Tötungsdelikt

18-jähriger Schüler getötet – Tatwaffe (Küchenmesser) gefunden – Zeugenaufruf

18-jähriger Schüler getötet – Tatwaffe (Küchenmesser) gefunden – Zeugenaufruf

Wie berichtet, fand gestern gegen 20.45 Uhr ein Anwohner in Karlskron, in der Hauptstraße, Nähe der Kirche, einen 18-jährigen bulgarischen Schüler mit lebensbedrohlichen Verletzungen auf.

Nach notärztlicher Versorgung vor Ort verstarb das Opfer wenige Stunden später im Krankenhaus.

Weiterlesen »

Gewalttat: 18-Jähriger schwer verletzt aufgefunden – im Krankenhaus verstorben

Gewalttat: 18-Jähriger schwer verletzt aufgefunden – im Krankenhaus verstorben

Karlskron, Lkr. Neuburg-Donau. Am 19.09.2019 gegen 20.45 Uhr wurde in Karlskron in der Hauptstraße ein lebensbedrohlich verletzter junger Mann aufgefunden.

Er blutete stark aus dem Bauch. Die Kriminalpolizei geht von einer Gewalttat aus und bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen »

Ehepaar bei Brand in MFH ums Leben gekommen – Brandstifter werden gesucht

Ehepaar bei Brand in MFH ums Leben gekommen – Brandstifter werden gesucht

Krefeld, Dießem/Lehmheide. In der Nacht zum 12. September 2019 ist es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Spinnereistraße gekommen, bei dem ein Ehepaar ums Leben kam und drei Personen verletzt wurden.

Die Staatsanwaltschaft Krefeld hat nun für sachdienliche Hinweise, die zur der Aufklärung der Tat und Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgelobt.

Weiterlesen »

Mann (†42) erstochen – gefahndet wird nach Dietrich K. (28) mit Bild

Mann (†42) erstochen – gefahndet wird nach Dietrich K. (28) mit Bild

Mit einem Foto fahnden Staatsanwaltschaft und Polizei Köln nach Dietrich K. (28). Der 28-Jährige ist dringend verdächtig, in Rösrath (Rheinisch-Bergischer-Kreis), einen 42 Jahre alten Mann mit einem Messerstich so schwer verletzt zu haben, dass dieser wenig später starb.

Ein Haftbefehl für den Gesuchten liegt bereits vor.

Weiterlesen »

Ermordung von Dr. Walter Lübcke – Bundesanwaltschaft übernimmt weiteres Ermittlungsverfahren gegen Stephan E.

Ermordung von Dr. Walter Lübcke - Bundesanwaltschaft übernimmt weiteres Ermittlungsverfahren gegen Stephan E.

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat ein weiteres Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Kassel gegen den deutschen Staatsangehörigen Stephan E. übernommen.

Bereits am 17. Juni 2019 hatte die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen gegen den Beschuldigten wegen des Mordes zum Nachteil des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke an sich gezogen.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Getötete Frau (†62) in Wohnung aufgefunden – Schweizerin (36) verhaftet

Zürich ZH: Getötete Frau (†62) in Wohnung aufgefunden – Schweizerin (36) verhaftet

Am Donnerstagnachmittag (12.9.2019) hat die Stadtpolizei Zürich in einer Wohnung an der Frohburgstrasse im Kreis 6 eine tote Frau aufgefunden (siehe Meldung der Stadtpolizei Zürich vom 13.9.2019, 9.15 Uhr).

Aufgrund der vorgefundenen Situation musste von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden. Die mutmassliche Täterin ist inzwischen verhaftet worden.

Weiterlesen »

Getötete 78-Jährige in Haus aufgefunden – Fahrzeug der Getöteten wird gesucht

Getötete 78-Jährige in Haus aufgefunden – Fahrzeug der Getöteten wird gesucht

Wuppertal. Im Bereich Cronenberg wurde gestern (17.09.2019) eine 78-jährige Frau tot in ihrem Einfamilienhaus in der Straße Obere Rutenbeck aufgefunden.

Nach den Umständen wird von einem Tötungsdelikt ausgegangen. Eine eingerichtete Mordkommission (MK-„Rutenbeck“) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen »

Flüchtlingshelferin (†61) ermordet – Leiche unterm Dach versteckt – Marokkaner (32) verhaftet

Flüchtlingshelferin (†61) ermordet – Leiche unterm Dach versteckt – Marokkaner (32) verhaftet

Ahlem. Ermittlungserfolg für die Mordkommission (Moko) „Dach“. Polizeibeamte haben am Sonntagnachmittag (15.09.2019), gegen 15:00 Uhr, einen 32 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen.

Er steht in dringendem Verdacht, eine 61-jährige Frau aus dem hannoverschen Stadtteil Ahlem getötet zu haben.

Weiterlesen »

85-jährige Frau im eigenen Haus überfallen und getötet

85-jährige Frau im eigenen Haus überfallen und getötet

Bedienstete der Polizeiinspektion Grimmenstein wurden am 16. September 2019, gegen 20.40 Uhr, bezüglich eines vermutlichen Einbruchs in ein Einfamilienhaus im Bezirk Neunkirchen in Kenntnis gesetzt. Beim Eintreffen konnten sie durch ein offenes Fenster eine verletzte Frau am Boden wahrnehmen.

Sie betraten umgehend das Haus und führten Reanimationsmaßnahmen durch, welche jedoch erfolglos blieben.

Weiterlesen »

Mutmassliches Familiendrama – Ehefrau und Sohn durch Stiche tödlich verletzt

Mutmassliches Familiendrama – Ehefrau und Sohn durch Stiche tödlich verletzt

Hofgeismar (Landkreis Kassel): Am 13.09.2019 fanden die Beamten in einem Einfamilienhaus in Hofgeismar – Ortsteil Carlsdorf – drei schwer verletzte Personen, darunter die Bewohner des Hauses, eine 60-jährige Frau und ihr 62-jähriger Ehemann sowie deren 32-jährigen Sohn vor.

Zuvor hatte der 62-Jährige einen Notruf abgesetzt und den Polizeibehörden eine körperliche Auseinandersetzung unter Einsatz eines Messers geschildert.

Weiterlesen »