drogi.ch
Sexualverbrechen

Kanton Wallis: Kein Therapieerfolg – Verwahrung für Sexualstraftäter angeordnet

Das Kantonsgericht Wallis sprach den 69-jährigen U.B. am 20. September 2012 wegen verschiedenen schweren Sexualdelikten schuldig und verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von 11 Jahren und 8 Monaten.

Das Kantonsgericht schob damals den Vollzug der Strafe zugunsten einer stationären therapeutischen Massnahme auf, nachdem das Kreisgericht Oberwallis als Vorinstanz nebst einer Freiheitsstrafe noch die Verwahrung gegen U.B. angeordnet hat.

Weiterlesen

Emmen LU: Brutale Vergewaltigung – DNA-Probe aus Griechenland leider negativ

Am 21. Juli 2015 wurde in Emmen eine Frau vergewaltigt und schwer verletzt. Eine letzte, offene DNA-Probe ist diese Tage aus Griechenland eingetroffen. Die Probe wurde inzwischen ausgewertet und ist negativ. Trotz umfangreichen Ermittlungen, konnte der Täter bisher noch nicht gefasst werden.

Es liegen keine neuen Ermittlungsansätze vor. Die Staatsanwaltschaft schliesst die Untersuchung vorläufig ab. Spurenabgleiche finden weiterhin statt.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Frau auf Parkplatz sexuell bedrängt – Schweizer (37) verhaftet

Am Dienstagabend, 1. Mai 2018, verhaftete die Stadtpolizei Zürich einen Mann, der zuvor auf einem Parkplatz im Kreis 9 eine Frau sexuell bedrängt hatte.

Gegen 22.30 Uhr alarmierten Passanten die Notrufzentrale der Stadtpolizei Zürich und erklärten, dass auf einem Parkplatz an der Birmensdorferstrasse eine Frau von einem Mann angegriffen werde. Vor Ort trafen die Polizisten auf die betroffene Frau und ihre Mutter. Sie erklärte gegenüber den Polizisten, dass sie und ihre Mutter nach einem Restaurantbesuch ihr parkiertes Auto aufgesucht hätten, um nach Hause zu fahren.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Mann aus dem Libanon masturbiert vor drei Frauen – Festnahme

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 27./28. April 2018, ging der Stadtpolizei Zürich im Kreis 1 ein Exhibitionist ins Netz, der zuvor drei junge Frauen sexuell belästigt hatte.

Gegen 01.00 Uhr wurde eine Streifenwagenpatrouille in der Nähe des Bürkliplatzes von zwei jungen Frauen angehalten. Die beiden sichtlich aufgelösten Frauen schilderten den Polizisten, dass soeben ein Velofahrer vor ihnen masturbiert hätte und danach geflüchtet sei.

Weiterlesen

Kanton Bern: Förderung der Prostitution – zwei Männer in Haft

Im Rahmen umfangreicher Ermittlungen in Zusammenhang mit Förderung der Prostitution und Beschäftigung von Ausländerinnen ohne Bewilligung sind Mitte April zwei Männer und eine Frau angehalten worden. Die Männer befinden sich in Untersuchungshaft.

Weitere Ermittlungen in Zusammenarbeit mit den ungarischen Behörden sind im Gang.

Weiterlesen

Basel BS: Frau sexuell belästigt und bedroht – Täter (südländischer Typ) gesucht

Am 09.04.2018, kurz nach 08.00 Uhr, wurde eine Frau in einem Mehrfamilienhaus in der Haltingerstrasse sexuell belästigt und bedroht.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die Frau ihren Wohnort betrat. Dabei folgte ihr ein Unbekannter, welcher vorgab, jemanden im Haus zu besuchen. Danach stieg er zusammen mit ihr in den Lift. Plötzlich bedrängte er die Frau. Er bedrohte sie, in dem er sagte, dass er eine Stichwaffe mit sich führe.

Weiterlesen