Verkehr & Katastrophen

Oftringen AG: Betrunkener Tesla-Fahrer – spektakulärer Selbstunfall

Am frühen Samstagmorgen kam in Oftringen ein Tesla von der Strasse ab, wurde abgehoben und prallte in ein Unterwerk von Swissgrid.

Ein 23-jähriger Schweizer und sein Beifahrer waren am Samstag, 23. Januar 2021, um ca. 0430 Uhr, auf der Walterswilerstrasse in Richtung Oftringen unterwegs.

Weiterlesen »

Glätteunfall auf der A 28 geht glimpflich aus – Beinaheunfälle durch Raser

Oldenburg. Am frühen Samstagmorgen, den 23.01.2021, kam es gegen 07:20 Uhr auf der BAB 28 Richtung Bremen zu einem Glätteunfall. Bei Außentemperaturen um den Gefrierpunkt und sichtbar glatten Straßenverhältnissen befuhr ein 25jähriger Emdener mit seinem schwarzen Pkw Opel Corsa den Überholfahrstreifen, als er zwischen den Anschlussstellen Zwischenahn und Neuenkruge aufgrund der Glätte ins Schlingern geriet und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der Corsa schlug mit der Front heftig in die Außenschutzplanke ein und prallte zurück auf den Überholfahrstreifen, wo er unbeleuchtet quer zur Fahrbahn zum Stehen kam.

Weiterlesen »

Brand eines Tanklastzuges auf der BAB61

Gau-Bickelheim. Am Freitag, dem 22.01.2021, gegen 20:19 Uhr, kam es zu einem Brand eines Sattelzuges auf der BAB61. Der mit Lysin, einem medizinischen Zusatzstoff, beladene italienische Tanklastzug stand bereits seit den Mittagsstunden auf Grund eines technischen Defektes an einer Achse des Aufliegers auf dem Standstreifen in Höhe der Anschlussstelle Stromberg in Fahrtrichtung Ludwigshafen.

Noch bevor der zur Behebung des Schadens hinzugezogene Lkw-Service eintraf, fing der Auflieger Feuer. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte noch die Zugmaschine abkoppeln, umso ein Übergreifen der Flammen auf das Zugfahrzeug zu verhindern.

Weiterlesen »