Brände

Brennt LKW auf Raststätte Grundbergsee

Brennt LKW auf Raststätte Grundbergsee

Löscharbeiten

Sottrum/A1. Seit heute Morgen um 5:16 Uhr sind Kräfte der Ortsfeuerwehren aus Hassendorf, Sottrum und Stuckenborstel mit einem brennenden LKW auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Grundbergsee-Süd, in Fahrtrichtung Hamburg, beschäftigt.

Zunächst kleiner gemeldet, entpuppte sich der Brand schnell als Vollbrand in einem Schubbodenauflieger, der Elektroschrott geladen hatte. Ersteintreffende Feuerwehrkräfte konnten zunächst das Heckportal des Fahrzeugs öffnen, die Rollplane auf dem Auflieger war bereits runtergebrannt.

Weiterlesen »

Rastanlage Grundbergsee – Sattelzug mit Elektroschrott in Flammen

Rastanlage Grundbergsee - Sattelzug mit Elektroschrott in Flammen

brennender Sattelauflieger an der Rastanlage Grundbergsee

Sottrum/A1. In den frühen Morgenstunden ist ein mit Elektroschrott beladener Sattelzug an der Rastanlage Grundbergsee in Brand geraten.

Der 48-jährige Fahrer hatte am Vorabend seinen LKW dort abgestellt und sich schlafen gelegt. Gegen 5 Uhr wurde er von einem benachbarten Kollegen geweckt und auf das Feuer am Heck seines Fahrzeuges aufmerksam gemacht. Durch das beherzte und umsichtige Handeln des 48-Jährigen konnte der brennende Sattelzug aus der Parklücke auf eine Freifläche gefahren und so die umstehenden Fahrzeuge vor dem Übergreifen des Feuers geschützt werden.

Weiterlesen »

Küchenbrand – zugeparkte Einfahrt macht Feuerwehr Probleme

Küchenbrand - zugeparkte Einfahrt macht Feuerwehr Probleme

Symbolfoto der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr. Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr zu einem Zimmerbrand auf der Gartenstraße gerufen.

Die Wohnungsinhaberin wollte nach kurzer Abwesenheit wieder ihre Wohnung betreten. Dabei stellte sie fest, dass bereits die ganze Wohnung verraucht war.

Weiterlesen »

Schwere Brandstiftung – die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

Schwere Brandstiftung – die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

1. Aufnahme der einzelnen Person

Eisenach. In der Nacht vom Montag, dem 15. April 2019 zum Dienstag, dem 16. April 2019, kam es gegen 01.40 Uhr in der Querstraße/Goldschmiedenstraße zu einem Brand.

Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet zunächst ein Sperrmüllhaufen in Brand. Das Feuer griff auf den Wohn- und Geschäftshaus über, wodurch ein Textilgeschäft vollständig ausbrannte. Es wurden mehrere Personen verletzt. Der Brandschaden beläuft sich etwa auf 1 Mio. Euro.

Weiterlesen »

Freiburg FR: Brand einer Wohnung – Mieterin vor Ort verstorben

Freiburg FR: Brand einer Wohnung - Mieterin vor Ort verstorben

Gestern gegen Abend wurde die Kantonspolizei wegen einer Rauchentwicklung in einer Wohnung in Freiburg gerufen. Trotz der raschen Intervention der Rettungskräfte, ist die Mieterin vor Ort verstorben.

Die route de Villars wurde während zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet, um die Brandursache zu ermitteln.

Weiterlesen »

76-jährige Frau bei Brand in Wohnung verstorben

76-jährige Frau bei Brand in Wohnung verstorben

Wiener Neustadt. Bedienstete der Polizeiinspektion Wiener Neustadt – Josefstadt wurden am 30. Oktober 2019 darüber in Kenntnis gesetzt, dass eine 76-Jährige Frau aus Wiener Neustadt bereits seit mehreren Tagen von ihren Nachbarn nicht mehr gesehen wurde.

Aufgrund der Umstände wurde eine Öffnung der Wohnhaustüre veranlasst, wobei starker Rauch ausgetreten war, jedoch kein Brand mehr vorlag.

Weiterlesen »