dort unvermittelt von dem Unbekannten attackiert.

Weiterlesen »

Sexueller Übergriff auf 13-Jährige durch zwei Unbekannte – Fahndung

Ludwigshafen. Am Samstagabend (20.03.21), zwischen 20:30 Uhr und 21:00 Uhr, wurde eine 13-Jährige an der Unterführung der B44 zwischen der Jaegerstraße und der Havering-Allee von zwei unbekannten Männern belästigt.

Die Männer sollen das Mädchen festgehalten und unsittlich berührt haben. Die Täter ließen dann von dem Mädchen ab und rannten in unbekannte Richtung davon. Von einem der Männer wurde ein Phantombild angefertigt.

Weiterlesen »

Exhibitionist (74) bei Kinderspielplatz beobachtet und festgenommen

Hilden. Wir berichteten bereits von einem unbekannten Straftäter, der am Sonntagnachmittag des 28.03.2021, gegen 13.05 Uhr, auf der Karlrobert-Kreiten-Straße in Hilden ein Mädchen ansprach und sich dem Kind danach in schamverletzender Art und Weise zeigte.

Am Karfreitag, dem 02.04.2021, gegen 15.50 Uhr, kam es auf der gleichen Straße zu einem erneuten Vorfall, bei dem aufmerksame Zeugen ein verdächtigen Mann in der Nähe eines Kinderspielplatzes beobachteten, auf den die Täterbeschreibung vom 28.03.2021 in auffälliger Art und Weise zutraf.

Weiterlesen »

Sexuelle Belästigung einer 15-Jährigen – afghanischer Asylbewerber (22) ermittelt

Fulda. Die sexuelle Belästigung einer 15-jährigen Schülerin im Bahnhof Fulda konnte durch die Ermittler des hiesigen Bundespolizeireviers schnell aufgeklärt werden.

Ein bislang Unbekannter soll das Mädchen, nach anfänglich verbaler Belästigung, am vergangenen Samstag (27.3.) auch unsittlich an der Brust berührt haben.

Weiterlesen »

Versuchte Vergewaltigung durch einen polizeibekannten Sexualstraftäter (36)

Bochum. Nach einem versuchten Sexualdelikt in Bochum-Werne hat die Polizei einen 36-jährigen Bochumer festgenommen.

Er steht in dringendem Verdacht, am 19. März, gegen 23 Uhr, einer 22-jährigen Bochumerin in ein Studentenwohnheim am Werner Hellweg gefolgt zu sein und die junge Frau von hinten umklammert zu haben. Die 22-Jährige wehrte sich, woraufhin der Täter die Flucht ergriff.

Weiterlesen »

Jungen (13, 14) sollen Frau (21) in einem Parkhaus vergewaltigt haben

Hagen. Eine 21-jährige Frau ist am späten Freitagnachmittag (26.03.2021) in einem Parkhaus im Bereich des Hagener Hauptbahnhofs mutmaßlich durch zwei Personen vergewaltigt worden.

Zwei männliche Tatverdächtige, die erst 14 bzw. 13 Jahre alt sind, konnten kurz nach der Tat durch die Polizei ermittelt werden.

Weiterlesen »

Exhibitionist zeigt sich vor einem Kind – Zeugenaufruf

Hilden. Nach Angaben von Zeugen sprach am Sonntagnachmittag des 28.03.2021, gegen 13.05 Uhr, auf der Karlrobert-Kreiten-Straße in Hilden, ein bislang noch unbekannter Mann ein Mädchen an und zeigte sich dem Kind danach in schamverletzender Art und Weise.

Das Kind lief davon und verständigte sofort seine Mutter, welche unverzüglich die Polizei alarmierte. Doch trotz schneller und intensiver Fahndungsmaßnahmen konnte der flüchtige Straftäter nicht angetroffen und identifiziert werden.

Weiterlesen »