DE | FR | IT
Tötungsdelikt

Mann (†39) erschossen aufgefunden – erneute Absuche

Geratskirchen (Lkrs. Rottal-Inn). Die Ermittlungen wegen des Todesfalls eines 39-jährigen Mannes auf einem Einödhof werden von der Kriminalpolizeiinspektion Passau in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Landshut intensiv weiter betrieben.

Am Donnerstag (29.07.2021) wurde eine groß angelegte Absuche nach Beweismitteln durchgeführt.

Weiterlesen »

Cold Case: 14-Jähriger ermordet – Wer kann Hinweise geben?

Boizenburg. Der Geschädigte war seit dem 17.10.1997 durch seine Eltern als vermisst gemeldet worden. Zuvor hatte er am 17.10.1997 die damalige Diskothek „Kulti“ in 19258 Boizenburg, Weg der Jugend 1 besucht und diese laut Zeugenaussagen gegen 22:00 Uhr in unbekannte Richtung verlassen.

Der Geschädigte arbeitete trotz seines jugendlichen Alters bis 21:00 Uhr in der „Kinder- Disco“, die sich ebenfalls im „Kulti“ befand. Gegen 22:00 Uhr wurde Martin DREWES letztmalig durch Zeugen im „Kulti“ gesehen. Die damalige Wohnanschrift der Familie war ca. 150 m entfernt. Nach Verlassen der Diskothek kam er jedoch nie in der Wohnung an.

Weiterlesen »

Werkstattbesitzer (†57) mit Messer getötet – gesucht wird Ruslan Bolatovic Kromm (20)

Breckerfeld. Am Dienstag (06.07.2021) ereignete sich in Breckerfeld ein Tötungsdelikt, bei dem einem 57-jährigen Werkstattbesitzer in der Egenstraße durch Messerstiche und -schnitte Verletzungen zugefügt wurden, denen er wenig später erlag.

Wie bereits in der gemeinsamen Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Hagen und der Polizei Hagen vom 14.07.2021 bekannt gegeben wurde, haben polizeiliche Ermittlungen einen dringenden Tatverdacht gegen den 20-jährigen Ruslan Bolatovic Kromm ergeben.

Weiterlesen »

Mann nach Streit schwer verletzt und im Klinikum verstorben

Lüdenscheid. Polizeibeamte wurden Freitagvormittag, 9.54 Uhr, zur Worthstraße gerufen. Anwohner hatten einen Randalierer in einem Mehrfamilienhaus gemeldet.

Beim Eintreffen hörten die Beamten Schreie aus einer der Wohnungen. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt, indem sie die Tür eintraten. In der Wohnung trafen sie den Wohnungsinhaber (31) und einen 54-jährigen Lüdenscheider an. Der 54-Jährige wies schwere Verletzungen auf.

Weiterlesen »

Mann (†52) in Obdachlosenheim von Afrikaner (21) enthauptet

Regen. Eine männliche Person ist am 19.07.2021 gegen halb acht Uhr morgens tot in einer Obdachlosenunterkunft aufgefunden worden.

Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der 52-jährige Bewohner einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Die Polizei hat zwischenzeitlich eine Person im näheren Bereich der Unterkunft vorläufig festgenommen. Zu einer möglichen Tatbeteiligung des Mannes können derzeit noch keine Aussagen getroffen werden.

Weiterlesen »

Rentner (77) erschlägt Ehefrau mit Hammer

Medard (Kreis Kusel). Die Polizei hat am Montag auf einem Wohngrundstück in Medard einen Toten gefunden, drei weitere Personen, alle Familienangehörige des Toten, waren teils lebensgefährlich verletzt. Zunächst war unklar, was sich in dem Haus zugetragen hat. Die verletzte Frau ist in der Nacht zum Donnerstag in einem Krankenhaus verstorben.

Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Sie umfassen insbesondere die Sicherung und Auswertung von Spuren und Zeugenbefragungen. Nach den bisherigen, bereits umfangreichen Ermittlungsergebnissen gehen Polizei und Staatsanwaltschaft jedoch davon aus, dass der auf dem Grundstück aufgefundene Tote seine Familienangehörigen mit einem Hammer verletzte und sich dann selbst das Leben nahm. Insbesondere steht niemand anderes unter Tatverdacht. Hinweise auf andere beteiligte Personen liegen aktuell nicht vor.

Weiterlesen »

Frau (†32) durch Lebensgefährten (48) getötet – Kinder in Betreuung gebracht

Bad Arolsen. Am Montagnachmittag kam es zu einem Tötungsdelikt in der Antoniterstraße in Bad Arolsen.

Ein Familienangehöriger hatte bei der Polizei gemeldet, dass auf eine Frau eingestochen worden sei. Polizei und Rettungskräfte waren innerhalb von wenigen Minuten am Tatort. Der Notarzt konnte nur noch den Tod einer 32-jährigen Frau feststellen.

Weiterlesen »

Fahndung nach versuchtem Tötungsdelikt

Wuppertal. Im Zusammenhang mit einem versuchten Tötungsdelikt an einer Frau und einem Mann in Remscheid fahndet die Polizei mit einem Bild nach dem mutmaßlichen Täter.

Bei der gesuchten Person handelt es sich um Bayram Ö. Der 53-Jährige steht im dringenden Verdacht mit einer Schusswaffe auf die 47-jährige Frau sowie den 24-jährigen Mann geschossen zu haben.

Weiterlesen »