Brände

Stadt Luzern: Hausbrand – Bewohner und Feuerwehrleute verletzt (Video)

24.05.2017 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
Stadt Luzern: Hausbrand – Bewohner und Feuerwehrleute verletzt (Video)

Am Dienstagnachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus in Reussbühl zu einem Brand. Das Feuer breitete sich in den oberen Stockwerken schnell aus. Die Feuerwehr und Rettungsdienste rückten mit einem Grossaufgebot aus.

Mehrere Personen darunter auch Feuerwehrleute verletzten sich. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht hinein.

Weiterlesen »

Stadt Luzern: Hausbrand – eine Person bei Sprung aus Fenster schwer verletzt (Video)

23.05.2017 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
Stadt Luzern: Hausbrand – eine Person bei Sprung aus Fenster schwer verletzt (Video)

Um 17:58 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Luzern wegen eines Brandes im Haus Obermättlistrasse 6 alarmiert. Die Einsatzkräfte trafen auf eine zu rettende Person sowie auf einen sich schnell entwickelnden Brand, welcher bereits auf den Dachstock übergriff. Eine Person sprang bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus einem Fenster und verletzte sich dabei schwer.

Um 17:58 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr, die Einsatzkompanie 1 sowie die Stabskompanie der Feuerwehr Stadt Luzern wegen eines Brandes im Haus an der Obermättlistrasse 6 alarmiert.

Weiterlesen »

Mörschwil SG: Stromausfall führt zu Brand in Elektrizitäts-Unterwerk

23.05.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 
Mörschwil SG: Stromausfall führt zu Brand in Elektrizitäts-Unterwerk

Am Dienstagmorgen (23.05.2017), kurz vor 05:40 Uhr, ist es im Hochspannungs-Unterwerk Mörschwil zu einem Stromausfall gekommen. Dabei platzte der Isolationsmantel eines Strom- und Spannungswandlers. Dies führte zu einem kleinen Brand.

Dadurch kam es in einigen Gebieten der Ostschweiz zu einem Stromunterbruch. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Weiterlesen »

Emmenbrücke LU: MFH brannte – über 50 Personen evakuiert (Video)

23.05.2017 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
Emmenbrücke LU: MFH brannte - über 50 Personen evakuiert (Video)

In der Nacht vom Montag auf den Dienstag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Emmenbrücke. Über 50 Personen mussten evakuiert werden. Es wurde niemand ernsthaft verletzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Die Brandmeldung ist am frühen Dienstagmorgen (23.5.17 / 02.15 Uhr) bei der Polizei eingegangen. Im Haldenring in der Gemeinde Emmenbrücke brannte es in einem Keller eines Mehrfamilienhauses. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten sämtliche Bewohner aus dem Haus evakuiert werden.

Weiterlesen »

Kriegstetten SO: Flachdach eines Doppeleinfamilienhauses in Brand geraten

22.05.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 
Kriegstetten SO: Flachdach eines Doppeleinfamilienhauses in Brand geraten

Bei Abdichtungsarbeiten auf dem Flachdach eines Doppeleinfamilienhauses kam es am Montagmittag zu einem Brand. Dank dem raschen Einsatz der aufgebotenen Feuerwehren konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand.  

Am Montag, 22. Mai 2017, kurz vor 12.30 Uhr, kam es auf dem Dach eines im Rohbau stehenden Doppeleinfamilienhauses an der Längmattstrasse in Kriegstetten zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung.

Weiterlesen »

Büsserach SO: Massive thermische Belastung war Brandursache

22.05.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 
Büsserach SO: Massive thermische Belastung war Brandursache

Wie berichtet (s. Meldung vom 20. Mai 2017), kam es am Samstagmorgen, 20. Mai 2017, in einem Mehrfamilienhaus an der Mittelstrasse in Büsserach zu einem Brand. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von mehreren 100‘000 Franken.

Die Untersuchungen zur Brandursache durch Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn haben in der Zwischenzeit ergeben, dass es im Dachbereich der Liegenschaft zu einem Glimmbrand in der Kamindurchführung des Cheminées kam.

Weiterlesen »