Brände

Transporter mit acht beladenen Autos ausgebrannt

Bad Salzuflen. Auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover ist am frühen Donnerstagmorgen (26.11.2020) ein Transporter mit acht Autos beladen fast vollständig ausgebrannt.

Der ausländische Fahrer entdecke das Feuer gegen 6.15 Uhr und steuerte seinen LKW zwischen den Anschlussstellen Ostwestfalen-Lippe und Herford/Bad Salzuflen auf den Standstreifen. Er konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Weiterlesen »

Brandstiftung beim Bahnhof Glarus und Sachbeschädigungen in Glarus und Glarus Süd geklärt

In der Nacht auf Sonntag, 03.05.2020, verübte eine dazumal unbekannte Täterschaft eine Brandstiftung in der Unterführung des Bahnhofs Glarus.

In der Nacht auf Samstag, 20.06.2020, wurden in Glarus und Glarus Süd mehrere Sachbeschädigungen an Personenwagen, Bahnhofsgebäuden und Warenautomaten begangen.

Weiterlesen »

Gland VD: Schüler setzt Schultoilette in Brand – verhaftet

Am Montag, den 23. November 2020, gegen 9.00 Uhr morgens, wurden die Alarmzentrale (APC) der Feuerwehr und das Einsatz- und Kommunikationszentrum (CET) der Polizei über einen Brand im Collège des Tuillières in Gland informiert.

Der Täter bestätigte die Tatsachen. Niemand wurde verletzt.

Weiterlesen »

Maroggia TI: Evakuierte Bewohner können nach Brand in Häuser zurückkehren

Die Kantonspolizei teilt mit, dass im Zusammenhang mit dem Brand, der gestern kurz nach 17.00 Uhr in der Via Ai Molini in Maroggia ausgebrochen ist, die Bewohner, die zunächst aus einigen Gebäuden in der Nähe des Brandortes evakuiert worden waren, am Abend in ihre Häuser zurückkehren konnten.

Verkehrsprobleme sind nach wie vor zu erwarten, insbesondere in der Nähe der Via Ai Molini, die für den Verkehr gesperrt bleibt.

Weiterlesen »