Brände

Eschen (FL): Tank beim Recyclingcenter in Brand geraten

26.08.2016 |  Von  |  Brände, Liechtenstein, Polizeinews  | 

Am Freitag, 26. August 2016, um 11:45 Uhr, gingen mehrere Meldungen bei der Landespolizei ein. Die Anrufer meldeten, dass beim Recyclingcenter in Eschen schwarzer Rauch und Flammen zu sehen seien.

Die Feuerwehr Eschen wurde von der Landespolizei umgehend alarmiert. Abklärungen durch die Landespolizei ergaben, dass ein Angestellter am Morgen damit beschäftigt gewesen war, einen alten Tank mittels Schneidbrenner zu entfernen.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Schrottabfall in Brand geraten

25.08.2016 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 

Am Donnerstag (25.08.2016), um 14:15 Uhr, ist an der Martinsbruggstrasse, auf dem Areal einer Altmetall-Firma, Elektroschrott in Brand geraten.

Beim Beladen eines Lastwagens geriet Elektroschrott in Brand. Dieser wurde umgehend wieder entladen und auf dem Gelände ausgebreitet. Dort konnte er durch die herbeigerufene Berufsfeuerwehr St.Gallen gelöscht werden.

Weiterlesen

Metzerlen-Mariastein: Brand im Dachstock eines Mehrfamilienhauses

25.08.2016 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 

Im Dachstock eines Mehrfamilienhauses in der Nähe des Klosters Mariastein brach in der Nacht auf Donnerstag ein Brand aus. Mehrere Bewohner wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Am Donnerstag, 25. August 2016, wurde gegen 1.15 Uhr der Alarmzentrale gemeldet, dass es in einem Haus am Klosterplatz in Metzerlen-Mariastein brennt. Beim Eintreffen der umgehend aufgebotenen Feuerwehren stand der Dachstock des Mehrfamilienhauses zum Teil in Vollbrand.

Weiterlesen

Spitalacker (Bern): Brand in der alten Feuerwehrkaserne

24.08.2016 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 

Am Mittwochnachmittag ist die Berufsfeuerwehr zu einem Zimmerbrand im ersten Stock der alten Feuerwehrkaserne ausgerückt. Drei Personen, darunter ein Neugeborenes, mussten von der Sanitätspolizei zur Kontrolle ins Spital überführt werden. Der Schaden kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden.

Am Mittwoch, 24. August 2016 um 15.00 Uhr, wurde die Einsatzleitzentrale der Berufsfeuerwehr über eine starke Rauchentwicklung aus dem ersten Stockwerk an der Viktoriastrasse 25 informiert. Die Feuerwehrleute trafen auf ein in Vollbrand stehendes Zimmer.

Weiterlesen