DE | FR | IT
Verkehr & Katastrophen

La Mortivue FR: Er beendete seine Fahrt im Bach, nachdem er eingeschlafen war

Ein junger Autofahrer, der gestern Nachmittag auf der Autobahn A12, zwischen Vaulruz und Châtel- St-Denis, am Steuer seines Wagens eingeschlafen war, geriet ins Schleudern und stürzte in einen Bach.

Er wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr wurde hinzugezogen, um das Ölleck einzudämmen. Eine Untersuchung ist im Gange.

Weiterlesen »

Laax GR: Schwerverletzter Lenker verstorben

Der Lenker des Personenwagens, welcher in Laax auf der Oberalpstrasse, Höhe Anschluss Laax Süd bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde (unsere Meldung vom 18.09.2021) ist verstorben.

Der 22-jährige Lenker wurde in der Nacht vom Samstag, den 18.09.2021 nach einem Selbstunfall durch die Einsatzkräfte schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen.

Weiterlesen »

Stadt Winterthur ZH: Verkehrsunfälle über das Wochenende (25.09.2021 – 26.09.2021)

Am Sonntag, 26.09.2021, ca. 03.00 Uhr, ereignete sich auf der Zürcherstrasse, Höhe der Liegenschaft Nr. 47, ein Selbstunfall mit einem Personenwagen, wobei Sachschaden entstand. Ein 26jähriger Mann fuhr auf der Zürcherstrasse stadteinwärts und prallte auf der Höhe der Jägerstrasse gegen die dortige Schutzinsel. Beim Unfallverursacher konnten Alkoholsymptome festgestellt werden, sodass eine Blutentnahme angeordnet wurde.

Zudem wurde ihm der Führerausweis abgenommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. Fr. 10’000.-.

Weiterlesen »