Tötungsdelikt

Basel BS: Schweizerin (75) ersticht Schuljungen (7) – Nachtrag – Zeugenaufruf

Basel BS: Schweizerin (75) ersticht Schuljungen (7) – Nachtrag – Zeugenaufruf

Am 21.03.2019, ca. 12.45 Uhr, wurde im St. Galler-Ring ein 7-jähriges Kind Opfer eines Gewaltverbrechens. Die mutmassliche Täterin, eine 75-jährige Schweizerin, wurde festgenommen (siehe Meldung vom 21.03.2019).

Die bisherigen Ermittlungen der zwischenzeitlich eingesetzten Sonderkommission ergaben, dass eine Passantin das auf dem Trottoir liegende, schwer verletzte Kind festgestellt hatte und sofort zu Hilfe eilte.

Weiterlesen »

Tödliche Dreiecksbeziehung: 25-Jährige von Freunden erstochen und verbrannt

Tödliche Dreiecksbeziehung: 25-Jährige von Freunden erstochen und verbrannt

Marsala – Nach vier Tagen, in denen intensiv nach einer verschwundenen 25-jährigen Frau gesucht worden war, konnte in Marsala – eine Kleinstadt an der Westküste Siziliens – eine unglaubliche Gewalttat aufgeklärt werden. Nach einem stundenlangen Verhör brach der Mörder der seit der Nacht vom Samstag auf den Sonntag abgängigen Nicoletta Indelicato zusammen und gestand, die 25-Jährige ermordet und verbrannt zu haben. Anschließend führte er die Carabinieri zum Tatort und zum Fundort der Leiche.

Das Verbrechen selbst beging er gemeinsam mit Nicolettas Freundin Margareta Buffa.

Weiterlesen »

Wo ist dieser Mann? – Ermittler veröffentlichen Fahndungsbild

Wo ist dieser Mann? - Ermittler veröffentlichen Fahndungsbild

Nach dem Tötungsdelikt am Montag an einer 57-jährigen Frau aus Offenbach, wenden sich nun die Staatsanwaltschaft Darmstadt -Zweigstelle Offenbach – und Ermittler des Kriminalkommissariats 11 mit der Veröffentlichung eines Fahndungsfotos an die Bevölkerung und bitten um Hinweise.

Gesucht wird ein 69-Jähriger, bei dem es sich nach derzeitigen Ermittlungen um den ehemaligen Lebensgefährten der 57-Jährigen handelt; dieser ist dringend tatverdächtig, die Frau getötet zu haben.

Weiterlesen »

Tötungsdelikt Spreitenbach AG: Verfahren eingestellt (Nachtrag)

Tötungsdelikt Spreitenbach AG: Verfahren eingestellt (Nachtrag)

In der Nacht auf den 16. Februar 2018 waren in einer Wohnung in Spreitenbach ein Ehepaar im Alter von 77 und 55 Jahren sowie der vierjährige Enkel der Ehefrau tot aufgefunden worden.

Die Staatsanwaltschaft Baden hat inzwischen die Untersuchung im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt abgeschlossen und das Verfahren eingestellt.

Weiterlesen »

Mann nach versuchtem Tötungsdelikt lebensgefährlich verletzt

Mann nach versuchtem Tötungsdelikt lebensgefährlich verletzt

Am 18.03.2019 gegen 18.00 Uhr wurde der Rettungsdienst in eine städtische Unterkunft in der Gartenstraße gerufen.

Ein Zeuge hatte dort eine männliche Person aufgefunden, die ärztliche Hilfe benötigte. Der eingesetzte Notarzt traf vor Ort auf einen 57-jährigen Mann, der schwere Verletzungen aufwies. Die Verletzungen waren bereits mehrere Stunden alt und schienen von einer massiven Gewalteinwirkung durch eine andere Person zu stammen.

Weiterlesen »

Nach Terroranschlag in Neuseeland ruft Open Doors zum Gebet für die Opfer auf

Nach Terroranschlag in Neuseeland ruft Open Doors zum Gebet für die Opfer auf

Erst vor wenigen Tagen wurden mindestens 50 Menschen Opfer eines Anschlags auf zwei Moscheen in Neuseeland. Open Doors ist von dieser Gewalt gegen eine religiöse Gruppe tief betroffen.

Beim Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland starben mindestens 50 Muslime, die nichts anderes getan hatten, als von ihrem Recht der freien Religionsausübung Gebrauch zu machen. Open Doors ist erschüttert über diesen schrecklichen Angriff.

Weiterlesen »