Zürich ZH: Mann (†79) bei Streit tödlich verwundet – Schweizer (53) verhaftet

Bei einem Streit in Zürich-Schwamendingen ist am Samstagabend (18.11.2017) ein Mann tödlich verletzt worden (wir berichteten). Der mutmassliche Täter wurde verhaftet.

Intensive polizeiliche Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich haben zur Identifizierung des mutmasslichen Täters geführt.

Weiterlesen

Suberg BE: Mutmasslicher Täter (24-jähriger Schweizer) ist geständig und in Haft

Beim Mann, der im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt von Suberg verhaftet worden war, handelt es sich um den mutmasslichen Täter. Der 24-jährige Schweizer ist geständig, die Tat begangen zu haben.

Erkenntnissen zufolge handelt es sich um ein Beziehungsdelikt. Die Ermittlungen zum Tathergang sind noch im Gang. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Stadtpolizei Zürich ZH / Kreis 12: Mann (79†) bei Streit tödlich verletzt – Zeugen gesucht

Am Samstagabend, 18. November 2017, wurde ein Mann bei einem Streit im Kreis 12 tödlich verletzt.

Die Stadtpolizei Zürich leitete umgehend eine Fahndung nach einem tatverdächtigen unbekannten Mann ein und sucht Zeuginnen und Zeugen.

Weiterlesen

Suberg BE / Zeugenaufruf: Ermittlungen laufen auf Hochtouren – ein Mann verhaftet

Im Rahmen der Ermittlungen zum Tötungsdelikt in Suberg wurde am Donnerstag eine Person festgenommen. Ob und inwiefern der Mann eine Rolle im Zusammenhang mit der Tat spielt, wird untersucht. Die umfassenden Ermittlungen der Kantonspolizei Bern, so auch die Tatortarbeiten vor Ort, dauern weiter an.

Hinweise auf ein Einbruchsdelikt liegen derzeit keine vor.

Weiterlesen

Suberg BE: Zwei Personen leblos in Haus aufgefunden – dringender Zeugenaufruf

In der Nacht auf Mittwoch sind in einem Einfamilienhaus in Suberg (Gemeinde Grossaffoltern) zwei Personen leblos aufgefunden worden. Nach aktuellen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Mann und die Frau Opfer eines Tötungsdeliktes geworden sind.

Im Rahmen der laufenden umfangreichen Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Weiterlesen

Adliswil ZH: Schweizerin (†64) brutal getötet – Mitbewohner (61) tatverdächtig

Eine an der Glärnischstrasse in Adliswil wohnhafte Schweizerin wurde in der von ihr bewohnten Wohnung Opfer einer gewaltsamen Tötung.

Am 1. November 2017 rief ein Bewohner der Glärnischstrasse 19 in 8134 Adliswil, ein 61-jähriger Schweizer, die Polizei an und meldete, dass seine seit einigen Monaten bei ihm lebende Mitbewohnerin, eine 64-jährige Schweizerin, tot in der Wohnung liege.

Weiterlesen

Stadt Luzern: Mann aus Eritrea in Bar mit Messer getötet – Tatverdächtiger verhaftet

Im Anschluss an die Tat wurden umfangreiche Ermittlungen aufgenommen. Gestern Abend konnte ein dringend tatverdächtiger Mann festgenommen werden.

Am Donnerstagmorgen, 2.11.2017, kurz nach Mitternacht kam es in einer Bar an der Baselstrasse zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.

Weiterlesen